Einkaufsmarkt



Alles zum Schlagwort "Einkaufsmarkt"


  • Feuerwehreinsatz

    Mi., 27.11.2019

    Brennende Propangasflasche gelöscht

    Die Feuerwehr rückte am Mittwochmorgen aus, um eine brennende Gasflasche zu löschen.

    Mitten auf dem Parkplatz an den Einkaufsmärkten auf dem Blick brannte am Mittwochmorgen eine Gasflasche. Nach einer Stunde hatte die Freiwillige Feuerwehr die Gefahr gebannt.

  • Butter ist nicht gleich Butter

    Do., 22.08.2019

    Was hinter welcher Buttersorte steckt

    Was Begriffe wie «Deutsche Markenbutter» bedeuten, ist klar geregelt.

    Sahnig-mild oder säuerlich? Wer vor dem Kühlregal eines Einkaufsmarktes steht, der hat die Qual der Wahl. Und fragt sich oft, was genau sind die Unterschiede?

  • Greven

    Fr., 24.05.2019

    Edekamarkt: Jugendliche klauen Spirituosen

     

    Beim Klauen von Spirituosen wurden zwei Jugendliche überrascht.

  • THW-Aktionstag

    Mo., 20.08.2018

    Wasserfall lockt Nachwuchs

    Die THW-Helfer überraschten die Havixbecker mit dem selbst erbauten drei Meter hohen Wasserfall auf dem Liselotte-Köhnlein-Platz. Umfassend informierten sie über die Aufgaben des THW.

    Einen drei Meter hohen Wasserfall errichtete der THW-Ortsverband Havixbeck an den Einkaufsmärkten, um auf sich aufmerksam zu machen.

  • Notfälle

    Fr., 03.08.2018

    Großeinsatz nach Gasaustritt in Einkaufsmarkt

    Neutraubling (dpa) - Ausgetretenes Gas in einem Einkaufsmarkt im bayerischen Neutraubling hat einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Der Laden wurde am Nachmittag geräumt. Ein Polizeisprecher ging davon aus, dass sich zu dem Zeitpunkt mehrere Hundert Menschen in dem großen Supermarkt aufgehalten hatten. Etwa 100 Menschen wurden nach dem Zwischenfall betreut, 70 davon untersuchten die Rettungsdienste. 21 Menschen kamen schließlich mit leichten Verletzungen zur Kontrolle ins Krankenhaus. Sie litten vor allem an Atemwegsreizungen. Wo das Gas ausgetreten ist, blieb unklar.

  • Polizei sucht Täter

    Do., 12.07.2018

    Leergut-Dieb droht mit Messer

    Polizei sucht Täter: Leergut-Dieb droht mit Messer

    Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes an der Steinstraße drei Kisten Leergut entwendet. Gegen 11.45 Uhr wollte er sie in einem nahe gelegenen Getränkemarkt einlösen. Ein Mitarbeiter des geschädigten Marktes traf den Täter dort an und wollte diesen zusammen mit einem Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

  • Weglaufen half nichts

    Fr., 16.02.2018

    Ladendieb auf frischer Tat ertappt

     

    In einem Einkaufsmarkt an der Warnsveldallee nahm am Donnerstag gegen 17.10 Uhr ein Mann zehn Flaschen Spirituosen aus den Regalen und verstaute diese in einem Rucksack und in der Bekleidung. An der Kasse daraufhin angesprochen versuchte er davon zu laufen – vergeblich.

  • Irritierende Verkehrslage

    Mi., 24.01.2018

    Am Einkaufszentrum Heerstraße hat es vergangenes Jahr 15 Unfälle gegeben

    Rechts vor links ? An der Ausfahrt vom Aldi-Markt ist unklar, ob diese Vorfahrtsregel Bestand hat. Bild rechts: Die öffentliche Straße endet dort, wo die Tasche von Ortspolizist Uwe Rissling steht. Alles danach ist Privatgelände, betonen auch Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier und Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Laut Schild gilt aber die Straßenverkehrsordnung.Freie Fahrt auch nach links haben Autofahrer auf der Steinkampstraße, wenn die Ampel auf der Osnabrücker Straße auf Rot steht. Fußgänger (siehe gelbes Blinklicht) sind natürlich zu beachten. Nur als Orientierungshilfe sind die Markierungen an der Ausfahrt bei Lidl zu verstehen. Vorfahrt hat immer der Verkehr auf der Heerstraße oder von gegenüber..

    Verkehrsregeln sollten eigentlich eindeutig sein. An den Einkaufsmärkten in Westerkappeln gibt es aber immer wieder Irritationen, die Hupkonzerte, wutschnaubende Autofahrer und auch Unfälle zur Folge haben. Die WN haben sich mal vor Ort umgesehen, warum es Probleme gibt.

  • Polizei schnappt Betrüger

    Do., 21.12.2017

    Männer fallen nach Tat in Brochterbeck in Saerbeck auf

    Betrüger waren am Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt am Werk. Die Beiden zunächst Unbekannten hatten dort eine ältere Dame angesprochen. Dabei führten sie ein Klemmbrett mit und gaben vor, für Gehörlose zu sammeln. Das berichtet die Polizei.

  • Kriminalität

    So., 12.11.2017

    Mietstreit: Mann blockiert Geschäft mit Traktor

    Nideggen (dpa/lnw) - Vor dem Hintergrund von Mietstreitigkeiten hat ein Mann in Nideggen im Kreis Düren den Eingang eines Einkaufsmarktes mit seinem Traktor blockiert. Er sei nach ersten Erkenntnissen der Vermieter des Objektes, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte. Der Mann parkte demnach den Traktor samt Anhänger am Samstagmorgen so dicht vor dem Eingang des Geschäfts, dass der Zugang versperrt blieb, und senkte die Ladeschaufel so ab, dass die Tür nicht mehr geöffnet werden konnte. Der Betreiber des Ladens rief die Polizei um Hilfe. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Nötigung ein.