Einfamilienhaus



Alles zum Schlagwort "Einfamilienhaus"


  • Haus am Buddenturm gewinnt

    Mi., 02.10.2019

    Hehnpohl Architekten gewinnen

    Für dieses Haus am Buddenturm gibt es den ersten Preis.

    Das Architekturbüro „hehnpohl architektur bda“ gewinnt beim Wettbewerb „Häuser des Jahres – die besten Einfamilienhäuser“ für ein Einfamilienhaus am Buddenturm den ersten Preis. Dieser ist mit 10 000 Euro dotiert.

  • Bebauung des Bahnhofshügels

    Fr., 27.09.2019

    Grüne lassen nicht locker

    Unterhalb des Friedhofs soll die Bebauung des Bahnhofshügels beginnen. Die Caritas möchte hier ein Wohnprojekt unterbringen. Am Montag (30. September) soll in der Ratssitzung ein Eckpunktpapier verabschiedet werden.

    Die Grünen können sich vorstellen, dass auf dem Bahnhofshügel auch Einfamilienhäuser gebaut werden können. Dies lehnten sie bislang an. Dann müssten allerdings der soziale Wohnungsbau und der Grünanteil stärker berücksichtigt werden.

  • Brände

    Mi., 14.08.2019

    Ein Toter bei Brand eines Einfamilienhauses in Solingen

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Solingen (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Solingen ist ein 63-jähriger Mann gestorben. Der Dachstuhl des Hauses habe beim Eintreffen der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen bereits komplett in Flammen gestanden, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der 63 Jahre alte Bewohner sei während der Löscharbeiten bewusstlos im Haus gefunden worden. Trotz Reanimationsversuchen starb der Mann noch vor Ort. Das Feuer wurde gelöscht. Brandursache und Sachschaden waren nach Angaben der Ermittler zunächst unklar.

  • Brände

    So., 21.07.2019

    Explosion in Einfamilienhaus: Senioren und Kind verletzt

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr.

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Mönchengladbach sind zwei Senioren und ein Kind leicht verletzt worden. Auslöser sei vermutlich eine defekte Propangasflasche im Keller gewesen, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Durch die Verpuffung waren mehrere Fenster zersplittert, es kam zu einem Brand. Die Bewohner im Alter von 86, 83 und vier Jahren hatten das Haus beim Eintreffen der Feuerwehr am Samstagnachmittag bereits verlassen. Sie erlitten durch die Rauchgase leichte Verletzungen und kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Auch das angrenzende Wohnhaus wurde vorübergehend evakuiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen und entfernte die Gasflasche aus dem Haus.

  • Mehr Einfamilienhäuser

    Mo., 15.07.2019

    Baugenehmigungen in Deutschland rückläufig

    Die Zahl der genehmigten Anträge für Einmalilienhäuser im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg um 2,3 Prozent auf 37.152.

    In Deutschland ist die Nachfrage nach Immobilien groß. Trotzdem sind in den ersten fünf Monaten erneut weniger Wohnungen bewilligt worden. Nur bei Einfamilienhäusern sieht es anders aus.

  • Etwa 150 Einfamilienhäuser, 150 Mehrfamilien-Wohneinheiten sollen hier entstehen

    Mo., 24.06.2019

    300 Wohnungen am Berdel geplant

    Münster braucht Wohnungen. Ein weiterer Schritt dazu ist unter anderem die geplante Erschließung einer größeren Fläche Baulands südlich der Straße Berdel – genau gesagt zwischen Berdel, Telgter Straße und der Straße Am Tiergarten. „Wir begrüßen die vernünftige Erweiterung des Stadtteils um Wohneinheiten“, erklärt der Wolbecker Ratsherr Horst Karl Beitelhoff auf Anfrage unserer Zeitung.

  • Immobilien

    So., 02.06.2019

    Jedes fünfte neue Einfamilienhaus kommt aus der Fabrik

    Wiesbaden (dpa) - Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise werden bei privaten Bauherren in Deutschland immer beliebter. In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurde erstmals gut jede fünfte Baugenehmigung in diesem Segment für ein Fertighaus erteilt, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Insgesamt genehmigten die Baubehörden von Januar bis März rund 23 600 neue Ein- und Zweifamilienhäuser, davon sollen knapp 5000 vorgefertigt aus der Fabrik kommen. In Baden-Württemberg war der Marktanteil für Häuser von der Stange nach BDF-Angaben mit 39 Prozent am höchsten.

  • Notfälle

    So., 26.05.2019

    Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

    Halberstadt (dpa) - Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Halberstadt ist ein Mann verletzt worden. Ein Umkreis von 300 Metern um den Ort der Explosion sei evakuiert worden, sagte eine Polizeisprecherin in Halberstadt. 650 Anwohner seien davon betroffen. Auch die Bundesstraße 81 wurde gesperrt. Am Ort seien Chemikalien gefunden worden, die nun untersucht würden, berichtete die Sprecherin. Der verletzte Mann sei nicht in Lebensgefahr.

  • Evakuierung im Umkreis

    So., 26.05.2019

    Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

    Evakuierung im Umkreis: Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

    Halberstadt (dpa) - Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Halberstadt ist ein Mann verletzt worden. Ein Umkreis von 300 Metern um den Ort der Explosion sei evakuiert worden, sagte eine Polizeisprecherin in Halberstadt.

  • Einstimmiges Votum im Bauausschuss

    Mi., 15.05.2019

    Ein Einfamilienhaus ist an dieser Stelle nicht erwünscht

    Dieses brach liegende Grundstück an der Biete darf nur – wie vom Bebauungsplan gefordert – mit einem Mehrfamilienhaus bebaut werden.

    Die Politiker pochen auf Nachverdichtung. Sie gaben im Bauausschuss einem Häuslebauer einen „Korb“, der auf einem Grundstück an der Biete ein Einfamilienhaus errichten möchte. Laut Bebauungsplan wird dort aber eine kompaktere Bauweise verlangt.