Einfamilienhaus



Alles zum Schlagwort "Einfamilienhaus"


  • Fürstliche Domänenkammer lässt derzeit sechs Einfamilienhäuser an der Burgstraße errichten

    So., 25.10.2020

    Mietwohnungsbau mit Blick aufs Schloss

    Die Grundrisse sind schon gut zu erkennen: An der Burgstraße entstehen unweit des Schlosses und auf fürstlichem Grund derzeit mehrere neue Miethäuser.

    Nicht nur den Autofahrern der nahe gelegenen Borghorster Straße wird es nicht entgangen sein: An der Burgstraße nahe des Bagnoeingangs findet eine größere Baumaßnahme statt. Die fürstliche Domänenkammer lässt dort insgesamt sechs Einfamilienhäuser errichten. Die voraussichtlich im Mai/Juni fertiggestellten Einheiten sollen vermietet werden.

  • Kriminalität

    Do., 17.09.2020

    700 Pflanzen: Hanfplantage in Einfamilienhaus entdeckt

    Hanf-Pflanzen einer Cannabis-Plantage.

    Meerbusch (dpa/lnw) - In einem Einfamilienhaus in Meerbusch hat die Polizei eine große Hanfplantage entdeckt. Der Vermieter hatte sich Sorgen gemacht, dass dort etwas passiert sein könne und die Beamten alarmiert. In den - sonst leeren - Wohnräumen fanden sie am Mittwochnachmittag knapp 700 überwiegend erntefähige Hanfpflanzen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

  • Grundstein für die neue Wittekindshofer Johannesschule gelegt

    Di., 08.09.2020

    Beton für 53 Einfamilienhäuser

    Grundstein für die neue Förderschule: Landrat Dr. Kai Zwicker (von links), Wittekindshofer Vorstandssprecher Pfarrer Prof. Dr. Dierk Starnitzke und Bürgermeister Rainer Doetkotte legen die Zeitkapsel in das vorgesehene Loch und mauern sie anschließend

    2900 Kubikmeter Beton werden an der neuen Johannesschule der Diakonischen Stiftung Wittekindshof verbaut. „Das entspricht etwa 53 Einfamilienhäusern“, führte der zuständige Ressortleiter Diakon Reiner Breder bei der Grundsteinlegung für die Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige sowie körperliche und motorische Entwicklung aus.

  • Brände

    Mo., 20.07.2020

    Leiche nach Feuer in Einfamilienhaus entdeckt

    Blomberg (dpa/lnw) - Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Blomberg im Kreis Lippe hat die Feuerwehr eine Leiche geborgen. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, teilte die Polizei nach ersten Ermittlungen am Montag fest. Demnach war der Brand am Montagmittag in einem Zimmer ausgebrochen und hatte auch auf Teile des Einfamilienhauses übergegriffen. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die den Brand löschte. Weitere Personen seien nicht zu Schaden gekommen. Die Brandursache sei noch Gegenstand der Ermittlungen.

  • Brände

    Fr., 05.06.2020

    Brand in Einfamilienhaus: Dachstuhl in Flammen

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.

    Kevelaer (dpa/lnw) - Ein Einfamilienhauses in Kevelaer (Kreis Kleve) ist aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Nacht auf Freitag im Dachstuhl des derzeit leerstehenden Hauses aus. Bei dem Brand entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die Bundesstraße 9 wurde für die Dauer des Feuerwehreinsatzes gesperrt.

  • Kriminalität

    Fr., 29.05.2020

    Unbekannte rauben Frauen in Einfamilienhaus aus

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Hagen (dpa/lnw) - Drei Unbekannte haben in Hagen zwei junge Frauen in ihrem Wohnhaus gefesselt und ausgeraubt. Die Männer drangen am Donnerstagnachmittag in das Haus ein und bedrohten die Bewohnerinnen (14, 26) mit Schusswaffen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dann fesselten sie die beiden mit Handschellen und durchsuchten das Haus. Nach Angaben der Polizei wurden die Bewohnerinnen nicht verletzt. Was die Täter alles erbeutet haben, stand zunächst nicht fest.

  • Heizungsbrand im Keller eines Einfamilienhauses am Waldweg

    Mi., 27.05.2020

    Senior mit Fluchthaube geborgen

    Schrecken in der Nacht zu Mittwoch. In einem Einfamilienhaus am Waldweg brannte eine Ölheizung.

    Ein völlig ausgebrannter Heizungskeller, ein verrauchtes Einfamilienhaus und zwei Verletzte, die ins Krankenhaus gebracht wurden, lautet die Bilanz des Geschehens, das die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen in der Nacht zu Mittwoch auf Trab gehalten hat.

  • Steigende Grundstückspreise bei geringem Angebot

    Mi., 27.05.2020

    Im Durchschnitt 580.000 Euro für ein Einfamilienhaus

    Steigende Grundstückspreise bei geringem Angebot: Im Durchschnitt 580.000 Euro für ein Einfamilienhaus

    Immobilien in Münster bauen oder kaufen? Das ist teuer. Und die Preise sind im vergangenen Jahr erneut angestiegen. Dennoch wurden knapp 2600 Kaufverträge unterzeichnet.

  • Ursache unklar

    So., 23.02.2020

    Zwei Tote bei Feuer in Einfamilienhaus in Hessen

    Die Brandruine in Heidenrod. Zwei Menschen starben.

    In Heidenrod in Südhessen brennt ein Einfamilienhaus. Für zwei Menschen kommt jede Hilfe zu spät.

  • Bebauung des Bahnhofshügels

    Di., 04.02.2020

    Rund 60 Einfamilienhäuser geplant

    Im Bürgerhaus fand eine gemeinsame Sitzung des Bau- und Planungsausschusses sowie des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses statt. Im Mittelpunkt standen die Entwürfe zur Bebauung des Bahnhofhügels.

    Zahlreiche Kommunalpolitiker diskutierten im Bürgerhaus über die Pläne zur Bebauung des Bahnhofhügels.