Einmündung



Alles zum Schlagwort "Einmündung"


  • Baustelle Münsterstraße

    Sa., 31.08.2019

    Aufwendiger als zunächst gedacht

    Im Erdreich unter der Münsterstraße liegen Leitungen, die nach Angaben von W&H nicht dokumentiert waren. Das verursacht Verzögerungen.

    Auf der Münsterstraße nahe der Einmündung Jahnstraße wird gebuddelt. Seit geraumer Zeit und länger als zunächst geplant. Nach Angaben von Windmöller & Hölscher ist eine unvollständige Dokumentation der Bestandsleitungen der wesentliche Grund dafür.

  • Langes Warten hat ein Ende

    Do., 25.07.2019

    Erst die Rohre, dann das Kabel

    Der Anfang ist gemacht: An der Hiltruper Straße hat die Verlegung der Rohre begonnen, durch die anschließend die Glasfaserkabel gezogen werden.

    :Der vom Wolbecker Schulzentrum so lange schon herbeigewünschte Anschluss an das Glasfaserkabelnetz liegt nicht mehr in weiter Ferne. Denn bei der jetzt vom Tiefbauamt an der Hiltruper Straße/Einmündung Albersloher Weg gestarteten Baumaßnahme werden nun endlich die notwendigen Rohre verlegt.

  • Ecke Hafenstraße/Engelstraße

    Mo., 10.06.2019

    Zusammenstoß fordert vier Verletzte

    Ecke Hafenstraße/Engelstraße: Zusammenstoß fordert vier Verletzte

    Ein schwerer Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Hafenstraße/Engelstraße hat am Sonntagabend vier Verletzte gefordert. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 10 000 Euro.

  • Nünningsweg

    Mi., 15.05.2019

    Wird Buckelpiste bald zum Radlerparadies?

    Schon seit 1997 sieht der Gesetzgeber die Einrichtung von Fahrradstraßen vor. Mehr als zwei Jahrzehnte später soll die erste Straße dieser Art nun in Steinfurt realisiert werden.

    Noch ist er – zumindest im Bereich zwischen Bahnübergang und Einmündung Blocktor – eine üble Buckelpiste. Jetzt soll der idyllisch zwischen den Ortsteilen verlaufende Nünningsweg nicht nur saniert, sondern zugleich auch zur ersten Fahrradstraße der Kreisstadt werden. In der kommenden Woche befasst sich die Politik mit dem Thema.

  • „Meckelbach-Wellen“

    Fr., 10.05.2019

    Noch jede Menge Klärungsbedarf

    Aktueller Blick auf den Kreisverkehr am Knotenpunkt Fritz-Stricker-Straße / Mecklenbecker Straße. Vorgesehen ist, das Rondell mit der Skulptur „Meckelbach-Wellen“ zu bestücken.

    Auf dem Kreisverkehr an der Einmündung der Fritz-Stricker-Straße in die Mecklenbecker Straße soll die Skulptur „Meckelbach-Wellen“ installiert werden. Ob dies machbar ist, muss allerdings erst noch geklärt werden.

  • Unfallschwerpunkt in Westerkappeln

    Mo., 06.05.2019

    73-Jähriger aus Lotte fährt auf

    Unfallschwerpunkt in Westerkappeln: 73-Jähriger aus Lotte fährt auf

    Auf der Osnabrücker Straße hat es an der Einmündung Am Königsteich am vergangenen Freitag wieder einmal einen Unfall gegeben.

  • Alter Münsterweg in Telgte

    Di., 26.03.2019

    Höhenunterschied machte Probleme

    Der Höhenunterschied zur seitlichen Bankette, der durch die neue Asphaltschicht entstanden ist und vor allem Radfahrern Probleme macht, wird derzeit beseitigt.

    Die Bankette am Alten Münsterweg zwischen Alverskirchener Straße und der Einmündung zum Grünen Weg bereitet insbesondere Radfahrern Probleme. Doch nicht mehr lange.

  • Neue Zufahrt ist freigegeben.

    Di., 18.12.2018

    Gut Havichhorst: Abbiegen ohne Risiko

    Die Zufahrt zum Gut Havichhorst am Schifffahrter Damm (hinten im Bild) wurde am Montag freigegeben (v.r.): Susanne Schulze Bockeloh (Landwirtschaftlicher Kreisverband), Lisa Bogatzki (Gut Havichhorst), Johannes Röring (Stiftung Westfälische Landschaft), Grundeigentümer Paul Hovestadt, Jörg Jacobs (Westfälische Reit- und Fahrschule) und David Rammes (Pferdesportverband Westfalen) durchschnitten das Band.

    Vier Jahrelang war Gut Havichhorst nur über eine unübersichtliche Einmündung am Schifffahrter Damm zu erreichen. Nun haben die Stiftung Westfälische Landschaft und Grundeigentümer Paul Hovestadt Nägel mit Köpfen gemacht und eine neue Zufahrt gebaut.

  • Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster

    Sa., 01.12.2018

    20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster: 20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am Freitagabend an der Einmündung Westkirchener Straße Ecke Buddenbaumstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer. 

  • Zahlreiche Risse im Sockel

    Sa., 24.11.2018

    Wem gehört das Kreuz?

    Für Markus Kleffner ist das Kreuz aufgrund seiner großen Risse im Sockel umsturzgefährdet. Dass sich auf der Vorderseite eine Inschrift befunden haben soll, ist nicht mehr zu erkennen.

    Das schlichte Steinkreuz, das an der Einmündung der Hiltruper Straße/Am Steintor steht, ist akut umsturzgefährdet, dessen ist sich Markus Kleffner sicher.