Eisstockschießen



Alles zum Schlagwort "Eisstockschießen"


  • Es mussten kurzfristig Materialien beim Eisstockschießverband nachbestellt werden

    Mo., 04.02.2019

    Statt 15 kamen 80 Teams

    Gelungene Premiere: Echten Winterspaß gab es am Samstag beim Familientag beim Eisstockschießen des TuS-Hiltrup.

    Die Resonanz war groß: Über 200 Hiltruper allein am Samstag beim Eisstockschießen des TuS Hiltrup.

  • Ein eiskaltes Vergnügen am ersten Februarwochenende

    Sa., 12.01.2019

    Eisstockschießen und Aprés-Ski-Party am TuS-Clubhaus

    Wenn das Event gut ankommt, können sich Irina Thieme und Martin Neuhaus vom TuS-Clubhaus gut vorstellen, in jedem Jahr ein Eisstockschießen zu veranstalten. Mitmachen können zum Beispiel Firmenmannschaften, Freundeskreise oder Vereinsgruppen.

    Wintersport und Aprés-Ski mitten in Hiltrup-Ost – das TuS-Clubheim macht es am 1. und 2. Februar möglich.

  • Mini-Weihnachtsmarkt mit Eisstockschießen auf der Volksbank Plaza

    So., 09.12.2018

    Premiere litt unter regnerischem Wetter

    Die amtierende Schützenkönigin Johanna Lehmkühler liefert sich mit Prinzgemahl Dimitri Umanski einen spannenden Wettkampf auf der Eisstockbahn. Kleine Fotos: Pia Becker (l.) und Julia Kilanowski versorgen die Gäste mit Glühwein, Punsch und Kaffee. Karina Sowa, Sina Löbke, Königin Johanna Lehmkühler und Sophia Schulze Zumloh backen Waffeln.

    Statt dichtem Gedränge und ausgelassener Stimmung herrschte auf der Volksbank Plaza an der Münsterstraße über weite Strecken gähnende Leere – am Samstag jedenfalls. „Das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, sagte eine enttäuschte Kommandeurin Anna Schulz. Am verkaufsoffenen Sonntag war die Resonanz besser. Die Enttäuschung war aber mehr als nachvollziehbar, wollte die Damengarde doch eigentlich das adventliche Treiben in der Altstadt und den verkaufsoffenen Sonntag bereichern.

  • Turnier im Eisstockschießen

    Mi., 21.11.2018

    Eislaufen vor dem Rathaus

    Wer möchte, kann am Eisstockschießen-Turnier teilnehmen. Bis zu 40 Mannschaften können um die 300-Euro-Siegprämie spielen.

    Eislauf-Freunde dürfen sich freuen. Vom 6. Dezember bis 6. Januar gibt es auf dem Rathausplatz wieder eine überdachte Eisfläche, auf der mit Schlittschuhen gelaufen oder Eisstockschießen gespielt werden kann.

  • Start der Traditionsveranstaltung bei Vorwärts Ahlen

    Mo., 28.05.2018

    Bei der Sportwoche geht’s heiß her

    Die freuen sich richtig: Das Turnier der F2-Jugend gewann die Warendorfer SU mit nur einem Tor Unterschied vor Gastgeber Vorwärts Ahlen.

    Rassige Zweikämpfe auf dem Kunstrasen? Tanzfiguren in schwindelerregender Höhe? Oder gar Eisstockschießen im Hochsommer? Geht nicht? Geht doch! Und zwar alles zusammen bei der Sportwoche der DJK Vorwärts Ahlen, die seit Freitag wieder den gesamten Verein und die Sportbegeisterten der Wersestadt elektrisiert.

  • Erste Vereinsmeisterschaft im Teppich-Curling bei der DJK

    Do., 29.03.2018

    Wenn Steine hoppeln statt gleiten

    Vereinsmeister (v.l.): Ralf Müther, Dennis Seeger, Sandra Weddeling und Jan Policnik.

    Curling ist eine auf einer Eisbahn gespielte Sportart, die dem Eisstockschießen ähnelt und vornehmlich im Winter gespielt wird. Bei der DJK BW Greven gibt es jetzt eine Variante, die auf einer ausgerollten Teppichbahn praktiziert werden kann – eine spannende Angelegenheit . . .

  • Eisstockschießen der Motorradfreunde

    Sa., 03.03.2018

    „Die Gewinner“ haben gewonnen

    Ein spannendes Eisstockschießen erlebten die Sassenberger Motorradfreunde zum Saisonauftakt. Es ersetzte das traditionelle Bosseln zum Jahresbeginn.

    Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, die erste Vereinsaktivität der Motorradfreunde Sassenberg im neuen Jahr wurde gestartet. Diesmal fand nicht das bisher traditionelle Bosseln statt, sondern ein „Alternatives Bosseln“ – das Eisstockschießen.

  • Eisstockschießen: 2. BW-Ice-Open

    Mi., 28.02.2018

    „Zornige Bauern“ zeigen’s den Frauen

    Die gute Stimmung stand beim Eisstockschieß-Turnier des TC Blau-Weiß Ahlen klar im Vordergrund.

    Nach der tollen Resonanz des Vorjahres war auch die zweite Auflage der Blau-Weiß Ice-Open ein Teilnehmermagnet. Zehn Teams traten bei diesem Turnier an. Zwei von ihnen lieferten sich im Finale einen Showdown.

  • Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen

    Mo., 18.12.2017

    Klatte-Team holt sich den Titel

    Die Sieger der Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen wurden am späten Sonntagabend im Adventszelt auf dem Weihnachtsmarkt ausgezeichnet.

    Das Team der Firma Klatte landete ganz oben auf dem Treppchen. Sie gingen als Sieger der Meisterschaft im Eisstockschießen hervor, die erneut parallel zum „Ahlener Advent“ im Weihnachtszelt ausgetragen wurde.

  • Tobit will keine Eisbahn aufbauen

    Mi., 20.09.2017

    Winterzauber ohne Eis

     

    Eine Runde Eislaufen vor dem Schloss, eine Partie Eisstockschießen – das wird es im kommenden Winter nicht geben. Tobias Groten hat in einer Facebook-Notiz verkündet, dass Tobit-Software in diesem Jahr keine Eisbahn in der Innenstadt aufbauen wird.