Eingangsklasse



Alles zum Schlagwort "Eingangsklasse"


  • Nikolaischule mit 84 Anmeldungen

    Mo., 16.11.2020

    Grundschulwelt in Wolbeck pendelt sich ein

    Die Nikolaischule hat drei Eingangsklassen gebildet.

    Im vergangenen Jahr gestaltete sich die Anmeldung zur Nikolaischule turbulent. Die Schule wurde zunächst auf zwei Züge festgelegt, musste dann aber drei Eingangsklassen bilden. Die aktuellen Anmeldezahlen bestätigen diesen Trend.

  • Anmeldeverfahren für die Grundschulen abgeschlossen

    Do., 12.11.2020

    Stadt rechnet mit 16 Eingangsklassen

    Das Anmeldeverfahren an den örtlichen Grundschulen ist abgeschlossen. Dabei geht es weiter um die Frage: Wird Warendorf 15 oder 16 Eingangsklassen bilden?

    Das Anmeldeverfahren an den örtlichen Grundschulen ist abgeschlossen. Dabei geht es weiter um die Frage: Wird Warendorf 15 oder 16 Eingangsklassen bilden?

  • Raumbedarf an der Josefschule

    Di., 25.08.2020

    Immer mehr Kinder wollen das Ganztagsangebot

    Schulleiterin Anne Sprakel vor den beiden neuen Containern neben der Josefschule.

    Die Anzahl der Eingangsklassen wird steigen und somit auch der Bedarf an der Nachmittagsbetreuung.

  • Bezirksvertretung stimmt für Ausbau

    Fr., 21.08.2020

    Peter-Wust-Schule wird vierzügig

    Die Peter-Wust-Schule wird zur Vierzügigkeit umgebaut.

    Es wird eng an der Peter-Wust-Schule: Bereits in diesem Schuljahr wurde nach Auskunft des städtischen Schulamts die Aufnahmekapazität der drei Eingangsklassen voll ausgeschöpft. Eine Erweiterung ist unausweichlich.

  • Erstklässler in Telgte und Ostbevern begrüßt

    Do., 13.08.2020

    14 Eingangsklassen gebildet

    Die Klasse 1a der Telgter Don-Bosco-Schule ist eine von 14 Eingangsklassen, die in Telgte und Ostbevern gebildet wurden.

    In Telgte und Ostbevern begrüßten die Grundschulen ihre neuen Erstklässler. Insgesamt 14 Eingangsklassen wurden gebildet.

  • 36 Schüler in Horstmar angemeldet

    So., 26.07.2020

    Lernzentrum bildet zwei Eingangsklassen

    36 Fünftklässler werden nach den Sommerferien das Lernzentrum Horstmar besuchen. Damit läuft der Teilstandort dann wieder zweizügig.

    Das Lernzentrum Horstmar startet nach den Sommerferien in der Jahrgangsstufe 5 zweizügig. Das erklärte Detlef Wilming von der Stadt Horstmar gegenüber den Westfälischen Nachrichten. Zum Lernzentrum Horstmar gehen auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Schöppingen.

  • Vergabeverfahren ohne Architektenwettbewerb startet in diesem Jahr

    Do., 09.07.2020

    Annette-Grundschule wird ausgebaut

    Die Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule an der Höftestraße soll künftig mit drei ersten Klassen in das neue Schuljahr starten können. Benötigt wird dafür ein Anbau.

    Die Annette-Grundschule soll künftig mit drei statt bislang zwei Eingangsklassen starten können. Dafür muss ein neuer Anbau her. Noch in diesem Jahr wird der Bauauftrag vergeben.

  • Vier Eingangsklassen an der KvG-Gesamtschule?

    Di., 03.03.2020

    Nur 78 Anmeldungen

    Lediglich 78 Schüler wurden für den neuen fünften Jahrgang an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule angemeldet.

    Für das neue Schuljahr an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule wurden lediglich 78 Kinder angemeldet. Schulleiterin Karla Müsch-Nittel geht aber davon aus, dass noch ein paar Schüler dazukommen werden. Bislang ist unklar, ob die Gesamtschule drei oder vier Eingangsklassen bildet. Zu welcher Lösung Müsch-Nittel tendiert, steht fest.

  • Laurentinanum: Marlis Ermer zu niedrigen Anmeldezahlen

    Do., 20.02.2020

    „Wir machen hier unsere Arbeit im Sinne der Kinder“

    Marlis Ermer, Schulleiterin des Gymnasium Laurentinaum, möchte sich an Spekulationen, warum sich an „ihrer“ Schule nur 59 Schüler (85 im Vorjahr) für die Eingangsklassen 5 mit gebundenem Ganztag angemeldet haben, nicht beteiligen. „Es gibt bestimmt viele Gründe“, sagte sie einen Tag nach dem Anmeldeverfahren gegenüber unserer Zeitung. „Wir machen hier unsere Arbeit im Sinne der Kinder. Und ich lebe für Schule.“

  • Rat entscheidet sich gegen Containerlösung

    Fr., 14.02.2020

    Keine zehnte Eingangsklasse

    Im neuen Schuljahr wird es an der Don-Bosco-Schule erneut zwei Eingangsklassen geben. Das hat der Rat entschieden.

    Im Schuljahr 2020/2021 wird es an Telgtes Grundschulen keine zehnte Eingangsklasse geben. Da dies nur über eine Containerlösung möglich gewesen wäre, lehnten CDU und Grüne die zusätzliche Klasse ab. Sie setzen auf die große Lösung. Möglichst schnell soll an der Don-Bosco-Schule ein Anbau errichtet werden.