Eisenbahnbrücke



Alles zum Schlagwort "Eisenbahnbrücke"


  • Eisenbahnbrücke in Hohne

    Sa., 11.05.2019

    Entscheidung auf 2021 vertagt

    Nach Abriss der Brücke künden nur noch die drei Tragpfeiler vom einstigen Bahnübergang in Hohne.

    Ende März ist die marode Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Bahnstrecke in Hohne abgerissen worden. Ob ein Neubau kommen wird? Bürger sammeln schon Unterschriften für dieses Vorhaben. Im Planungsausschuss steht man einem Neubau positiv gegenüber. Da die Finanzierung offen ist, soll die Entscheidung vertagt werden.

  • Sanierung der alten Eisenbahnbrücke in Welbergen

    Do., 28.03.2019

    Kritzeleien und Geschichten

    Nach und nach wird die alte Eisenbahnbrücke in Welbergen wieder instand gesetzt. Auf den Klinkersteinen finden sich zum Teil sehr alte Inschriften. Wer genau sich unter der Brücke verewigt hat, lässt sich aber wohl nicht mehr herausfinden.

    Lange verliefen Sanierungsversuche eher kläglich. Nun wird die alte Eisenbahnbrücke in Welbergen von einer Fachfirma restauriert. Dabei versuchen die Handwerker möglichst viele der alten Inschriften unter der Brücke zu erhalten.

  • Verkehr

    Mo., 25.03.2019

    Brückensanierung: Bahn setzt Busse ein

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen der Sanierung einer Eisenbahnbrücke in Düren kommt es nach Angaben der Deutschen Bahn AG von Freitagabend, 5. April, bis zum frühen Montagmorgen, 8. April, zu Zugausfällen. Betroffen sind Züge der Regional-Express-Linien RE 1, RE 9 und der Regional-Bahn-Linien RB 20 zwischen Aachen und Düren, wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilte. Alternativ werden auf dem Streckenabschnitt Busse eingesetzt.

  • Vermeintlicher Umweltskandal

    Mo., 14.01.2019

    16 Tonnen Taubenkot sichergestellt

    Eine Taube trinkt Wasser.

    Ein vermeintlicher Umweltskandal hat sich in Düsseldorf als legale Säuberungsaktion entpuppt. Unter einer Eisenbahnbrücke hatten Passanten am Wochenende 16 Mülltonnen entdeckt, deren Inhalt als gefährlicher biologisch-medizinischer Abfall gekennzeichnet war. 

  • Festgefahren

    Do., 20.12.2018

    Sperrung aufgehoben: Lkw geborgen

    Festgefahren: Sperrung aufgehoben: Lkw geborgen

    Stau im Berufsverkehr: Ein Lkw hat sich am Donnerstagmorgen unter der Eisenbahnbrücke festgefahren.

  • Unfälle

    Fr., 14.09.2018

    Tankschiff prallt gegen Brücke: keine Verletzten

    Duisburg (dpa/lnw) - Mit dem Führerhaus ist ein Tankschiff auf dem Rhein-Herne-Kanal in Duisburg gegen eine Eisenbahnbrücke geprallt. Dabei wurde das Dach des Schiffes stark beschädigt, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Besatzung an Bord blieb aber unverletzt. Sachverständige ermittelten auch am Freitag die Ursache. «Falls ein technischer Defekt ausgeschlossen werden kann, hat sich der Kapitän wohl mit der Durchfahrtshöhe verschätzt», sagte eine Sprecherin der Polizei. Das Schiff konnte seine Fahrt nach der Havarie zunächst nicht fortsetzen. An der Eisenbahnbrücke entstand laut Polizei kein Schaden. Der Unfall ereignete sich bereits am Donnerstagmittag.

  • Verkehr

    Fr., 27.04.2018

    Regionalbahnen mit Baustellen-Fahrplan wegen Brückenbau

    Ein Baustellen-Hinweisschild.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Die Sanierung von drei Eisenbahnbrücken in Bielefeld wird voraussichtlich 16 Monate lang den regionalen Bahnverkehr beeinträchtigen. Die erste Bauphase werde am 16. Juni beginnen und bis März 2019 dauern. Mit einem Baustellenfahrplan und Busersatzverkehr sollen die Reisenden dennoch ans Ziel kommen, teilte der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe am Freitag mit.

  • Unfälle

    Di., 10.04.2018

    Tankschiff stößt vor Eisenbahnbrücke: Kapitän verletzt

    Herne (dpa/lnw) - Ein unbeladenes Tankschiff ist auf dem Rhein-Herne-Kanal mit einer Eisenbahnbrücke kollidiert. Bei dem Unfall sei das Steuerhaus des Schiffs beschädigt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 60 Jahre alte Schiffsführer sei mit Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. An dem Schiff entstand bei dem Unfall am Montagabend ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Die Brücke musste nicht gesperrt werden.

  • Kriminalität

    Mo., 26.03.2018

    Betrunkener Brückenkletterer löst Großeinsatz in Köln aus

    Köln (dpa/lnw) - Mit einer waghalsigen Aktion auf einer Kölner Eisenbahnbrücke hat ein Betrunkener einen Großeinsatz der Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nach Polizeiangaben vom Montag balancierte der 46-Jährige am Sonntagmittag über die Stahlträger der Südbrücke und legte damit zeitweise den Güterverkehr lahm. Demnach spazierte der Mann über den Brückenbogen. Die Bundespolizei ließ den Strom abschalten, der Bahnverkehr wurde für etwa eine halbe Stunde eingestellt. Nach einiger Zeit konnten Polizisten den Mann dazu bringen, wieder herunterzuklettern. Ein Atemalkoholtest ergab den Angaben zufolge einen Alkoholwert von etwa einem Promille. Der Mann kam ins Krankenhaus, er wurde auch psychologisch untersucht.

  • Kriminalität

    Mo., 19.02.2018

    Betonplatte auf Schiff geworfen: Jugendliche unter Verdacht

    Duisburg (dpa/lnw) - Von einer Eisenbahnbrücke in Duisburg sollen Jugendliche am vergangenen Freitag eine Betonplatte auf ein Güterschiff geworfen haben. Die Gehwegplatte traf das niederländische Schiff «Titan» auf dem Dach des Steuerhauses, wie die Polizei Duisburg am Montag mitteilte. Dort zersplitterte die Platte und beschädigte den Radarmast, eine Treppenstufe und ein Teil des Achterdecks. Verletzt wurde durch den Wurf niemand.