Elektroantrieb



Alles zum Schlagwort "Elektroantrieb"


  • Gesundheit

    Mi., 18.09.2019

    Vom Gehstock bis zum Wohnungsumbau: Messe Rehacare startet

    Auf der internationalen Fachmesse für Rehabilitation und Pflege "Rehacare" schauen sich Besucher verschiedene Stände an.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Vom ultraleichten Gehstock über Rollatoren mit Elektroantrieb bis zum Komplettumbau der Wohnung - bei der Pflegemesse Rehacare zeigen Hersteller von heute an neue Produkte für ältere, chronisch kranke und behinderte Menschen. Ein wichtiger Trend ist dabei die Digitalisierung: Digital verknüpfte Sensoren zum Beispiel in Matratzen oder dem Fußboden können etwa Stürze melden und so Menschen mit Körperbehinderungen helfen, so lange wie möglich in der eigenen Wohnung zu bleiben. Stark gefragt seien auch elektrische Rollstuhlzuggeräte, die an manuelle Rollstühle gekoppelt werden, teilte die Messe Düsseldorf mit.

  • Tipps für E-Scooter

    Di., 17.09.2019

    Fahrspaß mit Elektroantrieb

    E-Scooter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Fahren auf Bürgersteigen ist allerdings nicht erlaubt.

    Die Westfälische Provinzial Versicherung und die Landesverkehrswacht NRW geben Tipps und Hinweise zur gesetzlichen Regelung und zum sicheren Gebrauch von E-Scootern.

  • Gesundheit

    Mo., 16.09.2019

    Pflegemesse startet: Sturzmatte und Elektro-Rollator

    Der Handgriff eines Rollators und ein Gehstock sind zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Sturzmatten mit Alarmfunktion, Rollatoren mit Elektroantrieb und Computermäuse, die auch mit zitternden Händen problemlos zu bedienen sind: Bei der Pflegemesse Rehacare zeigt die Branche von diesem Mittwoch an neue Produkte für ältere und behinderte Menschen. Digitalisierung werde dabei immer mehr zum zentralen Trend, sagte Messegeschäftsführer Wolfram Diener am Montag. Allein 20 Anbieter böten - oft digitale - Produkte für den behindertengerechten Umbau von Autos. Digital verknüpfte Sensoren zum Beispiel in Matratzen oder dem Fußboden könnten Menschen mit Körperbehinderungen helfen, so lange wie möglich in der eigenen Wohnung zu bleiben.

  • Premiere auf der IAA

    Mo., 09.09.2019

    VW bricht mit dem ID3 in Akku-Ära auf

    Der ID3 ist der erste Großserienwagen mit Elektroantrieb aus dem Hause VW.

    Volkswagen bringt mit dem ID3 sein erstes Großserienfahrzeug mit Elektroantrieb zur IAA. Dem Außen-Golf-innen-Passat sollen noch etliche weitere Stromer folgen.

  • Stadtflitzer auf der IAA

    Mo., 09.09.2019

    Smart mit neuem Design und reinem Stromantrieb

    Alles neu, auch der Antrieb. Der Smart fährt ab 2020 nur noch elektrisch vom Werksgelände - auf der IAA gibt es die Zukunft schon zu sehen.

    Stuttgart (dpa/tmn) - Daimler stellt den Kleinstwagen Smart komplett auf Elektroantrieb um. Auf der IAA in Frankfurt (11. bis 21. September) vom gibt es die Zukunft des Stadtflitzers zu sehen - in retuschiertem Design und mit reduzierter Motorenpalette. Denn künftig gibt es Fortwo als Coupé und Cabrio und Forfour ausschließlich mit elektrischem Antrieb mit 41 kW/60 PS und bis zu 159 Kilometer Reichweite. Die Verbrenner kommen ins Museum, teilte der Hersteller mit.

  • Elektroantrieb und Luxusdesign

    Fr., 30.08.2019

    Diese Reisemobile zeigen Hersteller auf dem Caravan Salon

    Modernisierter Innenraum: Die Miniküche mit Gasherd im California 6.1 kann nach der Nutzung wieder in der Seitenverkleidung versteckt werden.

    Millionenschwerer Luxus oder besondere Sparsamkeit: Auf dem Caravan Salon zeigen sich die Trends des mobilen Reisens - darunter ein Elektroantrieb und ein besonders familienfreundlicher Wohnwagen.

  • Umwelt

    Sa., 17.08.2019

    Ministerin Schulze kritisiert E-Tretroller-Flut in Berlin

    Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die große Zahl von E-Tretrollern - Mietrollern mit Elektroantrieb - in Berlin kritisiert. «Ja, ich finde sie hier in der Stadt auch total nervig», sagte Schulze beim Tag der offenen Tür der Bundespressekonferenz in Berlin. Auf die Frage einer Studentin, welche Rolle der Klimaschutz in ihrem persönlichen Alltag spiele, sagte die Ministerin, sie fahre sehr viel Rad, esse seit vielen Jahren kein Fleisch und nutze beim Einkaufen keine Plastiktüten. Sie könne sich zudem gar nicht vorstellen, mit dem Flugzeug in den Urlaub zu reisen.

  • Start am Samstag

    Fr., 14.06.2019

    Die E-Tretroller können an den Start gehen

    Zwischen Fußgängern und den Fahrern von E-Tretrollern bahnen sich neue Konflikte an.

    Jetzt ist es offiziell: Neue kleine Flitzer mit Elektroantrieb dürfen künftig auch im deutschen Straßenverkehr genutzt werden - die Regeln treten in Kraft. Das allein reicht zum Loslegen aber noch nicht aus.

  • Studie: Trump als Auslöser

    Mi., 12.06.2019

    Krise in der Autoindustrie verschärft sich

    Unverkaufte Minis vom Modell Countryman bei einem US-Händler.

    Weltweit stehen der Branche große Umwälzungen bevor: China pusht Elektroantriebe, in der EU kommen strenge Vorgaben für das Treibhausgas CO2 - und in den USA lauern die Tech-Konzerne darauf, das Autofahren mit Robotaxis zu revolutionieren. Da kommt der Absatzeinbruch ungünstig.

  • Neue Verordnung

    Mi., 22.05.2019

    E-Tretroller in Deutschland sind bald erlaubt

    In internationalen Metropolen sind Tretroller mit Elektromotor schon unterwegs. Die Bundesregierung hat nun endgültig den Weg zur Zulassung in Deutschland freigemacht.

    Die letzte formelle Hürde für die sogenannten E-Scooter ist genommen. Mitte Juni soll es losgehen für die Tretroller mit Elektroantrieb in Deutschland. Vor allem auf den Radwegen wird es voller.