Einzelzeitfahren



Alles zum Schlagwort "Einzelzeitfahren"


  • Biografie veröffentlicht

    Do., 23.01.2020

    Ullrich-Mentor Pevenage gibt langjährige Dopingpraktiken zu

    Gefallener Radstar und sein Mentor: Jan Ullrich und Rudy Pevenage.

    Mit einem Buch über Dopingpraktiken im Radsport sorgt Rudy Pevenage für Wirbel. Mit ausgeklügelten Methoden ging der frühere T-Mobile-Teamchef und Mentor von Jan Ullrich zu Werke. Der Belgier nennt Details.

  • Zeitfahr-Rekord-Weltmeister

    Do., 28.11.2019

    Tony Martin lässt Olympia 2020 aus - Strecke zu schwer

    Tony Martin verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen.

    Berlin (dpa) - Rad-Star Tony Martin verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Dies bestätigte der Rekord-Weltmeister im Einzelzeitfahren dem MDR.

  • Titelrennen in Yorkshire

    Sa., 28.09.2019

    Rad-WM: Van Vleuten gewinnt Gold nach Solofahrt

    Annemiek van Vleuten sicherte sich den WM-Titel im Straßenrennen.

    Bei den Olympischen Spielen wurde sie noch durch einen fürchterlichen Sturz gestoppt, bei der Rad-WM in Yorkshire hielt sie keiner mehr auf. Annemiek van Vleuten triumphiert nach einer 105 Kilometer langen Alleinfahrt. Die deutschen Frauen spielten keine Rolle.

  • Martin: «Der neue Eddy Merckx»

    Do., 26.09.2019

    Wunderkind Remco Evenepoel auf Rekordjagd

    Belgische Radsport-Hoffnung: Remco Evenepoel.

    So ein Talent hat der Radsport schon lange nicht mehr gesehen. Mit 19 Jahren gewinnt Remco Evenepoel bei der Straßenrad-WM die Silbermedaille im Einzelzeitfahren. Vom neuen Eddy Merckx ist die Rede. Dabei sollte er eigentlich Fußballprofi werden.

  • Im Einzelzeitfahren chancenlos

    Mi., 25.09.2019

    Tony Martin bei WM ohne Happy End - «Ich muss damit leben»

    Beim Einzelzeitfahren der WM war für Tony Martin nur Rang neun drin.

    Das Happy End für Tony Martin bleibt aus. Zwölf Tage nach seinem schlimmen Sturz bei der Vuelta fährt der Rekord-Weltmeister mit Platz neun deutlich an einer Medaille vorbei. Den Sieg holt sich Titelverteidiger Rohan Dennis.

  • Radsport: Riderman

    Mi., 25.09.2019

    Patrick Altefrohne knackt persönlichen Rekord im Zeitfahren

    Im Vorjahr gewann Patrick Altefrohne (vorne rechts) den Münsterland-Giro über 125 Kilometer. Bei der Neuauflage am 3. Oktober fährt der Telgter vor allem für den Kapitän seines Teams aus Münster.

    Beim Riderman über drei Etappen landete Patrick Altefrohne vom TV Friesen Telgte auf dem neunten Platz. Im Einzelzeitfahren über 16 Kilometer mit 200 Höhenmetern fuhr er in Bad Dürrheim persönliche Bestleistung. Am 3. Oktober startet er mit einem klaren Auftrag beim Münsterland-Giro.

  • Titelkämpfe in Yorkshire

    Mi., 25.09.2019

    Trotz Schmerzen: Martin hofft auf WM-Medaille im Zeitfahren

    Rechnet sich beim Einzelzeitfahren der WM Chancen aus: Tony Martin.

    Nur zwölf Tage liegen zwischen seinem heftigen Sturz bei der Vuelta und dem heutigen Einzelzeitfahren. Reicht die Zeit? Radprofi Tony Martin rechnet sich jedenfalls Chancen aus. Auch weil ihm der WM-Kurs gefällt und das Wetter mitspielen könnte.

  • Titelkämpfe in Yorkshire

    Di., 24.09.2019

    Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

    Titelkämpfe in Yorkshire: Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

    Heftige Regenfälle haben bei der Straßenrad-WM für chaotische Zustände gesorgt. Teilweise steht die Strecke tief unter Wasser. Die erhoffte Medaille gibt es für die deutschen Frauen genauso wenig wie für die U23-Männer. Die Amerikanerin Chloe Dygert überragt alle.

  • Rad-WM

    Di., 24.09.2019

    Martin zurück im Angriffsmodus: «Traue mir alles zu»

    Will seinen fünften WM-Titel im Kampf gegen die Uhr: Tony Martin.

    Die Zuversicht ist beim Rekord-Weltmeister wieder da. Die Strecke im WM-Einzelzeitfahren könnte Tony Martin liegen. Nur die Schmerzen im Zuge des schlimmen Sturzes bei der Vuelta machen ihm noch zu schaffen. Das Ziel ist aber eine Medaille.

  • Rad-WM

    Mo., 23.09.2019

    Brenner gewinnt Bronze im Einzelzeitfahren der Junioren

    Rad-WM: Brenner gewinnt Bronze im Einzelzeitfahren der Junioren

    Harrogate (dpa) - Der Augsburger Marco Brenner hat bei der Straßenrad-WM in Yorkshire die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren der Junioren gewonnen.