Einbruchserie



Alles zum Schlagwort "Einbruchserie"


  • Polizei nimmt Verdächtigen fest

    Fr., 08.11.2019

    Einbruchserie in Kinderhaus: 17-Jähriger in U-Haft

    Polizei nimmt Verdächtigen fest: Einbruchserie in Kinderhaus: 17-Jähriger in U-Haft

    Am Mittwochabend nahmen Polizisten einen 17-Jährigen fest, der in Schulen, ein Geschäft und beim Verein Westfalia Kinderhaus eingebrochen haben soll. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl.

  • Kriminalität

    Do., 07.11.2019

    Serie von 50 Straftaten aufgeklärt: Zwei Männer in U-Haft

    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler/Bonn (dpa/lrs) - Nach einer Einbruchserie im Norden von Rheinland-Pfalz und im angrenzenden Nordrhein-Westfalen hat die Polizei zwei 23 und 24 Jahre alte Männer als mutmaßliche Täter ermittelt. Tatorte waren überwiegend Industriegebiete, Feuerwehrhäuser und Baustellen, teilte die Polizei in Bad Neuenahr am Donnerstag mit. Das Duo - der eine Mann stammt aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz, der andere aus Bonn - sitzt laut Polizei seit dem Sommer in Untersuchungshaft.

  • Einbruchserie mit Steinfurter Beteiligung: Prozessauftakt vor Schöffengericht Rheine

    Mi., 16.10.2019

    Komplizen belasten Angeklagten schwer

    Gewerbsmäßiger Bandendiebstahl – das war der Vorwurf der Staatsanwaltschaft am Dienstag beim Schöffengericht Rheine gegen einen 50-jährigen Angeklagten türkischer Herkunft. Zusammen mit zwei weiteren Komplizen soll er neben Bäckerei-Einbrüchen in Rheine, Ibbenbüren, Lengerich und Hörstel im Februar diesen Jahres auch in Steinfurt elf Gasflaschen von einem Grundstück entwendet haben. Die Streifenpolizei hatte das Trio auf dem Edeka-Parkplatz gestellt. Wegen eines Einbruchs in Osnabrück sitzt er seit Mai bereits eine Haftstrafe ab.

  • Erlbad, DLRG- und Tennisheim betroffen

    Fr., 30.08.2019

    Einbruchserie im Sportzentrum

    Im Erlbad verschafften sich die Täter Zugang zum Tresor und entwendeten Bargeld.

    Mit einer ganzen Reihe von Einbruchsmeldungen hatte es die Polizei in Drensteinfurt am Freitagmorgen zu tun. Unter anderem hatten es die Täter auf die Einrichtungen im Sportzentrum im Erlfeld abgesehen.

  • Kriminalität

    Di., 18.06.2019

    Einbruchserie an Schulen und Kitas: Jugendliche festgenommen

    Einbruchserie an Schulen und Kitas: Jugendliche festgenommen.

    Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Nach einer Serie von Schul- und Kita-Einbrüchen hat die Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis neun tatverdächtige Jugendliche festgenommen. Sie seien zwischen 14 und 16 Jahre alt, teilte die Polizei Bergisch-Gladbach am Dienstag mit. Seit Mitte April sei in etwa 50 Schulen und Kitas eingebrochen worden.

  • Einbruchserie in Ascheberg

    Di., 05.03.2019

    Einbruchserie: Täter schlagen Scheiben ein

     

    Drei Mal schlugen Unbekannte Scheiben ein, um in Häuser einzubrechen. Zwei Mal hatten sie Erfolg

  • Prozess wegen Einbruchserie

    Di., 26.02.2019

    „Ich kann nachts nicht mehr alleine sein“

     

    Im Verfahren am Landgericht um die Einbruchserie in Münster, Telgte, Bocholt und Bochum haben am Dienstag Opfer ausgesagt, wie sie das gewaltsame Eindringen in ihren privaten Wohnraum und der Diebstahl von Wertsachen belastet haben. Angeklagt sind drei Männer im Alter von 24, 36 und 37 Jahren aus Münster.

  • Bargeld und Tresor gestohlen

    Di., 01.01.2019

    Einbruchserie über die Jahreswende

    Eine Einbruchserie beschäftigt die Ahlener Polizei.

    Mehrere Einbrüche über die Jahreswende beschäftigten am Montag und Dienstag die Polizei und sorgten bei den Geschädigten für große Betroffenheit.

  • Hohe Freiheitsstrafen gefordert

    Di., 09.10.2018

    Zigaretten-Bande zeigt Reue

     

    Der Warenwert war mit 190.000 Euro beträchtlich, die Ware selbst bei dieser Summe ungewöhnlich – Zigaretten. Sechs Männer stehen derzeit wegen einer Einbruchserie vor dem Landgericht. Die Staatsanwaltschaft fordert für jedes Bandenmitglied Freiheitsstrafen von über vier Jahren.

  • Kriminalität

    Do., 22.02.2018

    Einbruchserie in Schulen: Polizei nimmt Teenager fest

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Solingen (dpa/lnw) - Nach einer Serie von Einbrüchen in Schulen in Solingen hat die Polizei vier Verdächtige festgenommen. «Es sind vier Männer im Alter von 14 bis 16 Jahren», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Ihnen werde Einbruchdiebstahl vorgeworfen. Die Teenager seien bei einer Tat erwischt worden. Die Ermittlungen sind allerdings noch nicht beendet. «Es wird einen größeren Täterkreis geben, da können wir recht sicher von ausgehen», sagte der Sprecher.