Emsstadt



Alles zum Schlagwort "Emsstadt"


  • Ein lohnender Spaziergang

    So., 31.01.2021

    Telgtes geografischer Mittelpunkt

    Ein großer Findling unweit des Waldschwimmbades Klatenberge weist auf diesen besonderen Punkt hin. Eine Wanderung auch durch die Umgebung lohnt sich.

    Bewegung an der frischen Luft hilft gegen den Winter-Blues. Deswegen empfehlen die Mitarbeiterinnen von Tourismus + Kultur Telgte einen Spaziergang zum Mittelpunkt der Emsstadt.

  • Alltagsmenschen kehren am 25. November zurück

    Di., 29.09.2020

    „Die Duscher“ trotzen der kalten Jahreszeit

    Alte und neue Alltagsmenschen der Wittener Künstlerin Christel Lechner sind vom 25. November bis zum 25. Januar in Telgte zu Gast. Die „Duscher“ trotzen der kalten Jahreszeit. Der Mann im Anzug wird von oben auf das Treiben blicken.

    Im Winter wird es in der Emsstadt eine zweite Alltagsmenschen-Ausstellung im Jahr 2020 geben. Vom 25. November bis 25. Januar werden die Skulpturen der Wittener Künstlerin Christel Lechner in der Innenstadt zu sehen sein. Darunter sind „alte Bekannte“, aber auch neue Figuren.

  • „triosence“ in der Kulturschmiede

    Mo., 14.09.2020

    Stärke und Klarheit in den Melodien

    Die drei Musiker sind sowohl musikalisch, als auch im Hinblick auf ihre Karriere ihren ureigenen Weg gegangen, sie haben sich von ihrer Intuition leiten lassen und sind ihren Idealen stets treu geblieben.

    Am 25. September kommt auf Einladung der Kulturinitiative (KI) mit „Triosence“ ein herausragendes Jazztrio nach Greven. Die Formation gastiert im Rahmen ihrer „Scorpio Rising * 20 years anniversary tour“ in der Emsstadt.

  • Feuerwehrmann macht auf seinem Lauf für guten Zweck in Telgte Station

    Mi., 17.06.2020

    Geschafft – aber glücklich

    Stephan Lendring vom Löschzug Nienborg besuchte nach seinem Eintreffen in Telgte unter der Führung von Christian Stein (l.) – er hatte ihn auf dem letzten Stück begleitet – die Alltagsmenschen, bevor er nach seinem schweißtreibenden Lauf die Kraftreserven wieder auffüllte.

    Die Anstrengung stand ihm ins Gesicht geschrieben: In Einsatzkleidung hat Stephan Lendring vom Löschzug Nienborg die Emsstadt erreicht. Der Ehrenamtliche sammelt mit dieser Aktion Spenden für gemeinnützige Projekte. Begleitet wurde er auf dem letzten Stück von Christian Stein aus Telgte.

  • Der ehemalige Stadtdirektor Hubert Rammes wird heute 80 Jahre alt

    Mo., 15.06.2020

    Ein Leben lang gestaltet

    Ein wichtiger Meilenstein für Telgte und seine Entwicklung sowie die anschließende Umgestaltung der Innenstadt war die Eröffnung der Umgehungsstraße im Jahre 1986.

    16 Jahre lang war Hubert Rammes als Stadtdirektor in Telgte tätig und hat die Stadt in dieser Zeit wesentlich mitgestaltet. Für sein umfangreiches Wirken zum Wohle der Emsstadt wurde ihm am 25. März 1999 die Stadtplakette verliehen. Heute wird er 80 Jahre alt.

  • Demografie-Bericht der Stadt

    So., 14.06.2020

    Greven wächst weiter – und altert

    Wenn das Rechnen doch immer so einfach wäre: Die Prognostiker haben es da deutlich schwerer.
  • Glasfaserausbau im Außenbereich beginnt in der Emsstadt

    Di., 19.05.2020

    „Ein Meilenstein für Telgte“

    Der stellvertretende Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe (Mitte), der im Außenbereich wohnt, ist einer der ersten Telgter, die demnächst in den Genuss des schnellen Glasfasernetzes kommen. Bürgermeister Wolfgang Pieper (l.) und Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer (r.) freuen sich über den wichtigen Schritt in die Zukunft.

    Rund 1300 Haushalte, 115 Gewerbebetriebe und vier Schulen in Telgte können sich freuen: Denn mit dem Spatenstich für den Breitbandausbau im Kreis Warendorf, der am Montag in der Galgheide an der Stadtgrenze zu Münster erfolgte, ist bei ihnen der Weg frei für schnelles Internet.

  • Neuauflage ist noch nicht 100-prozentig gesichert

    Fr., 13.03.2020

    Karnevalszug am 13. Februar 2021?

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Karnevalsumzug auch im kommenden Jahr um die Ecke Königstraße/Steinstraße

    Der ausdrückliche Wunsch vieler Mitglieder der KG „Schwarz-Gold“ ist es, auch im kommenden Jahr einen Karnevalszug durch die Emsstadt durchzuführen. Termin könnte der 13. Februar sein. Doch vor einer endgültigen Entscheidung müssen noch einige Fragen mit der Stadt abgeklärt werden.

  • Wechsel am Eggenkamp

    Fr., 07.02.2020

    Tauber kommt – Buller geht nicht ganz

    Die Firma Buller konzentriert sich künftig auf das Ruhrgebiet. Dort hat das Unternehmen Rahmenverträge mit der Großindustrie.

    Die Firma Buller, bekannt für ihre Riesen-Krane, hat ihr Betriebsgelände am Eggenkamp an die Tauber-Gruppe verkauft. Die verlegt ihren Firmensitz von Münster in die Emsstadt. Tauber ist einer der größten Anbieter für Kampfmittelräumung. Buller verlegt den Hauptsitz nach Gelsenkirchen, bleibt aber am Standort mit einigen Kränen vertreten.

  • Närrischer Startschuss am 22. Februar

    Fr., 07.02.2020

    Premiere: erster Karnevalsumzug in Telgte

    Mit diesem Wagen, den sie im vergangenen Jahr gebaut haben, um in Warendorf mitzufahren, wollen die Mitglieder der KG Schwarz-Gold Telgte am 22. Februar beim ersten Straßenkarneval in Telgte feiern.

    Zuversicht und Vorfreude in der Emsstadt: Das Interesse an einem Karnevalsumzug von Telgtern für Telgter ist in der Bevölkerung groß, sind sich die örtlichen Narren sicher. Gespannt sehnen die Organisatoren dem ersten Lindwurm der Freude in der Stadt entgegen. Im Vorfeld sahen sie sich aber mit großen Herausforderungen konfrontiert.