Eigengeschmack



Alles zum Schlagwort "Eigengeschmack"


  • Viel oder wenig Kohlensäure?

    Do., 25.04.2019

    Welches Wasser zu welchem Essen passt

    Mineralwasser mit einem hohen Kohlensäure-Gehalt passt nicht zu jedem Essen. Zu Blattsalat zum Beispiel ist ein leicht mineralisiertes Wasser mit wenig Kohlensäure eher zu empfehlen.

    Mineralwasser hat zwar wenig Eigengeschmack, dennoch ist nicht jede Sorte für jedes Gericht geeignet. Einen Unterschied macht etwa der Kohlensäuregehalt. Worauf es bei der Auswahl ankommt:

  • Tipps fürs Grillen

    Mi., 25.04.2018

    Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs

    Trockene Gewürzmischungen - sogenannte Rubs - werden beim Grillen immer beliebter. Der amerikanische Autor Steven Raichlen beschreibt in seinem Buch «Barbecue Bible: Saucen & Rubs, Marinaden & Grillbutter» viele Rezeptideen rund um's Grillen.

    Neben flüssigen Marinaden sind auch trockene Gewürzmischungen beim Grillen sehr beliebt. Übertreiben sollte man es damit jedoch nicht - sonst wird der Eigengeschmack von Fisch, Fleisch oder Gemüse übertüncht.

  • Direkt aus der Natur

    Mi., 20.12.2017

    Wildgerichte für Einsteiger

    Genau wie anderes Fleisch lässt sich Wild auch gut grillen. So entsteht zum Beispiel dieser Pulled-Deer-Burger.

    Wild hat nicht das beste Image: Ein markanter Eigengeschmack wird ihm nachgesagt. Das hält viele vom Kochen mit Reh, Hirsch oder Wildschwein ab. Dabei gibt es gute Gründe, gerade dieses Fleisch zu essen: Es ist mager und zu 100 Prozent bio.

  • Lengerich

    Di., 25.10.2011

    Geschmack - Kristallisation - Farbe

  • Essen & Trinken-Teaser Homepage

    Fr., 12.08.2011

    Neutralen Tofu vor dem Grillen marinieren