Endeffekt



Alles zum Schlagwort "Endeffekt"


  • Champions League

    Mi., 23.10.2019

    Bayer Leverkusen: Ganz gut ist nicht gut genug

    Mund abputzen, weitermachen: Leverkusens Jonathan Tah nach der Niederlage in Mardrid.

    Sie haben gezeigt, dass sie auch mit einem der Großen in Europa mithalten können. Sie haben aber auch gezeigt, dass es im Endeffekt immer ein bisschen fehlt. Nach der dritten Niederlage in der Champions League geht es für Leverkusen nur noch um Rang drei.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 22.09.2019

    SW Havixbeck kann beim SC Nienberge Vorsprung nicht halten

    Ole Walterbos

    Mit diesem Teilerfolg konnte sich Thorsten Wietholt durchaus arrangieren. „Im Endeffekt ist das ein gerechtes Ergebnis“, urteilte der Trainer der A-Liga-Kicker von SW Havixbeck nach dem Spiel beim SC Nienberge. Einen Vorsprung konnte sein Team dort nicht über die Zeit bringen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 17.03.2019

    Preußen Münster II schludert beim 1:0 gegen den SC Roland nur vor dem Tor

    Julius Hölscher war der Matchwinner des SC Preußen II, der gegen den SC Roland um Mario Bertram (r.) mit 1:0 gewann.

    Der Sieg fiel knapper aus, als er im Endeffekt war. Mit 1:0 gewann der SC Preußen Münster II sein Heimspiel gegen den SC Roland, musste dabei aber unnötig zittern. Denn Chancen für weitere Treffer waren reichlich da, allein das zweite Tor wollte nicht fallen. Es war der einzige Kritikpunkt.

  • Kommentar

    Mo., 30.07.2018

    Wahlen in Simbabwe: Mugabes Rachefeldzug

    Kommentar: Wahlen in Simbabwe: Mugabes Rachefeldzug

    Offiziell sind 23 Kandidaten auf dem Stimmzettel, doch es geht im Endeffekt nur um zwei Namen. Bleibt Interimspräsident Emmerson Mnangagwa im Amt oder vertreibt ihn Oppositionsführer Nelson Chamisa nur wenige Monate nach dem Militärputsch in dem wirtschaftlich ausgebluteten Land?

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 14.05.2018

    FC Nordwalde verspielt Führung im Derby gegen Altenberge

    Co-Trainer Tim Lambers sowie Eva-Maria Prange (l.) und Johanna Eiling wurden beim FCN verabschiedet.

    In eine Punkteteilung mussten Hans-Jürgen Albrecht (TuS Altenberge) und Mirco Lauvers (1. FC Nordwalde) einwilligen. Im Meisterschaftsspiel der Bezirksliga trennten sich ihre beiden Teams mit 2:2. Im Endeffekt reklamierten beide Coaches Vorteile und einen möglichen Sieg für sich.

  • Greven

    So., 02.09.2007

    Haftstrafe für falsch verstandene Hilfe