Einflussnahme



Alles zum Schlagwort "Einflussnahme"


  • Diskussion um Bootsflüchtlinge

    Mi., 10.07.2019

    „Wir haben keinerlei Einflussnahme“

    Heinrich Artmann zweifelt an der Sinnhaftigkeit des Antrags um die Bootsflüchtlinge.

    Die Idee kam aus dem Sozialausschuss. Dort wurde der Fall des im Mittelmeer fahrenden Rettungsbootes „Sea Watch 3“ mit 43 Flüchtlingen an Bord zum Anlass genommen, auf die Missstände im Umgang mit Bootsflüchtlingen seitens der Europäischen Union hinzuweisen.

  • Wegen Einflußnahme Russlands

    Fr., 28.06.2019

    Ex-Präsident Carter: Donald Trump hat Wahl nicht gewonnen

    Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter im Herbst 2016.

    Leesburg (dpa) - Der frühere US-Präsident Jimmy Carter glaubt, dass Donald Trump die Wahl eigentlich verloren hat und nur wegen der mutmaßlichen Einflussnahme Russlands im Amt ist.

  • Justiz

    So., 02.12.2018

    Mattis wirft Putin versuchte Einflussnahme auf US-Wahl vor

    Washington (dpa) - Russland hat laut US-Verteidigungsminister James Mattis versucht, Einfluss auf die jüngsten Kongresswahlen in den USA zu nehmen. Mattis sagte im kalifornischen Simi Valley mit Blick auf Kremlchef Wladimir Putin: «Er hat wieder versucht, in unseren Wahlen im letzten Monat herumzupfuschen.» Mattis machte keine Angaben dazu, wie diese Einmischungsversuche ausgesehen haben. FBI-Sonderermittler Robert Mueller untersucht mutmaßliche Versuche russischer Einflussnahme auf den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016, aus dem Donald Trump als Sieger hervorgegangen war.

  • Fußball-Weltverband

    So., 04.11.2018

    Gegenangriff: FIFA attackiert Infantino-Kritiker

    Holt zum Gegenschlag aus: FIFA-Präsident Gianni Infantino.

    Verdeckte Absprachen mit Topclubs? Einflussnahme auf den FIFA-Ethikcode? Die Vorwürfe gegen Gianni Infantino weist der Fußball-Weltverband deutlich zurück. Doch die Zweifel an der Unabhängigkeit von wichtigen Gremien im Weltfußball wachsen.

  • Russische Einflussnahme

    Do., 06.09.2018

    Anhörung im US-Senat: Facebook und Twitter räumen Fehler ein

    Twitter-Chef Jack Dorsey sagte, man sei die Versuche russischer Einflussnahme «unvorbereitet und schlecht ausgestattet» gewesen.

    US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland über soziale Medien Einfluss auf die US-Wahlen 2016 genommen hat. Twitter und Facebook müssen vor dem US-Senat dazu nun Rede und Antwort stehen - und die Internetriesen geben Fehler zu.

  • International

    Di., 24.07.2018

    Trump heizt Debatte um russische Einflussnahme neu an

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Diskussion um eine mutmaßlich russische Einflussnahme auf die Präsidentschaftswahl neu angeheizt. In einer Nachricht auf Twitter zeigte sich Trump überzeugt davon, dass Russland sich in die Kongresswahlen im Herbst einmischen wird, um den oppositionellen Demokraten zu helfen. Die Nachricht war die jüngste in einer Reihe von teils widersprüchlichen Aussagen Trumps nach dem Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in der vergangenen Woche in Helsinki.

  • In Fox-News-Interview

    Mo., 08.01.2018

    CIA-Chef Pompeo bestreitet Einflussnahme auf Iran-Proteste

    Michael Pompeo: «Die Proteste sind von ihnen begonnen worden und sie werden weitergehen.»

    Washington (dpa) - Der CIA-Direktor Mike Pompeo hat jede Verwicklung des Geheimdienstes in die Proteste im Iran zurückgewiesen. «Das ist falsch. Das war das iranische Volk», sagte er am Sonntag (Ortszeit) dem US-Sender Fox News.

  • Grundstücksgeschäft im Stadthafen

    Do., 16.11.2017

    Aufsichtsräte der Stadtwerke werfen Grünen-Politiker Einflussnahme vor

    Aufsichtsratschef  Gerhard Joksch (r.)

    Im Aufsichtsrat der Stadtwerke herrscht schlechte Stimmung: Dem Chef des Gremiums wird eine fragwürdige Einflussnahme bei einer Abstimmung vorgeworfen.

  • Internet

    Mi., 01.11.2017

    Facebook, Google und Twitter äußern sich zu US-Wahlmanipulation

    Washington (dpa) - Vertreter von Facebook, Google und Twitter haben sich erstmals vor dem US-Senat zu mutmaßlicher russischer Einflussnahme auf die US-Präsidentenwahl 2016 über ihre Plattformen geäußert. Die ausländische Einflussnahme, die man gesehen habe, sei verwerflich gewesen, sagte der Chef der Rechtsabteilung von Facebook, Colin Stretch. Es sei jedoch schwierig, die Internetdienste vor Missbrauch zu schützen, monierte der amtierende Chef der Rechtsabteilung von Twitter, Sean Edgett.

  • Versuchte Einflussnahme?

    Fr., 15.09.2017

    Weitere Anschuldigungen gegen FIFA-Chef Infantino

    Gegen FIFA-Präsident Gianni Infantino gibt es weitere Anschuldigungen.

    London (dpa) - Die Anschuldigungen gegen FIFA-Präsident Gianni Infantino und Generalsekretärin Fatma Smaoura wegen versuchter Einflussnahme bei Entscheidungen der Governance-Kommission reißen nicht ab.