Elementarbereich



Alles zum Schlagwort "Elementarbereich"


  • Musikschulkurse für die Allerjüngsten

    Mo., 25.05.2020

    Angebote für Wichtel und Zwerge

    Bei der „Musikalischen Früherziehung“ wird in Gruppen bis zwölf Kinder altersgemäß der Umgang mit Musik erlernt.

    Die Musikschule bereitet für den neuen Jahrgang der Kinder aus dem Elementarbereich zahlreiche neue Kurse und Termine vor.

  • Musikschulzweckverband

    Fr., 24.03.2017

    Fachbereichskonferenz für den Elementarbereich

    Eine ganze Tasche voller neuer Musikinstrumente und Materialien, um die Arbeit modern, kreativ und flexibel zu gestalten, bekamen die Teilnehmer einer Fachbereichskonferenz des Musikschulzweckverbandes gezeigt.

    Der Elementarbereich des Musikschulzweckverbandes kam jetzt zu einer Fachbereichskonferenz zusammen.

  • Gronau

    Fr., 17.03.2017

    Alltagsintegrierte Sprachbildung

    Der Volksmund sagt: Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Um sich die Welt zu erschließen, müssen Kinder also sprechen lernen. „Die Förderung der sprachlichen Entwicklung nimmt als zentrale Bildungsaufgabe somit zu Recht einen hohen Stellenwert im Elementarbereich ein. Die in den letzten Jahren gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zeigen, dass es vor allem eine systematische alltagsintegrierte Sprachbildung ist, die die sprachliche Entwicklung der Kinder fördert“, heißt es dazu auf der Internetseite des NRW-Familienministeriums. Aber ist das wirklich neu? „Nein, das ist nichts Neues, das hat in der Kita immer schon stattgefunden“, sagt Sandra Kolhoff. Neu sei aber, dass die Erzieherinnen stärker für das Thema sensibilisiert werden. Sie achten verstärkt darauf, wie sie Gesprächssituationen gestalten, dass sie die Kinder anschauen, sie wertschätzen und ihnen Zeit fürs Erzählen lassen. „Wenn ein Kind ein Wort falsch sagt, soll man es nicht auf seinen Fehler hinweisen, sondern das Wort einfach noch mal richtig wiederholen. Wir haben auch schon eine Fortbildung zu dem Thema gemacht“, sagt Kolhoff. Sind die Kinder in ein Spiel vertieft, können die Erzieherinnen zusätzliches Spielmaterial einsetzen, dieses benennen und ins Gespräch bringen, nennt sie ein weiteres Beispiel. Im Alltag der Kita Astrid Lindgren ist dafür jetzt auch der Papagei Seika im Einsatz. Den gab’s nämlich als Handpuppe für die Teilnahme an der Studie geschenkt.

  • Elementarkonzert der Musikschule

    Mo., 30.06.2014

    150 Schüler standen auf der Bühne

    Unterschiedliche Gruppen aus dem Elementarbereich zeigten auf der Bühne, was sie gelernt hatten.

    150 Schüler der Musikschule Nienberge zeigten am Sonntagnachmittag ihr Können im Kulturforum Nienberge.

  • Sprachförderung in der Kita Zauberland

    Sa., 12.10.2013

    Herkunftssprache stärken

    Ein Konzept zur Verknüpfung von Sprachförderung und Elternbildung im Elementarbereich nach dem Rucksackprogramm wird nun auch seit September in der Kita „Zauberland“ durchgeführt.

  • Lengerich

    Mo., 06.06.2011

    Ensemble probt fleißig

    Lengerich - Noch ist es einige Zeit hin bis zum großen Ereignis. Das Musical „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ wird am 16. Oktober in der Gempt-Halle aufgeführt. Die Vorbereitungen dafür sind längst angelaufen. Fleißig proben das „Junge Orchester“ und die vielen Blockflöten-Spieler aus dem Elementarbereich der Musikschule Tecklenburger Land. „Das Junge Orchester hat sich...

  • Saerbeck

    So., 13.12.2009

    Raum zur freien Entfaltung