Einbahnstraße



Alles zum Schlagwort "Einbahnstraße"


  • Bahnhofstraße wird zur Einbahnstraße

    Fr., 27.03.2020

    Autofahrer werden umgeleitet

    Vor dem Parkhotel werden ab dem 1. April Kanalarbeiten durchgeführt. Deshalb wird die Bahnhofstraße dort zur Einbahnstraße.

    Die Bahnhofstraße wird ab dem 1. April zum Teil zur Einbahnstraße. Grund sind Kana- und Anschlussarbeiten zum Baugebiet „Alte Reithalle“. Die Arbeiten haben Auswirkungen für Autofahrer ebenso wie für Nutzer der Linie R 73.

  • Kampagne von „Fridays for Future“

    Fr., 20.03.2020

    „Solidarität ist keine Einbahnstraße“

    Klimademos wie diese wird es in Münster nicht so bald geben – das Coronavirus verhindert auch dies.

    „Fridays for Future“ – das steht eigentlich für Klimastreik. Daran ist in Zeiten des Coronavirus nicht zu denken. Doch die Initiative engagiert sich weiterhin.

  • Kriminalität

    Fr., 07.02.2020

    Radler fährt gegen Einbahnstraße: Schlägerei mit Lkw-Fahrer

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Streit über Verkehrsregeln zwischen einem Radler und einem Lastwagenfahrer ist in Düsseldorf in eine wüste Schlägerei ausgeartet. Der 28-jährige Radler war legal entgegen der Einbahnstraße unterwegs, als ein Lastwagen-Fahrer aus dem Fenster brüllte, er solle den Bürgersteig nutzen. Dann gab ein Wort das andere, wie die Polizei am Freitag erklärte. Der Radler wies auf sein korrektes Tun hin, der Kontrahent stieg aus und schlug ihm ins Gesicht. Der 28-Jährige stürzte auf die Motorhaube eines Autos und dann zu Boden. Seinen Fluchtversuch verhinderte der Kontrahent. Dann mischte sich noch der Beifahrer aus dem Lastwagen ein und versuchte, den Radler zu treten. Als eine Zeugin dazukam, fuhren beide Männer davon. Gegen sie wird ermittelt, laut Polizei erstatteten auch die beiden Männer Anzeige.

  • Bultenstraße

    Do., 09.01.2020

    Einbahnstraße ist endlich Vergangenheit

    Bultenstraße: Einbahnstraße ist endlich Vergangenheit

    Die Bultenstraße ist keine Einbahnstraße mehr.

  • Leserfragen zur Lage an der Ecke Biete/Bultenstraße

    Fr., 06.12.2019

    Einbahnstraße soll bald Geschichte sein

    Am Bürgersteig des Bultenkarree wird gearbeitet. Die Gemeinde geht davon aus, dass die Einbahnstraße zum Jahresende aufgehoben sein wird.

    An einem Freitagmorgen geht es von der Biete aus nicht mehr in Richtung Postagentur, die Bultenstraße ist wegen der beabsichtigten Arbeiten am Bultenkarree zu einer Einbahnstraße geworden. Wie lange ist das her?

  • Neuer Asphalt

    Do., 18.07.2019

    Warendorfer Straße vorübergehend Einbahnstraße

    In Richtung Norden kann die Warendorfer Straße bis Mitte der übernächsten Woche nicht befahren werden.

    Vorübergehend zur Einbahnstraße wird die Warendorfer Straße in der nächsten und anfangs der übernächsten Woche.

  • Fraktionen und Ratsmitglieder äußern sich zur Sandstraße

    Do., 18.04.2019

    Einbahnstraße fällt bei einer Umfrage durch

    Aus dem Archiv ein Beleg für wildes Parken auf der Sandstraße.

    Mit dem Scheinwerfer auf die Fußgängerzone und dem „Nein“ des Rates dazu ist das Verkehrsgutachten zur Sandstraße erst einmal wieder zur Seite gelegt worden. Was sagt der Rat dazu? Welche Schulnoten gibt er dem Gutachten und den Ideen?

  • Schulstraße soll Einbahnstraße werden / Tests weiterer Maßnahmen

    Fr., 29.03.2019

    Es gibt keine Patentlösung

    Die Schulstraße, von der Ecke Kolpingstraße her gesehen, nachmittags während des Unterrichts: Die Gemeinde will hier für mehr Verkehrssicherheit sorgen.

    Die politische Diskussion über mehr Verkehrssicherheit auf der Schulstraße biegt in die Zielgerade ein. Der Gemeinderat könnte bereits in seiner Sitzung am nächsten Donnerstag Maßnahmen beschließen.

  • Einbahnstraße bleibt noch bis Freitag

    Sa., 02.03.2019

    Einbahnstraße noch bis Freitag

    Am späten Freitagnachmittag kommender Woche soll die Einbahnstraßenregelung aufgehoben werden.

    Verstärkten Schleichverkehr über den Idenbrockweg zum Zentrum Kinderhaus gibt es seit Einrichtung der Einbahnstraßenregelung. Diese Regelung soll nächste Woche Freitag aufgehoben werden, so das Tiefbauamt.

  • Gerichtsurteil

    Do., 27.12.2018

    Beim Ausparken in Einbahnstraße auf beide Richtungen achten

    In der Einbahnstraße ausparken, ohne auf beide Richtungen zu achten, birgt eine Unfallgefahr.

    Wer aus einer Parklücke in Einbahnstraßen ausrangiert, sollte auf beide Richtungen achten. Auch wenn die Fahrtrichtung klar definiert ist, muss mit Fahrradfahrern und Fahrzeugen mit Sondergenehmigungen gerechnet werden.