Ei­ner



Alles zum Schlagwort "Ei­ner"


  • Kindernotfall-App

    Mi., 06.09.2017

    Erste Hilfe für die Erste Hilfe

    Mit einem Klick zum Tipp: Die Kindernotfall-App gibt es seit Mittwoch in den App-Stores von Google und Apple.

    Was tun, wenn die kleine Tochter, der Sohn, einen Unfall erleidet? 112 anrufen, klar. Und dann? Laut ei­ner aktuellen Forsa-Umfrage haben 41 Prozent aller Eltern Angst davor, Erste Hilfe zu leisten, weil sie befürchten, etwas falsch zu machen. 29 Prozent sorgen sich sogar davor, ih­ren Sohn, ihre Tochter bei oder durch Erste-Hilfe-Maßnahmen zu verletzen.

  • Probeförderung der Hammgas war nicht wirklich ergiebig

    So., 06.11.2016

    Ascheberg gibt kaum Gas

    Sieben Tage lang wurde auf dem Bohrplatz in Nordick probeweise gefördert. Viel Gas kam offenbar nicht.

    So richtig erfolgreich war die probeweise Gasförderung in Ascheberg-Herbern vor ein paar Wochen offenbar nicht. Von ei­ner „nicht wirklich ergiebigen“ Bohrung“ spricht jedenfalls Andreas Nörthen von der Bergaufsicht bei der Bezirksregierung in Arnsberg. Auch wenn die gutachterliche und damit abschließende Bewertung noch ausstehe.

  • Staatsanwalt ermittelt gegen acht ehemalige KZ-Wachleute

    Di., 09.08.2016

    Mutmaßlicher NS-Verbrecher lebt im Münsterland

    Oberstaatsanwalt Andreas Brendel ermittelt auch im Fall des mutmaßlichen Stutthof-Aufsehers.

    Die Zentralstelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg ermittelt gegen acht mutmaßliche NS-Verbrecher. Ei­ner von ihnen, ein Mann jenseits der 90, lebt im westlichen Münsterland. 

  • AOK-Studie

    Fr., 03.06.2016

    Koma-Saufen ist im Münsterland out

     

    Trinken bis der Arzt kommt? Das wurde bis vor einigen Jahren vor allem von Jugendlichen sehr sportlich gesehen. Koma-Saufen heißt die Disziplin. Nach ei­ner aktuellen Studie der AOK Nord Westfalen finden daran offenbar aber immer weniger junge Leute Gefallen. 

  • Literaten-Studiengang

    Fr., 03.06.2016

    Streit um den Standort: Der Droste kämen die Tränen

    Burg Hülshoff (Bild) und Haus Rüschhaus sollen zu einem zentralen kulturellen Highlight Westfalens aufgewertet werden.

    Münster oder Köln: Wer bekommt den neuen Studiengang Literarisches Schreiben? Das wäre vermutlich eine rein universitäre Frage, stünde sie nicht im Dunstkreis der Droste. 

  • Vorsitzender der Pflegschaft

    Fr., 23.01.2015

    Was kommt an?

    Hier lernen die Schüler in einer Rechts-AG, mit Verträgen umzugehen. In ei­ner anderen machen sie Schlüsselanhänger aus Plexiglas oder fabrizieren ihren Schülerausweis über den PC. Ich komme aus der IT-Branche und finde, das ist ein toller Praxis-Bezug.

  • In Deutschland halten mehrere Kliniken Sonder-Isolierstationen vor

    Do., 02.10.2014

    Wenn Ebola zu uns käme

    Die Zahl der registrierten Ebola-Toten in Westafrika liegt inwzischen bei mehr als 3000.

    Essen/Düsseldorf - Hohes Fieber, Unwohlsein, Durchfall und Erbrechen: Im Anfangsstadium ähneln die Ebola-Symptome denen ei­ner gewöhnlichen Grippe. Darum haben die Gesundheitsämter die Ärzte sensibilisiert: Wenn ein Patient diese Symptome zeigt, könnte es sich auch um Ebola handeln.

  • Gespräche mit niederländischer Airline laufen

    Di., 10.09.2013

    FMO-Strecke nach Stuttgart?

    FMO Archivbild

    Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) wird möglicherweise schon in naher Zukunft wieder über ei­ne Verbindung nach Stuttgart verfügen. Wie der Flughafen in Greven am Montag bestätigte, laufen derzeit Gespräche mit ei­ner niederländischen Airli­ne. „Die Zeichen sind sehr gut“, sagte FMO-Sprecher Heinemann.

  • Reihe "Tralla-City" startet Freitag

    Mi., 27.07.2011

    Das Sahnebonbon im Sommerprogramm

  • Kliniken aus der Region gehören zu den Klägern

    Mi., 26.01.2011

    Sozialgericht kippt GBA-Entscheidung: „Frühgeburten sind nicht planbar“