Einweihung



Alles zum Schlagwort "Einweihung"


  • Feuerwehrhaus Wersen: Einweihung jetzt am 22. November

    Mo., 14.10.2019

    Termin verschoben

    Bekommt noch den allerletzten Schliff: Das erweiterte Feuerwehrgerätehaus in Wersen wird am 22. November eingeweiht.

    Jetzt ist es offiziell: Das umgebaute Feuerwehrgerätehaus in Wersen wird am Freitag, 22. November, ab 17 Uhr feierlich seiner Bestimmung übergeben. Das teilte Bürgermeister Rainer Lammers in der jüngsten Ratssitzung mit.

  • Schwedens Fußball-Star

    Di., 08.10.2019

    Ibrahimovic gibt Kindern für Einweihung von Statue schulfrei

    Zlatan Ibrahimovic bei der Einweihung seiner Statue in Malmö.

    Stockholm (dpa) - Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat in seiner Heimatstadt Malmö eine überdimensionale Statue von sich eingeweiht.

  • Neues Wohn- und Geschäftshaus an der Kolpingstraße

    So., 01.09.2019

    Signal für Nachhaltigkeit gesetzt

    Der Männergesangverein „Cäcilia-Liedertafel“, der früher im Kettelerhaus geprobt hat, umrahmte die Einweihungsfeier im großzügigen Eingangsbereich des Gebäudes musikalisch.

    Viel Lob bekam der Gemeinnützige Bauverein bei der offiziellen Einweihung des von ihm an der Kolpingstraße auf dem Areal des früheren Kettelerhauses errichteten Wohnkomplexes. Das Energiekonzept setze auf Nachhaltigkeit im Sinne des Klimaschutzes.

  • Einweihung des neuen Ruheraums

    Do., 29.08.2019

    Kuschelige Gemeinschaftsarbeit

    Der neue Ruheraum ist durch die Hilfe zahlreicher Helfer entstanden und damit ein „wahres Gemeinschaftsprojekt.“

    „Ja kommen Sie doch rein“, ruft Gudrun Warnke den wartenden Gästen zu: „Wir können noch ein bisschen rücken.“ Gutes Stichwort an einem heißen Mittwochnachmittag. Gesagt, getan.

  • Beste Laune bei der Einweihung der Übergangs-Kita an der Langenstraße

    Sa., 24.08.2019

    Ein schönes Haus für Kinder

    Verbundleiterin Brigitte Stasch (li.) stellte den Vertretern der Stadt und den zahlreichen Gästen das Team vor, das sich um die Kinder kümmern wird.

    Die Übergangs-Kita an der Langenstraße ist fertig. Und so wurde zufrieden Einweihung gefeiert.

  • „Mammut-Tierheim“

    Do., 01.08.2019

    Doppelter Grund zum Feiern

    Das Team des „Mammut-Tierheims“ mit Christiane Schäfer, Katharina Mette, Enrico Weßel, Fabio Weßel, Michael Herzog, Marion Herzog, und Thomas Vocke (v. l.) freute sich mit Thomas Schröder (2. v. r.) über die Tierheimplakette.

    Es ist geschafft: Mit der Einweihung des neuen Hunde-Quarantänehauses hat das „Mammut-Tierheim“ die letzte Bedingung erfüllt, die zur Verleihung der Tierheim-Plakette des Deutschen Tierschutzbundes noch fehlte.

  • „Bethania“: Einweihung am Donnerstag

    Di., 23.07.2019

    Ein Portal wird zum Hingucker

    Inzwischen wird auf einer Informationstafel auch erklärt, was es mit dem „Bethania“-Portal an der Stadtverwaltung auf sich hat.

    Am Donnerstag, 25. Juli, gibt es ab 17 Uhr an der Stadtverwaltung etwas zu feiern. Nachdem das alte „Bethania“-Portal bereits vor einiger Zeit wieder aufgebaut worden ist, ist inzwischen auch der Rest der „Anlage“ fertig. Deshalb steht nun die offizielle Einweihung an.

  • Mikroplastikverbot der EU: Gemeinde hofft auf Übergangsfristen und Bestandsschutz

    Di., 23.07.2019

    Ball flach halten

    Bei der Einweihung des Kunstrasenplatzes „Am Königsteich“ wurden dessen Bespielbarkeit und Lebensdauer hoch gelobt. Nun soll das Mikroplastik in dem Granulat (kleines Foto), das als Füllstoff dient, verboten werden.

    Bei der Einweihung des Kunstrasenplatzes „Am Königsteich“ vor knapp neun Monaten sprach Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer von einem „guten Tag für den Sport“. Ein Planer geriet regelrecht ins Schwärmen, als er während der Feier den 430  000 Euro teuren Platz als „neueste Generation“ bezeichnete. Zumindest die Westerkappelner Verwaltungschefin dürfte angesichts einer neuen Regelung der Europäischen Union, durch die Plastikmüll in den kommenden Jahren deutlich reduziert werden soll, ins Nachdenken gekommen sein.

  • Nachhol-Turnier zur Einweihung des Kunstrasen

    Di., 02.07.2019

    Mitsommerkick soll keine Eintagsfliege bleiben

    Sieben Mannschaften traten zum Mittsommerturnier an, denen Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (links) vor Turnierbeginn viel Erfolg und vor allem Spaß wünschte.

    Ein Stromausfall, der die Flutlichtanlage des neuen Kunstrasenplatz in Westerkappeln am eigentlichen Termin (30. Oktober 2018) lahmgelegt hatte, soll in Zukunft als Mitsommerturnier im Juni ein fester Bestandteil im Terminkalender der Westfalia werden.

  • Familienfest zur Einweihung des Wöstenparks

    So., 30.06.2019

    Wo sind all die Kinder hin?

    Paul spielt mit seiner Mutter Julia Mietens „4 gewinnt“.

    Paul und seine Mutter Julia Mietens spielen „4 gewinnt“. Und wer hat gewonnen? „Beide haben eine Reihe“, sagt der Fünfjährige. Er sei aber der erste gewesen. Wie die Mietens haben sich gestern zum Beginn des Familienfestes nur wenige Familien im Wöstenpark eingefunden.