Elefantenrunde



Alles zum Schlagwort "Elefantenrunde"


  • Heinrich Artmann (FWG)

    Mi., 09.09.2020

    „Führungsstark aufstellen“

    Als „Hymne“ hatte sich Heinrich Artmann den Titelsong der „Ghostbusters“-Filme ausgesucht. Er selbst bekannte, keine „Geister“ aus dem Rathaus verjagen zu wollen.

    Im „Kandidatencheck“ bei der „Ahlener Elefantenrunde 2020“ in der Stadthalle: Heinrich Artmann (FWG).

  • Dr. Alexander Berger (parteilos)

    Mi., 09.09.2020

    „Ziemlich viel bewegt“

    Spiel, Satz und Sieg für den passionierten Tennisspieler Dr. Alexander Berger? Auf dem politischen Feld sieht der amtierende Bürgermeister viele Erfolge, die in den vergangenen fünf Jahren angestoßen wurden.

    Im „Kandidatencheck“ bei der „Ahlener Elefantenrunde 2020“ in der Stadthalle: Dr. Alexander Berger (parteilos).

  • „Elefantenrunde“ in der Stadthalle

    Di., 08.09.2020

    Große Bühne fürs „Sofa-Kino“

    In mehreren Durchgängen kamen bei der „Ahlener Elefantenrunde 2020“ auch Gäste zu Wort, die zu speziellen Themenbereichen geladen worden waren. Die Wortwechsel in der Stadthalle wurden per Livestream im Internet übertragen, so dass alle, die keinen der begrenzten Zuschauerplätze bekommen hatten, die Chance zum Zusehen hatten.

    Die drei Ahlener Bürgermeisterkandidaten Heinrich Artmann, Dr. Alexander Berger und Hermann Huerkamp stellten sich bei der „Elefantenrunde“ teils kritischen Fragen.

  • Glosse zum OB-Check

    Do., 03.09.2020

    Wer zuletzt reden darf . . .

    Münsters Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters stellten sich im WN-Livestream den Fragen der WN-Leser (v.l.): SPD-Kandidat Dr. Michael Jung, Amtsinhaber Markus Lewe und der Grünen-Kandidat Peter Todeskino.

    Wer hat bei der Elefantenrunde vor der Kommunalwahl das letzte Wort? Die drei Oberbürgermeister-Kandidaten Markus Lewe, Peter Todeskino und Michael Jung sollten es im von unserer Zeitung veranstalten Livestream-Veranstaltung selbst entscheiden. Das fiel den Kontrahenten nicht leicht.

  • Elefantenrunde zur Bürgermeisterwahl

    Di., 01.09.2020

    Kandidaten schlagen sich wacker

    Die IGSE lud zum Bürgermeister-Forum und alle Kandidaten kamen: Amtsinhaber Sebastian Seidel, Moderatorin Angela Meininghaus, Jürgen Günther (Grüne), Dr. Wilfried Harmann (SPD) Moderator Andreas Enseling und Hendrik Sikma (unabhängig).

    Eine Diskussion unter den Kandidaten kam bei der Elefantenrunde von IGSE und BTA kaum in Gang. Aber Moderator Andreas Enseling hatte am Ende einen klaren Appell: Wählen gehen.

  • «Elefantenrunde» in der ARD

    Di., 21.05.2019

    Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

    «Elefantenrunde» in der ARD: Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

    Kurz vor der Europawahl präsentieren die im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal ihre Konzepte. Die Turbulenzen in Österreich und der Umgang mit Rechtspopulisten dominieren die Fernsehrunde.

  • Wahlen

    Fr., 05.05.2017

    Parteien vor der NRW-Wahl: Große Koaliton, Rot-Grün?

    Die Spitzenkandidaten der sieben Parteien für die Landtagswahl.

    Nach dem TV-Duell Kraft gegen Laschet die «Elefantenrunde»: Sieben Parteien werben vor laufenden Kameras um die Wählergunst für die NRW-Wahl. Am spannendsten wurde es am Schluss: Wer kann mit wem?

  • Ladbergen

    Fr., 09.10.2015

    S 50: Montag Elefantenrunde beim Kreis

    Viel diskutiert wird über eine geplante neue Führung der Schnellbus-Linie S 50. Ist dabei das letzte Wort noch nicht gesprochen? Am Montag, 12. Oktober, bittet der Landrat in Steinfurt zu einer hausinternen Besprechung.

  • Kandidaten wollen Fachleuten mehr Kompetenzen zugestehen

    Fr., 11.09.2015

    „Kümmerer“ für spezielle Gebiete

    Wie halten sie es mit der Bürgerbeteiligung? Rainer Giesecke (l.), Alexander Berger und Ulla Woltering bezogen unter Rudolf Blauths (2.v.l.) Moderation auch dazu Stellung.

    Es ist schon alles gesagt – nur noch nicht von jedem? So einfach wie nach der Humoristenlegende Carl Valentin war es am Mittwochabend bei der Elefantenrunde von VHS, „Ahlener Tageblatt“ und „Ahlener Zeitung“ nicht. Beim größten öffentlichen Aufeinandertreffen der drei Bewerber um Benedikt Ruhmöllers Nachfolge hakte eine Reihe von Interviewpartnern nach.

  • Elefantenrunde in der Stadthalle

    Mi., 09.09.2015

    Jeder kriegt seinen Szenenapplaus

    Gut vorbereitet auf die Elefantenrunde: Peter Harke,

    Wenn das Interesse an der Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag ebenso groß ist wie an der Elefantenrunde, dann lässt das für die Wahlbeteiligung wirklich hoffen. Rund 450 Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich ein Bild zu machen von den Kandidaten Ulla Woltering, Dr. Alexander Berger und Rainer Giesecke.