Einzelgespräch



Alles zum Schlagwort "Einzelgespräch"


  • AKK plant Einzelgespräche

    Sa., 15.02.2020

    CDU-Vorsitz: Merz prescht vor - Brinkhaus fordert Demut

    Die Union brauche einen «Aufbruch nach vorne», sagt Merz.

    CDU im Überlebenskampf: Kommende Woche will Noch-Parteichefin Kramp-Karrenbauer Gespräche über ihre Nachfolge führen. Ein potenzieller Kandidat hat sich schon vorgewagt. Zwei bleiben noch in Deckung. Armin Laschet will «nicht einmal eine Andeutung» machen.

  • Stadtteilbüro am Rosenbaum-Platz

    Mi., 12.02.2020

    Mehr als 50 Einzelgespräche geführt

    Solmaz Uzuner, Norbert Veit, Ismail Yay und Hermann Huerkamp (v.l.) befragten mehr als 50 Bürger auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz.

    Wie ist es um die Zufriedenheit mit dem Dr.-Rosenbaum-Platz bestellt? Das Stadtteilbüro befragte die Bürger vor Ort.

  • Rente

    Fr., 10.01.2020

    Frankreichs Premier trifft Gewerkschafter

    Paris (dpa) - Frankreichs Premier Édouard Philippe hat Gewerkschaftsvertreter empfangen, um eine Lösung im Streit um die Rentenreform zu finden und die wochenlangen Streiks zu beenden. Philippe führte Einzelgespräche mit den Sozialpartnern. Er hoffe auf einen Kompromiss, sagte Laurent Escure, Vorsitzender der Gewerkschaft Unsa nach dem Treffen. Bereits seit fünf Wochen halten in Frankreich die Streiks gegen das Reformprojekt der Regierung an. Bei den Treffen mit dem Premier sollte es vor allem um eine Konferenz zur dauerhaften Finanzierung des Rentensystems gehen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 20.12.2019

    Auf der Suche nach Antworten führt die Reise den USC nach Potsdam

    Beim 0:3 im Pokal waren Demi Korevaar und der USC gegen Potsdam chancenlos. Nun kommt es in Brandenburg zu einem Wiedersehen mit Antonia Stautz (l.) und Co., die aktuell Tabellendritter sind.

    Die Hinrunde endet für den USC Münster am Samstagabend mit der Partie beim SC Potsdam. Favorit sind die Grün-Weißen dort sicher nicht. Das jüngste 2:3 gegen Wiesbaden müssen sie erst mal aus den Kleidern schütteln. Trainer Teun Buijs führte dafür viele Einzelgespräche.

  • Merkel trifft Putin

    Mo., 09.12.2019

    Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

    Spurensicherung am Tatort: Der 40 Jahre alte Georgier war im August in einem Berliner Park erschossen worden.

    Paris (dpa) – Vor dem Ukraine-Gipfel in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Einzelgespräch geführt. Über die Inhalte machte die deutsche Seite am Montag zunächst keine Angaben.

  • Konflikte

    Mo., 09.12.2019

    Merkel spricht vor Ukraine-Gipfel mit Putin

    Paris (dpa) – Vor dem Ukraine-Gipfel in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Einzelgespräch geführt. Über die Inhalte machte die deutsche Seite zunächst keine Angaben. Es war erwartet worden, dass Merkel den Mord an einem Georgier in Berlin anspricht, der zu einer diplomatischen Krise zwischen Deutschland und Russland geführt hat. Kurz vor der Abreise Merkels nach Paris hatte die Bundesregierung erneut eine «ernsthafte und unverzügliche Mitwirkung der russischen Behörden» an der Aufklärung des Verbrechens gefordert.

  • G20-Treffen in Japan

    Sa., 23.11.2019

    Maas protestiert bei Cavusoglu gegen Verhaftung von Anwalt

    Außenminister Heiko Maas hat gegen die Verhaftung eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara protestiert.

    Australien, Neuseeland, Kanada, Chile, Singapur: Außenminister Maas nutzt das G20-Treffen in Japan für eine Serie von Einzelgesprächen. Eines sticht dabei aber heraus. Es ist ein Krisentreffen mit einem besonders schwierigen Partner.

  • EU

    Mo., 01.07.2019

    EU-Gipfel: Einzelgespräche zu Spitzenposten beendet

    Brüssel (dpa) - Beim Sondergipfel der EU zur Besetzung der Spitzenposten hat Ratschef Donald Tusk am frühen Morgen eine erste Runde Einzelgespräche mit allen 28 Staats- und Regierungschefs abgeschlossen. Dies teilten EU-Diplomaten mit. Doch verzögerte sich die Wiederaufnahme der Beratungen im Plenum der 28 Staaten. Stattdessen setzte Tusk neue Treffen am Rande des Gipfels an, wie Diplomaten bestätigten. Tusk hatte den Gipfel am späten Abend unterbrochen, weil keine Lösung in Sicht war.

  • EU

    Mo., 01.07.2019

    EU-Gipfel: Einzelgespräche zu Spitzenposten beendet

    Brüssel (dpa) - Beim Sondergipfel der EU zur Besetzung der Spitzenposten sind die Einzelgespräche von Ratschef Donald Tusk mit den Staats- und Regierungschefs abgeschlossen worden. Wie es hieß, wollte Tusk die 28 Staatenlenker wieder zu Beratungen in großer Runde zusammenrufen, nachdem er mit jedem einzelnen gesprochen hatte. Tusk hatte den Gipfel am späten Abend unterbrochen, weil keine Lösung in Sicht war. Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen bei dem Treffen eine Lösung für die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und die Besetzung anderer Spitzenposten finden.

  • EU

    Mo., 01.07.2019

    EU-Gipfel: Einzelgespräche zu Spitzenposten ziehen sich hin

    Brüssel (dpa) - Beim Sondergipfel zur Besetzung der EU-Spitzenposten zieht sich die Serie von Einzelgesprächen von Ratschef Donald Tusk mit den Staats- und Regierungschefs in die Länge. Diplomaten sagten, Tusk wolle mit jedem der 28 Staatenlenker sprechen. Erst danach sollen die Beratungen in der großen Runde fortgesetzt werden. Tusk hatte den Gipfel am Abend unterbrochen, weil keine Lösung in Sicht war. Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen in Brüssel eine Lösung für die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und die Besetzung anderer Spitzenposten finden.