Ekstase



Alles zum Schlagwort "Ekstase"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 03.11.2019

    09: Pflicht statt Ekstase

    Nic Kriwet setzte sich mit den Grevenern locker und leicht in Gievenbeck durch. 14:0 hieß es nach einer sehr einseitigen Partie beim Tabellenschlusslicht.

    14:0 – einen deutlichen Kantersieg fuhren die Fußballer des SC Greven 09 in Gievenbeck ein.

  • Ex-Misfits-Sänger Michale Graves in der Sputnikhalle

    Mo., 05.08.2019

    Ekstase in Totenkopf-Optik

    Unter der Zwangsjacke ganz persönlich: Michale Graves gab sich nicht nur gruselig, sondern auch publikumsnah. Mit dabei war auch Gitarrist Loki, mit dem Graves seit über 15 Jahren Musik macht.

    Ganz schön gruselig: Ex-Misfits-Sänger Michale Graves kam in der Sputnikhalle mit Zylinder, Zwangsjacke, und Totenkopf-Schminke auf die Bühne. Die Fans im Horrorpunk-Wohnzimmer genossen es in vollen Zügen.

  • Ekstase und Todesqual

    Sa., 25.05.2019

    FKA Twigs in Berlin: Ein Wummern aus der Unterwelt

    Die Fans von FKA Twigs warten auf «LP2».

    Den Spitznamen «Twigs» bekam Tahliah Barnett, weil sie ihre Knochen so laut knacken konnte wie Äste. Jetzt lässt die Sängerin ihre Beats in Berlin knacken und weckt Hoffnungen auf ein zweites Album.

  • Von der Antike bis heute

    Do., 27.09.2018

    «Ekstase»-Austellung: Euphorie und Rausch in Stuttgart

    Eine Besucherin geht an einem Werk von Ferdinand Hodler aus dem Jahr 1911 mit dem Titel «Entzücktes Weib» vorbei.

    Ekstatische Erlebnisse spielen in der Kunst eine besonders große Rolle. Eine Ausstellung zeigt Werke zu dem Thema u. a. von Salvador Dalí, Otto Dix oder Paul Klee.

  • Summerwinds-Konzert

    Di., 24.07.2018

    Schmerzliche Melancholie und extrovertierte Ekstase

    Daniel und Alexander Gurfinkel setzen als populäre Klarinettisten eine Familientradition fort.

    „Clarinetto Mania“ heißt der Titel des Konzertes. Dementsprechend präsentieren das Duo Gurfinkel und Elisaveta Blumina auf ihren Instrumenten schmerzliche Melancholie und extrovertierte Ekstase. Am Sonntag, 29. Juli, treten sie ab 18 Uhr im Rahmen der Summerwinds-Konzerte in der evangelischen Stadtkirche auf.

  • Opern- und Musikfestival

    Do., 19.07.2018

    Salzburger Festspiele: Passion, Leidenschaft, Ekstase

    Tobias Moretti als «Jedermann» und Peter Lohmeyer als «Tod» in Hugo von Hofmannsthals Stück «Jedermann».

    Die Salzburger Festspiele sind ein Mammutspektakel künstlerischer Extraklasse. Wer wird zum Superstar der Saison?

  • Musikfestival

    Fr., 13.07.2018

    Salzburger Festspiele: Passion, Leidenschaft, Ekstase

    Markus Hinterhäuser ist Intendant der Salzburger Festspiele.

    Die Salzburger Festspiele sind ein Mammutspektakel künstlerischer Extraklasse. Wer wird zum Superstar der Saison?

  • «Echter Schatz»

    So., 13.05.2018

    Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

    Favoritin Netta freut sich über ihren Sieg beim ESC.

    Israel ist im Netta-Fieber. Der ESC-Sieg der 25-jährigen Israelin löst in ihrem Heimatland eine Welle der Begeisterung aus. Rechte Politiker feiern ihn auch als Niederlage der Boykottbewegung gegen Israel.

  • Musik

    So., 13.05.2018

    Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

    Jerusalem (dpa) - Der Sieg der Sängerin Netta beim Eurovision Song Contest hat in Israel Begeisterung ausgelöst. Regierungschef Benjamin Netanjahu rief die 25-Jährige in der Nacht in Lissabon an, um ihr zu gratulieren. In Tel Aviv feierten Tausende von Menschen bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen auf der Straße. Der Wettbewerb wird 2019 voraussichtlich in Jerusalem stattfinden. Bereits nach Israels Sieg beim Eurovision Song Contest vor 20 Jahren wurde der Wettbewerb 1999 dort ausgerichtet. Deutschland landete mit Michael Schulte beim Eurovision Song Contest überraschend auf dem vierten Platz.

  • Champions League

    Mi., 04.04.2018

    Ronaldos Traumtor versetzt Fußballwelt in Ekstase

    Cristiano Ronaldo traf per spektakulärem Fallrückzieher.

    Mit 33 erzielt Ronaldo das wohl schönste Tor seiner Karriere - und begeistert damit Freund und Feind gleichermaßen. Einem prominenten Deutschen verdirbt der Weltfußballer aber die Geburtstagsparty.