Eklat



Alles zum Schlagwort "Eklat"


  • Eklat mit US-Medien

    Mi., 21.10.2020

    Trump bricht TV-Interview mit CBS ab und droht

    US-Präsident Donald Trump beschwert sich über ein aus seiner Meinung «parteiisch» geführtes Interview.

    Auf kritische Nachfragen von Journalisten reagiert US-Präsident Trump oft gereizt. Schnell steckt er diese in die Schublade der «fake news», die ihm angeblich schaden sollen. Diesmal scheint Trump mit einer renommierten TV-Journalistin aneinandergeraten zu sein.

  • Eklat bei Junioren-Derby

    Di., 20.10.2020

    Nach Beleidigungen gegen Moukoko: Schalke auf Tätersuche

    Dortmunds Youssoufa Moukoko war während eines Junioren-Spiels beim FC Schalke 04 von Fans beleidigt worden.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 will nach den schweren Beleidigungen gegen Borussia Dortmunds Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko die Täter schnell ermitteln.

  • Eklat bei Junioren-Derby

    Mo., 19.10.2020

    Moukoko verurteilt Rassismus: «Sind keine Fußballfans»

    BVB-Toptalent Youssoufa Moukoko.

    Der Sieg des BVB beim Junioren-Derby gegen Schalke wird von Beleidigungen und Rassismus überschattet. Der 15 Jahre alte Jungstar Youssoufa Moukoko lässt die Schmähungen an sich abprallen. Die Empörung ist groß, der DFB-Beauftragte Cacau findet klare Worte.

  • Fußball

    So., 27.09.2020

    Eklat in U19-Bundesliga: Aachen tritt in Dortmund nicht an

    Eine Reihe von Fußbällen.

    Dortmund (dpa/lnw) - In der Fußball-Bundesliga der U19-Junioren ist es am Sonntag zu einem Eklat gekommen. Die Mannschaft von Alemannia Aachen trat nicht zum geplanten Auswärtsspiel gegen den Nachwuchs von Borussia Dortmund um Ausnahme-Talent Youssoufa Moukoko an und überließ dem BVB kampflos die drei Punkte.

  • Kurz vorm Rauswurf?

    Di., 09.06.2020

    Umbau der VW-Spitze ging Eklat um Diess voraus

    Vor mehr als 3000 Managern beklagte sich Diess in einer Videokonferenz über das Durchstechen sensibler Informationen zu den Schwierigkeiten, mit denen der Hersteller zu kämpfen hat.

    So sehr hat es bei VW lange nicht mehr gekracht: Vor anderen Managern stellt der Chef die Integrität des Aufsichtsrats in Frage - und wirft Kontrolleuren Straftaten vor. Ist der Verlust der Markenführung der Preis, den Diess zahlen muss? Auch andere Konflikte schwingen mit.

  • Gesundheit

    Do., 14.05.2020

    Nach Supermarkt-Eklat: Ermittlungen gegen dritte Verdächtige

    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal des Landgerichts.

    Troisdorf/Bonn (dpa/lnw) - Nach dem Eklat in einem Troisdorfer Supermarkt, bei dem zwei Polizisten schwer verletzt wurden, führt die Polizei inzwischen eine dritte Verdächtige: Neben zwei Männern (35/37) werde nun auch gegen die Lebensgefährtin des 35-Jährigen ermittelt, sagte ein Sprecher am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

  • Geplanter Eklat am Gemüseregal

    Mi., 13.05.2020

    Razzien nach Gewalt gegen Polizisten

    Ein Polizeibeamter betritt ein Haus in Bonn. Laut Staatsanwaltschaft konnten die Beamten mutmaßliche Beweismittel sicherstellen.

    Eine Maskenpflicht-Kontrolle im Supermarkt eskaliert, zwei Polizisten werden schwer verletzt. Filmszenen landen sofort im Internet. Nicht nur deshalb sind die Ermittler sicher: Es war eine Falle.

  • Gesundheit

    Mi., 13.05.2020

    Geplanter Eklat am Gemüseregal? Razzien folgen

    Eine Maskenpflicht-Kontrolle im Supermarkt eskaliert, zwei Polizisten werden schwer verletzt. Filmszenen landen sofort im Internet. Nicht nur deshalb sind die Ermittler sicher: Es war eine Falle für die Kollegen. Die Polizei durchsuchte nun die Wohnungen der Verdächtigen.

  • Protestaktion

    Mi., 29.04.2020

    Gruppe besetzt MS Günther und Ibis-Hotel

    Protestaktion: Gruppe besetzt MS Günther und Ibis-Hotel

    Die Gruppe "Eklat" fordert die sofortige Schließung und Evakuierung der Flüchtlingslager auf den ägäischen Inseln. Jetzt haben die Mitglieder die MS Günther und das ibis-Hotel besetzt. Die Geschäftsführung der MS Günther distanziert sich derweil von der Gruppe.

  • Prozesse

    Mi., 25.03.2020

    Nach Eklat: Weichenstellung im Prozess um Rizin-Bombenbau

    Eine Figur der Justitia.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach einem Eklat steht der Düsseldorfer Terrorprozess um den Bau einer Bombe mit dem hochgiftigen Rizin vor einer entscheidenden Weichenstellung. Die Verteidiger einer 44-jährigen Angeklagten hatten am vergangenen Freitag die Verhandlung auf eigene Faust vorzeitig verlassen. Die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus seien nicht ausreichend, hatten sie behauptet. Daraufhin hatte der Strafsenat das Verfahren gegen ihre Mandantin abgetrennt, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch sagte.