Eigenanteil



Alles zum Schlagwort "Eigenanteil"


  • Einkommen mehr berücksichtigen

    Mo., 05.10.2020

    Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

    Lars Klingbeil fordert eine stärkere Berücksichtigung des Einkommens bei den Pflegekosten.

    Geht es nach dem Gesundheitsminister, sollen Heimbewohner künftig maximal 700 Euro Eigenanteil für stationäre Pflege zahlen. Der Opposition geht das nicht weit genug. Und auch der Koalitionspartner ist nicht zufrieden.

  • Pflegeanteil soll gedeckelt werden

    So., 04.10.2020

    Kommentar: Ein Revolutiönchen

    Der Eigenanteil für Pflege in stationären Einrichtungen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen.

    Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will mit einer Reform Pflegebedürftige und ihre Angehörigen finanziell entlasten und für Pflegekräfte Tariflöhne durchsetzen. Der Eigenanteil für Pflege soll künftig höchstens 700 Euro betragen. Allerdings ist die Reform keiner großer Wurf, kommentiert Redaktionsmitglied Mirko Heuping.

  • Kommentar: Eigenanteil für Pflegebedürftige steigt

    Fr., 31.07.2020

    Luxusgut Altenpflege

    Kommentar: Eigenanteil für Pflegebedürftige steigt: Luxusgut Altenpflege

    Für Pflegebedürftige wird die Betreuung im Heim immer teurer und teurer. Im bundesweiten Schnitt stiegen die selbst zu zahlenden Anteile jetzt über die Marke von 2000 Euro im Monat, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand 1. Juli hervorgeht. Ein Kommentar zur Situation von Mirko Heuping.

  • Immer teurer

    Fr., 31.07.2020

    Eigenanteile für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

    Pflegebedürftige müssen für die Betreuung im Heim trotz Pflegeversicherung immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen.

    Die Kosten für Pflegeheimbewohner und ihre Angehörigen kennen schon seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Der Trend setzt sich nun ungebremst fort - das erhöht den Druck zum politischen Gegensteuern.

  • Je nach Bundesland verschieden

    Fr., 31.07.2020

    Eigenanteile für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

    Pflegebedürftige müssen für einen Heimplatz tiefer in die eigene Tasche greifen.

    Die Kosten für Pflegeheimbewohner und Angehörigen kennen schon seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Der Trend setzt sich nun ungebremst fort - das erhöht den Druck zum politischen Gegensteuern.

  • Neue K 10-Brücke über die Autobahn ohne Radweg

    Di., 09.06.2020

    „Eigenanteil hätten wir stemmen können“

    Beim Neubau der K 10-Brücke über die Autobahn ist kein Radweg geplant, obwohl die Route bei Radlern hoch im Kurs steht.

    In einer ausführlichen Stellungnahme äußern sich die Sendener Grünen zum Thema Neubau der K 10-Brücke.

  • Verringerter Eigenanteil der Vereine

    Mo., 30.03.2020

    SVB will Umbau starten

    Sanierung kann starten: Jürgen Leifken (l.) und Martin Wiedau vor den Umkleideräumen des SV Bösensell.

    Der SV Bösensell möchte die Sanierung und Aufstockung des Kabinengebäudes und Clubheims jetzt starten. Die Quote des Eigenanteils, die der Verein beisteuern muss, wurde durch einen Ratsbeschluss gerade gesenkt.

  • Kabinengebäude in Senden und Bösensell

    So., 29.03.2020

    Eigenanteil der Vereine sinkt

    Die Gemeinde will das Gespräch mit den Vereinen suchen, darunter mit Gerd Buchholz, Vorsitzender des VfL Senden.

    Der Eigenanteil von 25 Prozent an Bauprojekten für den Verein überfordern den VfL Senden und SV Bösensell. Der Rat hat jetzt auf die Hinweise der Vereine reagiert.

  • Gesundheit

    Mi., 11.03.2020

    Zahnzusatzversicherungen: Darauf sollten Sie achten!

    Gesundheit: Zahnzusatzversicherungen: Darauf sollten Sie achten!

    Besonders die Zahnmedizin war in den letzten Jahren von den Leistungskürzungen der gesetzlichen Krankenversicherungen betroffen, so dass Versicherte mit einem immer höheren Eigenanteil für die Zahnbehandlung konfrontiert wurden. Die Kosten für Zahnersatz und verschiedene Behandlungen gehen an den Verbraucher in einer gesetzlichen Krankenversicherung nicht spurlos vorbei. So entscheiden sich immer mehr Verbraucher durch eine private Zahnzusatzversicherung verschiedene Kosten bei der Zahnarztbehandlung zu decken.

  • 110 Euro mehr

    Mi., 19.02.2020

    Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

    Pflegebedürftige müssen für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zuzahlen.

    Mehr und mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen. Doch eine Heimbetreuung kostet. Und die selbst zu tragenden Summen werden zusehends größer, wie neue Zahlen bestätigen. Also was tun?