Eisbär



Alles zum Schlagwort "Eisbär"


  • Tiere

    Fr., 29.03.2019

    Berliner Eisbär bekommt einen Namen - Tausende Vorschläge

    Berlin (dpa) - Das Berliner Eisbärenmädchen bekommt in der kommenden Woche einen Namen. Die Entscheidung werde am Dienstag verkündet, teilte der Tierpark mit. Ein noch nicht näher benannter Pate hatte dabei ein Mitspracherecht, wie eine Sprecherin erläuterte. Eisbärenfans reichten nach Zoo-Angaben mehr als 5300 Namensvorschläge für das rund vier Monate alte Eisbärchen ein. Mitte März durfte es erstmals mit Mutter Tonja den Stall verlassen und sich auf der Außenanlage den Besuchern zeigen.

  • Tierpark Berlin

    So., 24.03.2019

    Kleiner Eisbär löst Besucheransturm aus

    Das kleine Eisbärenmädchen in Berlin.

    Die Eisbärenmutter Tonja und ihre Tochter zeigen sich seit dem 16. März im Außengehege des Tierparks. Sie locken viele Schaulustige an.

  • Entdeckungstour

    Fr., 15.03.2019

    Berlins kleiner Eisbär wagt sich nach draußen

    Die kleine, noch namenlose Eisbärin macht ihre erste Erkundungstour im Tierpark mit ihrer Mutter Tonja.

    Ein tapsiges Eisbärenjunges und seine liebevolle Mutter - diesem Anblick kann sich im Berliner Tierpark gerade niemand entziehen. Ab Samstag können auch Besucher dahinschmelzen.

  • Tiere

    Fr., 15.03.2019

    Kleiner Eisbär im Tierpark Berlin darf endlich raus

    Berlin (dpa) - Berlins kleine Eisbärin darf heute das erste Mal nach draußen. Für einen Pressetermin soll sich die Schiebetür zur Wurfhöhle öffnen, teilte der Tierpark mit. Ob der Eisbär-Nachwuchs dann seiner gutmütigen Mutter Tonja sofort auf die Außenanlage folgt, ist unklar. Für Besucher soll das Jungtier ab Samstag zu sehen sein. Für den Ausflug nach draußen sei es höchste Zeit, sagte Tierpark-Direktor Andreas Knieriem. Denn dem dreieinhalb Monate alten Bärchen wird es in seiner Box langsam langweilig.

  • Närrischer Klimawandel im Sendener Rathaus

    Do., 28.02.2019

    Bürgermeister mutiert zum Eisbären

    Die als Schneefrauen und Schneehühner kostümierten „Weiber“ verwandelten Sebastian Täger in einen Eisbären. Zuvor hatte der Bürgermeister aber noch Gelegenheit mit Prinzessin Inka anzustoßen.

    Bürgermeister Sebastian Täger bekam zur Weiberfastnacht den Klimawandel hautnah zu spüren. Nachdem sie ihm die Krawatte abgeschnitten hatten, verwandelten die närrischen Rathausweiber ihren Chef in einen Eisbären.

  • Umzug mit 2,3 Millionen Objekten

    Do., 14.02.2019

    Der Eisbär macht im Naturkundemuseum das Licht aus

    Mit dem Aufzug macht sich der Eisbär auf den Weg. Gut, dass er präpariert ist . . .

    Ein Eisbär im Aufzug? Das Rollbrett verrät: Dieses Exemplar ist nicht freiwillig zugestiegen, sondern wurde reingerollt. Der präparierte Landräuber gehört zur Sammlung des münsterischen Naturkundemuseums. Dort werden gerade die 2,3 Millionen Objekte zusammengepackt: Das Magazin zieht um in neue Räumlichkeiten. Dabei benötigen manche Exponate eine besondere Behandlung . . .

  • Futtersuche in Siedlungen

    Do., 14.02.2019

    Eisbären-Alarm: Gefährliche Gäste am Nordpolarmeer

    Ein Eisbär im Nordpolarmeer auf einer Eisscholle.

    Am Polarkreis gibt es in diesem Winter weniger Eis. Die Eisbären suchen deshalb an Land nach Futter. Die Menschen im Norden Russlands sind verängstigt. Doch was steckt hinter dem Eisbären-Alarm?

  • Tiere

    Mo., 11.02.2019

    Eisbären werden verscheucht - Notstand im Norden Russlands

    Moskau (dpa) - Nachdem Dutzende Eisbären in eine russische Siedlung nördlich des Polarkreises eingedrungen sind, haben die Behörden nun mit der Vertreibung begonnen. Es werde Technik eingesetzt, die Geräusche mache, um die Tiere von der russischen Doppelinsel Nowaja Semlja im Nordpolarmeer zu verscheuchen, sagte ein Vertreter der Ortsbehörde der russischen Nachrichtenagentur Ria Nowosti zufolge. «Es gibt jetzt weniger Bären. Wir können sie aber wegen eines Schneesturms nicht zählen.» Der Notstand bleibe aber bestehen.

  • Gefragte Gene

    Do., 31.01.2019

    Berliner Eisbär Wolodja reist in Niederlande

    Wolodjas Gene sind gefragt.

    Der Eisbär hat schon mehrfach Nachwuchs gezeugt. Das soll er jetzt möglichst auch den den Niederlanden tun.

  • Tierpark

    Di., 22.01.2019

    Berlins kleiner Eisbär lernt Laufen

    Eisbärin Tonja mit ihrem Jungtier. Gut acht Wochen nach der Geburt beginnt der kleine Eisbär zu krabbeln.

    Schritt für Schritt ins Leben: Berlins Eisbärenjunges macht die ersten Gehversuche.