Ehrentrunk



Alles zum Schlagwort "Ehrentrunk"


  • Bäcker-Tradition "Guter Montag"

    Mo., 17.06.2019

    Felix Duesmann trifft ins Schwarze

    Bäcker-Tradition "Guter Montag": Felix Duesmann trifft ins Schwarze

    Traditionell feiern Bäcker und Konditoren in Münster alle drei Jahre im Juni ihren „Guten Montag“. Mit einem Umzug, Fahnenschlag und einem Ehrentrunk wird daran erinnert, dass münsterische Bäckergesellen 1683 die Stadt Wien vor der Erstürmung durch türkische Truppen bewahrt haben. Den Thron stürmte am Montag ein junger Schütze.

  • Der „Gute Montag“ der Bäckergilde

    Mo., 03.06.2013

    Hüter ihrer Tradition

    Fahnenschlag zu Ehren des Königs: Tobias Liesenkötter (kl. Foto) – eingerahmt von Mutter Beate und Vater Georg Liesenkötter – ist jetzt drei Jahre lang der König der Bäcker und Konditoren und stolz auf dieses Amt.

    Traditionell am ersten Montag im Juni wird in Münster der „Gute Montag“ gefeiert. Mit einem Umzug, einem Fahnenschlag und einem Ehrentrunk wird daran erinnert, dass münsterische Bäckergesellen im Jahr 1683 die Stadt Wien vor der Erstürmung durch türkische Truppen bewahrten.

  • Der „Gute Montag“

    Mo., 03.06.2013

    Stadt in Bäckerhand

    Auftakt des Umzuges anlässlich des „Guten Montags“ in Münster.

    Traditionell am ersten Montag im Juni wird in Münster der „Gute Montag“ gefeiert. Mit einem Umzug, einem Fahnenschlag und einem Ehrentrunk wird daran erinnert, dass münsterische Bäckergesellen im Jahr 1683 die Stadt Wien vor der Erstürmung durch türkische Truppen bewahrten.

  • Nachrichten Münster

    Fr., 19.02.2010

    Ehrung für Ludwig Poullain

    Münster - Oberbürgermeister Markus Lewe ehrte Ludwig Poullain im Rathaus. Im Friedenssaal lud er ihn zum Eintrag ins Goldene Buch und zum Ehrentrunk aus dem Goldenen Hahn ein. Der frühere WestLB-Chef und Präsident des Deutschen Sparkassenverbandes hatte Ende 2009 sein 90. Lebensjahr vollendet.