Einzelhandel



Alles zum Schlagwort "Einzelhandel"


  • Einzelhandel

    Mi., 11.12.2019

    Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Sport Scheck

    Essen/Hamburg (dpa) - Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt den Sporthändler Sport Scheck von der Otto Group. Mit der Übernahme der 17 Filialen und des Online-Shops von Sport Scheck baue Karstadt Kaufhof seine Position im Wachstumsmarkt Sport erheblich aus, betonte Konzernchef Stephan Fanderl. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Zuvor hatte das «Handelsblatt» über den Deal berichtet.

  • Kassenzettel am Clubtresen?

    Di., 10.12.2019

    Einzelhandel läuft Sturm gegen Bonpflicht

    Kassenbon-Alltag in einer Metzgerei. Ab 2020 sind Geschäfte dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszudrucken.

    Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen - künftig soll es dafür immer einen Kassenzettel geben. Die Regelung stößt auf heftige Kritik. Für die Betriebe ist die Bon-Pflicht dabei oft das kleinere Übel.

  • Einzelhandel

    So., 08.12.2019

    Einzelhändler in NRW zufrieden mit zweitem Adventssamstag

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Einzelhändler in Nordrhein-Westfalen waren mit dem zweiten Adventssamstag überwiegend zufrieden. Die Innenstädte seien dank des trockenen Wetters gut besucht gewesen, teilte der Handelsverband NRW mit. Von diesem Sonntag, der in vielen nordrhein-westfälischen Städten verkaufsoffen war, erhofften sich die Händler gute Umsätze, auch wenn es vielerorts zeitweise regnete.

  • Einzelhandel

    Fr., 06.12.2019

    Verdi droht mit Streiks bei Kaufhof im Weihnachtsgeschäft

    Stuttgart (dpa) - Mitten im wichtigen Weihnachtsgeschäft drohen Streiks in den Kaufhof-Warenhäusern. Der Verdi-Verhandlungsführer für Kaufhof, Bernhard Franke, sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Kaufhof-Beschäftigen seien beunruhigt wegen der bevorstehenden Verschmelzung von Kaufhof und dem früheren Rivalen Karstadt. Dadurch drohten ihnen deutliche Lohneinbußen. Für den 12. und 13. Dezember sind Tarifverhandlungen geplant. Franke rechnet in diesem Zusammenhang mit Arbeitsniederlegungen. Zuvor hatten die «Stuttgarter Zeitung» und die «Stuttgarter Nachrichten» darüber berichtet.

  • Einzelhandel

    Do., 05.12.2019

    Metro will Supermarktkette Real verkaufen

    Das Logo der Supermarktkette Real.

    Düsseldorf (dpa) - Wende beim Verkauf der Supermarktkette Real: Nach einer monatelangen Hängepartie will der Handelskonzern Metro das schwächelnde Geschäft nun nicht mehr an ein Konsortium um den Immobilienkonzern Redos verkaufen. Stattdessen hat der Konzern nun eine Absichtserklärung mit dem zweiten Interessenten, einem Konsortium um den Investor X-Bricks abgeschlossen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Die Verhandlungen mit Redos wurden dagegen beendet.

  • Einzelhandel

    Do., 05.12.2019

    Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen

    Düsseldorf (dpa) - Wende beim Verkauf der Supermarktkette Real: Nach einer monatelangen Hängepartie will der Handelskonzern Metro das schwächelnde Geschäft nun nicht mehr an ein Konsortium um den Immobilienkonzern Redos verkaufen. Stattdessen hat der Konzern nun eine Absichtserklärung mit dem zweiten Interessenten, einem Konsortium um den Investor X-Bricks abgeschlossen. Das teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit. Das vereinbarte Konzept sieht einen Verkauf von Real als Ganzes ohne Rückbeteiligung von Metro vor.

  • Einzelhandel

    Mi., 04.12.2019

    Aldi kündigt Mitarbeitern und bietet Ersatzarbeitsplätze an

    Ein Schild mit dem Logo des Discounters Aldi Süd.

    Mülheim/Ruhr (dpa) - Böse Weihnachtsüberraschung für Hunderte Aldi-Süd-Mitarbeiter: Der Discounter löst in den nächsten Monaten 2 seiner 30 Regionalgesellschaften auf. Den rund 580 Beschäftigen in den Niederlassungen in Mülheim an der Ruhr und im mittelfränkischen Roth werde deshalb gekündigt, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Doch will Aldi versuchen, allen Betroffenen Ersatzarbeitsplätze im Konzern anzubieten. «Das ist kein Lippenbekenntnis. Das haben wir vor», sagte der Sprecher. Zuvor hatten unter anderem die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» und die «Lebensmittel Zeitung» darüber berichtet.

  • Bilanz des Einzelhandels zum Start des Weihnachtsgeschäftes

    Mo., 02.12.2019

    Rabatte locken Kunden

    Bilanz des Einzelhandels zum Start des Weihnachtsgeschäftes: Rabatte locken Kunden

    Die Einzelhändler in der Region äußern sich sehr differenziert über den Auftakt des eigentlichen Weihnachtsgeschäftes am Samstag vor dem 1. Advent. Das hat der Handelsverband Westfalen-Münsterland nach einer Umfrage unter Händlern im Münsterland erfahren.

  • Guter Auftakt für das Weihnachtsgeschäft

    Mo., 02.12.2019

    Wild gemusterte Socken und hochwertige Haushaltsgeräte

    In Münsters Innenstadt nutzen viele den sonnigen Samstag, um erste Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

    Menschenmassen schoben sich am Samstag über Münsters Einkaufsstraßen. Das Weihnachtsgeschäft hat begonnen. Der Einzelhandel konnte dabei gleich einen guten Start verbuchen.

  • Einzelhandel

    So., 01.12.2019

    Kleine Händler bislang mit Weihnachtsgeschäft unzufrieden

    Berlin (dpa) - Nach dem ersten Adventswochenende sehen vor allem City-Händler sowie kleinere Läden noch «Luft nach oben» im Weihnachtsgeschäft. Das teilte der Branchenverband HDE in Berlin auf Basis einer Umfrage unter 350 Händlern mit. In vielen Innenstädten hätten vor allem Mittelständler «von schwachen Kundenfrequenzen» berichtet. Das Jahresende ist für den Handel stets die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Der Branchenverband erwartet für die Monate November und Dezember insgesamt einen Umsatz von 102 Milliarden Euro, von denen gut 20 Milliarden Euro auf Weihnachtsgeschenke entfallen.