Eiltempo



Alles zum Schlagwort "Eiltempo"


  • Nach Kabinettsbeschluss

    Mo., 23.03.2020

    IG Metall fordert Nachbesserungen bei Kurzarbeitergeld

    Die IG Metall hält die vom Kabinett beschlossene Verordnung zum Kurzarbeitergeld für unzureichend.

    Im Eiltempo hat das Bundeskabinett eine Verordnung zum Kurzarbeitergeld durchgebracht. Die IG Metall hält diese aber für unzureichend.

  • Dauerpräsidentschaft bis 2036?

    Mi., 11.03.2020

    Russland ändert Verfassung für weitere Amtszeiten Putins

    Russlands Präsident Wladimir Putin spricht während einer Sitzung vor der Abstimmung über die Verfassungsänderungen in der Staatsduma, dem Unterhaus des russischen Parlaments.

    Im Eiltempo beschließt das russische Parlament die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. So soll Präsident Putin weiter an der Macht bleiben. In Moskau regt sich Protest. Und auch eine Hürde gibt es noch.

  • Badminton: Team-EM

    Di., 11.02.2020

    Yvonne Li und Co. siegen im Eiltempo

    Yvonne Li

    Klare Siege feierten die deutschen Männer und Frauen am ersten Tag der Europameisterschaft. Auch zwei Spieler des SC Union Lüdinghausen trugen zu den Erfolgen bei.

  • Zahlreiche Posten neu besetzt

    Di., 21.01.2020

    Neue russische Regierung vorgestellt - Lawrow bleibt im Amt

    Michail Mischustin (l) hat im Beisein von Wladimir Putin sein neues Kabinett vorgestellt.

    Im Eiltempo treibt der russische Präsident Wladimir Putin eine Verfassungsänderung voran. Die könnte dem 67-Jährigen den Verbleib an der Macht über das Jahr 2024 hinaus sichern. Klar ist nun, wer künftig im Kabinett sitzen wird.

  • Bundesliga

    So., 29.12.2019

    Klinsmanns Hertha-Umbau im Eiltempo - Kalou darf wechseln

    Salomon Kalou ist derzeit mit seiner Situation bei Hertha BSC nicht glücklich.

    Als erster Bundesligist startet Hertha BSC mit Jürgen Klinsmann die Vorbereitung auf die Rückrunde. Hohe Geschwindigkeit schlägt der Hauptstadtclub auch am Transfermarkt an. Ein Routinier darf gehen.

  • Fußball: Bundesliga

    Mi., 13.11.2019

    Sören Storks: Im Eiltempo in die Bundesliga

    Schiedsrichter Sören Storks ist gerade erst 33 Jahre alt geworden und doch schon in der Bundesliga angekommen. Jetzt war er zu Gast im Borghorster Rathaussaal.

  • Fußball: Bundesliga

    Di., 12.11.2019

    Sören Storks: Im Eiltempo in die Bundesliga

    Bundesliga-Schiedsrichter Sören Storks demonstrierte am Montagabend auf einer Leinwand im Borghorster Rathaussaal, wie es im „Kölner Keller“ zugeht.

    Schiedsrichter Sören Storks ist gerade erst 33 Jahre alt geworden und doch schon in der Bundesliga angekommen. Am Montagabend war er zu Gast im Borghorster Rathaussaal.

  • Kommunen

    Fr., 25.10.2019

    Von der Zeche zur Gartenschau: Kamp-Lintfort im Eiltempo

    Vom Förderturm der ehemaligen Zeche schaut man auf das Gelände für die Landesgartenschau 2020.

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Die geplante Landesgartenschau (Laga) in Kamp-Lintfort hat nach Angaben der früheren Bergbaustadt einen rasanten Wandel angestoßen. Nur sieben Jahre nach der Schließung der früheren Steinkohlenzeche Friedrich-Heinrich nutze die Hochschule Rhein-Waal jetzt schon Teilflächen. Auf dem früheren Kohlelager hätten sich Logistikunternehmen mit 750 Arbeitsplätzen angesiedelt, stellte Andreas Iland von der Laga-Geschäftsführung ein halbes Jahr vor dem Start der Gartenschau (17. April - 11. Oktober 2020) fest. Außerdem habe ein Investor auf dem Areal das einzige Kino der Stadt gebaut. Bäume seien schon früh gepflanzt und das Gelände mit zwei Anhöhen modelliert worden.

  • Nach der Wahl im September

    Do., 24.10.2019

    Einigung in Brandenburg: Kenia-Koalition steht

    Ursula Nonnemacher von den Grünen (l), Michael Stübgen von der CDU (M) und Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD, r) stoßen auf ihre künftige Koalition an.

    Im Eiltempo haben sich SPD, CDU und Grüne in Brandenburg auf eine Koalition geeinigt. Wenn die Basis der Parteien zustimmt, soll Ministerpräsident Woidke Ende November wiedergewählt werden.

  • Boxen: 1. Hiltruper Boxnacht

    So., 11.08.2019

    Elina Tissen rast im Eiltempo zum WM-Gürtel

    Elina Tissen (links) war die dominierende Kämpferin im WM-Kampf gegen die Herausforderin Lara Ochmann.

    Die Warendorferin Elina Tissen ist neue Weltmeisterin des Verbandes WBF. Die 33-Jährige schlug Herausforderin Lara Ochmann (19) aus Leipzig deutlich. Ochmanns Team beendete das ungleiche Duell nach der vierten Runde.