Elektroindustrie



Alles zum Schlagwort "Elektroindustrie"


  • Rückgang im August

    Do., 10.10.2019

    Schwacher Sommerausklang im Außenhandel: Export schrumpft

    Mit Containern beladene Lastwagen stauen sich auf der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen: Der Außenhandelsverband BGA hatte jüngst seine Prognose für dieses Jahr nach unten korrigiert.

    Die Ausfuhren «Made in Germany» sinken, die Elektroindustrie kassiert ihre Jahresprognose. Aussicht auf Besserung zeichnet sich bislang nicht ab.

  • Unterschied zum Westen bleibt

    Di., 01.10.2019

    IG Metall beendet Gespräche zur 35-Stunden-Woche im Osten

    Die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie im Osten müssen weiter länger arbeiten.

    Enttäuschung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Osten: Erneut führten Verhandlungen zur 35-Stunden-Woche zu keinem Erfolg. Eine Lösung rückt nun erneut in weite Ferne.

  • Mai-Exportwert so hoch wie nie

    Di., 23.07.2019

    Elektroindustrie trotz Handelsstreit mit Export-Rekord

    Batteriefabrik von Akasol: Das Unternehmen produziert Hochleistungs-Batteriesysteme für elektrifizierte Busse, Trucks, Schiffe und andere Nutzfahrzeuge.

    Politische Wirren und Handelskonflikte lassen die deutsche Elektroindustrie unbeeindruckt: Im Mai legten die Exporte deutlich zu und markieren ein neues Monats-Rekordhoch. Doch von Ferne kündigt sich eine Abkühlung an.

  • Schwache Auslands-Nachfrage

    Di., 09.07.2019

    Weniger Aufträge für deutsche Elektroindustrie

    Die deutsche Elektroindustrie verzeichnet eine schwache Nachfrage aus dem Ausland.

    Wegen einer schwachen Nachfrage aus dem Ausland verzeichnet die Elektroindustrie im Mai ein Minus. Das passt zum Jahrestrend.

  • Metall- und Elektroindustrie

    Do., 20.06.2019

    Neue Sonderzahlung für Metaller - Viele nehmen lieber frei

    Im kommenden Monat erhalten die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie erstmals das neue tarifliche Zusatzgeld.

    Fast 250.000 Metallarbeiter können sich in diesem Jahr über acht zusätzliche freie Tage freuen. Die übrigen erhalten im Juli eine erkleckliche Sonderzahlung.

  • Branchenverband ZVEI

    Mi., 22.05.2019

    Elektroindustrie schafft großes Exportplus

    Eine Mitarbeiterin eines Herstellers von Ventilatoren und Elektromotoren montiert Lüfter. Die deutsche Elektroindustrie hat ihre Exporte kräftig gesteigert.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Elektroindustrie hat trotz internationaler Handelskonflikte ihre Exporte kräftig gesteigert. Im März legten die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,7 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro zu, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte.

  • Metallindustrie

    So., 24.02.2019

    Deutsche Metall- und Elektroexporte erreichen Rekordwert

    Berlin (dpa) - Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Die Ausfuhren lagen 2018 mit insgesamt 766 Milliarden Euro 1,5 Prozent über denen des Vorjahres und damit auf einem Allzeithoch, wie der Arbeitgeberverband Gesamtmetall der Deutschen Presse-Agentur unter Berufung auf vorläufige Zahlen des Statistischen Bundesamtes mitteilte. Der größte Absatzmarkt blieben die USA. Mit 77,4 Milliarden Euro lag der Wert aber nur knapp vor dem der nach China exportierten Waren.

  • Starker Export

    Di., 22.01.2019

    Deutsche Elektroindustrie weiter auf Rekordkurs

    Die deutsche Elektroindustrie hat derzeit gut zu tun. Viele Produkte gehen ins Ausland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem starken Geschäftsjahr 2018 sieht sich die deutsche Elektroindustrie weiter auf Rekordkurs.

  • Eltern und Pflegende

    Mo., 21.01.2019

    IG Metall: 260.000 Beschäftigte wollen kürzer arbeiten

    Zehntausende Schichtarbeiter wollen ihreArbeitszeit verkürze.

    Frankfurt/Main (dpa) - In der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen viele Beschäftigte kürzer treten.

  • Optimistisch ins neue Jahr

    Di., 25.12.2018

    Metallbranche erwartet Abkühlung und hofft auf Einwanderer

    Bei ausgebildeten Metallfacharbeitern gibt es nach Angaben des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall fast drei freie Stellen pro arbeitsuchendem Facharbeiter.

    Das Wachstum schwächt sich ab, doch die Nachfrage nach Fachkräften ist noch immer enorm: Die Metall- und Elektroindustrie geht gedämpft optimistisch ins neue Jahr.