Eigenheim



Alles zum Schlagwort "Eigenheim"


  • Preisanstieg trotz Corona-Krise auch im Münsterland

    Mo., 23.11.2020

    Eigenheime drastisch teurer

    Die Preise für Eigenheime gehen weiter nach oben.

    Die Preise für Eigenheime steigen auch in der Corona-Krise. Das geht aus der Analyse eines Hamburger Forschungsinstituts hervor. Auch im Münsterland gibt es eine klare Tendenz.

  • Studie

    Mo., 23.11.2020

    Eigenheime werden in der Corona-Krise immer teurer

    Angesichts von Corona-Beschränkungen und Homeoffice legen viele Menschen Wert auf mehr Wohnfläche. Gerade Immobilien im Umland sind daher stark begehrt.

    Bloß raus aus der Stadt: In der Corona-Krise wächst die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland. Doch auch in den Zentren bleibt Wohneigentum gefragt. Das lässt die Immobilienpreise weiter steigen.

  • Abwasseranlagen in Schutzgebieten

    So., 15.11.2020

    Generelle Prüfpflicht ist abgeschafft

    Die Zustands- und Funktionsprüfung darf weiterhin nur von anerkannten Sachkundigen durchgeführt und bescheinigt werden.

    Bislang mussten Besitzer von Eigenheimen ihre privaten Abwasserkanäle, die innerhalb von Wasserschutzgebieten liegen und ab dem 1. Januar 1965 errichtet wurden, bis zum Ende des Jahres 2020 auf ihre Dichtigkeit hin prüfen lassen. Durch eine seit dem 13. August geltende Änderung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser NRW ist diese Verpflichtung aufgehoben.

  • Gerco-Gebäude wird abgerissen – Platz für fünf Eigenheime

    Mi., 11.11.2020

    Industriebrache verschwindet

    „Alle Baggerschaufeln voll zu tun“ haben die Mitarbeiter der Firma Moß beim Abriss des ehemaligen Gerco-Geländes.

    Das ehemalige Gerco-Gebäude, das direkt an das Naturschutzgebiet Brook und an eine schon vor rund 50 Jahren stillgelegte Hausmülldeponie grenzt, wird abgerissen. Nach vielen Diskussionen in Rat und Verwaltung sowie in der Bürgerschaft sollen dort nun fünf Einfamilienhäuser auf jeweils rund 700 Quadratmeter großen Grundstücken entstehen.

  • Technik

    Di., 06.10.2020

    Treppenlifte gebraucht: Barrierefrei im Eigenheim in Zeiten von Corona

    Technik: Treppenlifte gebraucht: Barrierefrei im Eigenheim in Zeiten von Corona

    Treppenlifte gehören auch in Zeiten einer weltweiten Pandemie zu den Gegenständen des täglichen Bedarfs und sind in vielen Fällen Basis für ein barrierefreies Heim. Daher sind sich Experten einig, dass Betroffene nicht aus falscher Vorsicht auf den Treppenlift und damit auf ihre Lebensqualität verzichten sollten. Ein Umbau ist jedoch nicht nur mit großem Aufwand, sondern ebenfalls mit hohen Kosten verbunden.

  • Neuer Wohnraum für Münster

    Di., 08.09.2020

    So teuer werden Eigenheime in dem Quartier York-Kaserne

    Neuer Wohnraum für Münster: So teuer werden Eigenheime in dem Quartier York-Kaserne

    Bezahlbaren Wohnraum für breite Bevölkerungskreise möchte die Stadt Münster in der York-Kaserne schaffen. Doch geht das? Unsere Zeitung hat sich die Ausschreibung für ein knapp 29 000 Quadratmeter großes Baufeld mal näher angesehen...

  • Immobilienmarkt in Corona-Zeiten

    Fr., 17.07.2020

    Lust auf Eigenheim bei Münsteranern ungebrochen

    Immobilienmarkt in Corona-Zeiten: Lust auf Eigenheim bei Münsteranern ungebrochen

    Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Das zeigt eine Markt-Analyse des Unternehmens „Automate Estate“, das Wohnungsinserate unter die Lupe genommen hat. Auch Preise wurden ermittelt.

  • Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner

    So., 02.02.2020

    Ansprüche ans „Eigenheim“

    Gemeinsam haben sie ehrenamtlich ein Projekt erfolgreich abgeschlossen: Hugo Hoffknecht (l.) und Alkaly Toure vor ihren einsatzbereiten Nistkästen für Meisen

    Ganz genau mussten Hugo Hoffknecht und Alkaly Toure messen, als sie die Nistkästen für Meisen bauten. Denn die kleinen Piepmätze haben besondere Ansprüche an Ausstattung und Größe ihres „Eigenheims“.

  • Fünf Jahresgehälter für ein Eigenheim

    Mi., 22.01.2020

    Wohnungsmarkt: Mieten steigen pro Jahr um etwa 2 Prozent

    Ob Bestands- oder Neubauwohnungen: die Mietpreise der vergangenen zehn Jahre sind in Greven kontinuierlich gestiegen.

    Werden Neubauwohnungen in Greven erstmals vermietet, werden um die acht Euro Kaltmiete pro Quadratmeter fällig. Bestandswohnungen kosten im Schnitt rund sechs Euro je Quadratmeter. Ein immer teureres Unterfangen ist auch das Kaufen eines Eigenheimes in Greven.

  • Simon Mehling im Wewerka-Pavillon: „Der Weg zum Eigenheim“

    Mo., 11.11.2019

    Schicke Haustypen für eine Favela

    Simon Mehling zeigt im Wewerka-Pavillon seinen „Weg zum Eigenheim“.

    Das Wort ist schon seltsam: Eigenheim. Mit seinem „Heim“ ist der Deutsche halt eigen. Aber in ein „Heim“ möchte der Deutsche nur, wenn es das eigene ist. Für viele ein Traum. Für die meisten ein langer Weg. Simon Mehling stellt im Wewerka-Pavillon eine Arbeit vor, die zwar „Der Weg zum Eigenheim“ heißt. Es will sich allerdings nicht so recht ein heimeliges Gefühl einstellen.