Elektro



Alles zum Schlagwort "Elektro"


  • Elektro

    Mo., 11.12.2017

    Minister sprechen mit Siemens-Managern über Stellenabbau

    Berlin (dpa) - Um die Zukunft der deutschen Siemens-Werke geht es heute bei einem Treffen mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries in Berlin. An dem Gespräch nehmen drei Vertreter des Siemens-Managements sowie Wirtschaftsminister aus Bundesländern mit Siemens-Standorten teil. Der Elektrokonzern hatte angekündigt, weltweit 6900 Stellen wegen schlechter Auftragslage in der Kraftwerkssparte abbauen zu wollen, davon etwa die Hälfte in Deutschland. Zwei Standorte im sächsischen Görlitz und in Leipzig mit zusammen 920 Arbeitsplätzen sollen geschlossen werden.

  • Elektro

    Di., 21.11.2017

    Schulz und Nahles treffen Siemens-Beschäftigte

    München (dpa) - Die geplante Streichung tausender Stellen bei Siemens beschäftigt heute die SPD-Spitze und den Bundestag. Parteichef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles wollen sich auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude mit Beschäftigten des Elektrokonzerns treffen. Das kündigte die IG Metall an, die bundesweit Protestveranstaltungen gegen die Kürzungspläne des Siemens-Managements organisiert. Im Bundestag steht am Nachmittag außerdem eine Aktuelle Stunde zum Thema «Arbeitsplatzverlust bei Siemens vermeiden» an.

  • Elektro

    Fr., 14.04.2017

    Tesla-Chef Musk kündigt elektrischen Laster für September an

    Palo Alto (dpa) - Tesla-Chef Elon Musk drückt bei der Entwicklung elektrischer Lastwagen aufs Tempo: Bereits im September soll das erste Modell der Öffentlichkeit präsentiert werden, kündigte der Tech-Milliardär über den Kurznachrichtendienst Twitter an. Zudem werde Tesla in den nächsten 18 bis 24 Monaten seinen ersten elektrischen Pick-up-Truck enthüllen. Musk hatte Mitte 2016 in einem «Master Plan zwei» genannten Strategiepapier verkündet, in Zukunft auch Lastwagen und Busse bauen zu wollen.

  • Elektro

    Di., 29.11.2016

    Cyber-Sicherheit: Merkel für Zusammenarbeit mit Industrie

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will beim Schutz vor Hacker-Angriffen eng mit der Industrie zusammenarbeiten. «Die Nationale Cyber-Sicherheitsstrategie, die wir jetzt aufgelegt haben, ist ein erster Schritt», sagte Merkel in Berlin. Regierung und Parlamentarier hätten nicht immer das letzte technische Wissen. «Und wenn sie nicht genau verstehen, was stattfindet, ist es natürlich auch nicht einfach, Gesetze zu machen», sagte Merkel bei einem Festakt des Siemens-Konzerns. Deshalb müsse man in den Cyber-Fragen eng zusammenarbeiten.

  • Elektro

    Do., 04.08.2016

    Kraftwerk-Großaufträge stimmen Siemens optimistischer

    Siemens-Logo ist am Firmensitz in München. Zuletzt glänzte vor allem die Windkraftsparte mit neuen Bestellungen.

    Jahrelang war Siemens bei seinen Zwischenberichten immer wieder für negative Überraschungen gut, weil Großprojekte in der Energiesparte stolperten. Das hat sich geändert. Der Lohn sind gute Zahlen und ein dickes Auftragspolster.

  • Elektro

    Do., 07.04.2016

    Tesla meldet 325 000 Vorbestellungen für «Model 3»

    Elektro : Tesla meldet 325 000 Vorbestellungen für «Model 3»

    Palo Alto (dpa) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat in weniger als einer Woche 325 000 Vorbestellungen für seinen Mittelklassewagen «Model 3» erhalten.