Emsschifffahrt



Alles zum Schlagwort "Emsschifffahrt"


  • Prof. Dr. Paul Leidinger interpretiert Recherchen der Stadt anders

    Di., 16.04.2019

    „Weder Emshafen noch Schifffahrt“

    Kein Schiff, sondern eine Pünte: Laut Paul Leidinger handelte es sich bei den Booten auf der Ems um Last- und Transport-Kähne, die – den Quellen gemäß – zu Wartungs- und Sicherungsarbeiten der früheren Stadtmauer Warendorfs und der tragenden Holzpfeiler der Stadtbrücken eingesetzt werden konnte

    Prof. Dr. Paul Leidinger, ehemaliger Vorsitzender des Kreisheimatvereins, widerlegt die Recherchen der Stadt, wonach Warendorf früher einen Emshafen und eine Ems-Handelsschifffahrt gehabt haben soll. Leidinger spricht von einem verspäteten Aprilscherz: „Eine Emsschifffahrt im Oberlauf des Flusses bis Greven war weder damals noch heute möglich und fand daher auch nicht statt.“