Eisdielen



Alles zum Schlagwort "Eisdielen"


  • Spaghettieis wird seit 50 Jahren serviert

    Mo., 13.05.2019

    Der Klassiker zergeht auf der Zunge

    Paulo Cortes aus dem Eiscafé San Remo und Silvia Cani aus der benachbarten Eisdiele Venezia servieren Spaghettieis in unterschiedlichen Varianten.

    Das Spaghettieis ist der Klassiker in deutschen Eisdielen. Davon sind Silvia Cani von der Eisdiele Venezia und Paulo Cortes vom Eiscafé San Remo überzeugt. Sie bieten die Spezialität in unterschiedlichen Varianten an.

  • Eiscafé Venezia besteht auf den Tag genau 60 Jahre

    Mi., 03.04.2019

    Spaß am Geschäft

    Alessandro, Valentina, Christina und Alessio Polla freuen sich über das 60-jährige Bestehen des Eiscafés Venezia.

    So einen Geburtstag haben bislang wenige italienische Eisdielen in Deutschland feiern können. Heute genau vor 60 Jahren, am 4. April 1959, verkaufte Familie De Cesero an der Emsdettener Straße in Borghorst das erste italienische Eis. Im Laufe der Jahrzehnte wechselte der Standort drei- und der Besitzer einmal. Was blieb, das war der Name: Eiscafé Venezia.

  • Gebühren werden ausgesetzt

    Fr., 22.03.2019

    Belebung für die Außengastronomie

    Tische und Stühle im Außenbereich: Dafür fallen nun zwei Jahre lang keine Gebühren an – als Anreiz für Gastronomen.

    Als Anreiz für Restaurants, Cafés, Eisdielen und Bäckereien, mehr Tische und Stühle im Außenbereich anzubieten, werden die Gebühren dafür zwei Jahre lang ausgesetzt. Der Betriebsausschuss gab dafür am Donnerstag grünes Licht.

  • Bilanz nach dem Super-Sommer

    Di., 25.09.2018

    Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

    Bilanz nach dem Super-Sommer: Hitzewelle drückt Besucherzahlen in den Zoos

    Der Sommer 2018 war ein Sommer der Rekorde. Das gilt für Eisdielen wohl ebenso wie für Freibäder. Weniger rekordverdächtig waren die vergangenen heißen Monate für Zoos. Die Besucherzahlen gingen zurück.

  • Fischsterben im Rhein droht

    Di., 31.07.2018

    Sommer, Sonne, Speiseeis: Gewinner und Verlierer der Hitze

    So lässt es sich aushalten: Kinder unter den Wasserfontänen der Rasensprenger im Berliner Regierungsviertel.

    Von Sonnencreme-Herstellern bis Eisdielen und Ventilatoren: Bei der Hitze gibt es Profiteure - aber auch viele Verlierer. Die Gluthitze trifft vor allem Landwirte schwer.

  • Gelato Festival Europa

    Fr., 01.06.2018

    Eisdielen wetteifern um die besten Sorten

    Wer kreiert die beste Eissorte? Beim Gelato Festival in Wustermark wird der Champion unter den Eismachern gekürt.

    Es muss nicht immer Nuss sein. Die deutschen Eisdielen sind erfinderisch, wie ein Festival nahe Berlin zeigen will.

  • Essen & Trinken

    Fr., 01.06.2018

    Sommerwetter beschert Eisdielen gute Saison

    Berlin (dpa) - Das Sommerwetter lockt viele zur Eisdiele: Im Moment sei die Saison sehr gut, aber sie sei später gestartet, sagt Annalisa Carnio, Sprecherin der Union der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland. «Der Winter war lang, auch regnerisch bis Ende April. Und dann war es auf einmal Sommer.» Die Kugelpreise liegen laut Carnio je nach Lage, Dorf oder Großstadt, Mieten und Betriebskosten etwa zwischen 80 Cent und 1,80 Euro.

  • Hoch "Leo" über Deutschland

    So., 08.04.2018

    Strahlender Sonnenschein - der Frühling geht weiter

    Zwei Besucher sitzen im Schlossgarten von Schwetzingen vor einer blühenden japanischen Zierkirsche.

    Hoch «Leo» lässt die Sonne lachen. Am ersten richtig warmen Wochenende des Jahres zieht es Wasser-Fans in die Freibäder, Wanderer in die Berge und Naschkatzen zu den Eisdielen. Auch in den nächsten Tagen müssen T-Shirt, Sonnenbrille und Grill nicht weggepackt werden.

  • Kommentar

    So., 03.09.2017

    Gut zu begreifen

     

    Als neulich Kinder aus Greven aufzählen sollten, was ihnen zur Stadt einfiel, kamen erst die Eisdielen, dann die Völkerballfiguren. Kunst im öffentlichen Raum, Draußen-Kunst unterscheidet Städte und macht sie wiedererkennbar. Ganz besonders dann, wenn sie nicht abgehoben ist, sondern im wahrsten Sinne des Wortes be-greifbar, wie es die Skulpturen sind, die am Samstag auf dem Emsdeich präsentiert wurden. Pons Beunings stählernes Surfbrett soll Platz für Liebesschlösser bieten; Peer Stuwes Boote aus Schrott passen wunderbar zur Ems. Und Michael Schlüters Wellenbänke kann man einfach besetzen. Wenn zu viele drauf sitzen, sieht man aber von der Kunst nichts mehr.

  • Seniorenstammtisch

    Mo., 14.08.2017

    Seniorenorchester spielt zum Abendessen auf

    Über 100 Senioren nahmen am Sommerfest und der Fahrt ins Blaue des Seniorenstammtisches teil.

    Der Grevener Seniorenstammtisch hatte zu seinem Sommerfest zu einer Fahrt ins Blaue durchs Münsterland und weiter zur größten Stadt im Emsland, nach Lingen eingeladen.