Energiegewinnung



Alles zum Schlagwort "Energiegewinnung"


  • Energie

    So., 25.08.2019

    Friedlicher Protest am Tagebau Garzweiler

    Mitglieder der Aktionsgruppe «Kohle erSetzen!» beim Braunkohletagebau Garzweiler.

    Aktivisten demonstrieren am Tagebau Garzweiler II im Rheinischen Revier gegen die Energiegewinnung aus Braunkohle. Sie errichten Sitzblockaden - aber es bleibt friedlich.

  • Ochtrup

    Do., 24.08.2017

    Planungen der GEM für eine Bioenergieanlage in Ochtrup

    Die „GEM Gesellschaft für Energiegewinnung und Materialrecycling UG“ ist eine Projektgesellschaft, die zusammen mit einem Anlagenbauer die technische und wirtschaftliche Konzeption einer Bioenergieanlage erarbeitet hat. Diese soll den Planungen zufolge auf einer circa zehn Hektar großen Fläche auf einem zur Verfügung stehenden Flurstück nahe der Autobahnanschlussstelle Ochtrup-Nord entstehen. Im Flächennutzungsplan der Stadt Och­trup ist dieses als „landwirtschaftliche Nutzfläche“ ausgewiesen.

  • KlimaTag auf Hof Schoppmann

    Sa., 22.07.2017

    Ideen für ein gutes Klima

    Bereiten den KlimaTag vor (v.l.): Catarina Kähler vom Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld, Detlef Macionga (Hofcafé), Gabi Mense-Vie­hoff, Christian Wermert und Petra Bunzel (alle Gemeinde Nottuln) und Thomas Zimmermann vom Naturschutzzentrum.

    Infos zur Energiegewinnung und zum Energiesparen, ein ökologischer Fußabdruck, Spiele und vieles mehr warten beim KlimaTag auf die Besucher. Hof Schoppmann ist am 17. September Treffpunkt für alle.

  • Leichte Energiegewinnung

    Do., 01.06.2017

    Neuer Audi A8 mit 48-Volt-Bordnetz: Generator statt Anlasser

    Das neue Modell von Audi, der A8, soll als erster mit einem Bordnetz mit 48-Volt-Spannung ausgestattet werden.

    Neues Modell - neue Technik: So lautet das Motto des deutschen Automobilherstellers Audi. Vor allem ein neuer Generator bietet in vielen Angelegenheiten eine große Erleichterung.

  • Energiegewinnung maximieren

    Fr., 17.03.2017

    Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen

    Wer eine Solaranlage auf dem Dach hat, sollte sie im Frühjahr kontrollieren, um im Sommer die maximale Energie zu gewinnen.

    Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitnah prüfen lassen.

  • Organisatoren sind mit dem Tag der offenen Tür am außerschulischen Lernstandort rundum zufrieden

    Mo., 11.04.2016

    Spannende Ein- und Ausblicke

    Im Schatten Im Schatten der Windkraftanlagen und inmitten des Frühlingswetters feierte der außerschulische Lernstandort im Bioenergiepark am Sonntag einen Tag der offenen Tür. Umgeben von vielen interessierten Besuchern eröffneten die Hauptorganisatoren den Tag, präsentierten zahlreiche pfiffige Entwicklungen, wie etwa den Stockbrotgrill, der alleine mit der Energie der Sonne auskommt.

    Spannende Einblicke in die moderne Energiegewinnung von heute und Ausblicke auf einen noch grüneren Strom von morgen: der außerschulische Lernstandort im Bioenergiepark lockte am Sonntag die Massen auf das riesige eingezäunte Areal.

  • KAB besucht Bioenergiepark Saerbeck

    Di., 05.04.2016

    „Ein lohnenswertes Vorbild“ für andere

    Johannes Dierker

    Mit vielen interessanten Eindrücken kehrten die Teilnehmer eines KAB-Fahrt jetzt aus Saerbeck zurück. Im dortigen Bioenergiepark informierten sie sich über effiziente und kostengünstige Möglichkeiten der Energiegewinnung und -nutzung.

  • Energiegewinnung an der Möhnetalsperre

    Mi., 23.03.2016

    In fünf Sekunden Strom für einen Tag

    Im Kraftwerk neben der Talsperre wird Strom produziert – seit 1953 mit derselben Technik.

    Gebaut wurde die Möhnetalsperre in erster Linie zu Sicherung der Wasserversorgung der Menschen im Ruhrgebiet. Ganz nebenbei wird dabei Strom produziert, der für 3500 Haushalte reicht.

  • Bundestag

    Do., 07.05.2015

    Grüne und Linke wettern gegen Fracking

    Berlin (dpa) - Grüne und Linke pochen auf ein deutsches Verbot von Fracking, der umstrittenen Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten. Fracking sei die neue Eskalationsstufe der fossilen Energiegewinnung, sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer im Bundestag. Die Bundesregierung will die Technologie unter Auflagen und unter Ausschluss sensibler Gebiete erproben lassen und schließt auch eine kommerzielle Nutzung nicht aus. Der Linken-Umweltpolitiker Hubertus Zdebel warnte vor verheerenden Folgen und Risiken.

  • Naturschutz dient gleichzeitig der Energiegewinnung

    Do., 14.08.2014

    Wildpflanzen retten Bienen und Kiebitze

    Naturschutz dient gleichzeitig der Energiegewinnung : Wildpflanzen retten Bienen und Kiebitze

    „Seit Jahrzehnten gehen die Insekten- und Tierbestände wie Lerchen, Kiebitz und anderes Niederwild zurück“, bedauert Markus Degener. Er ist nach eigener Aussage weder Landwirt noch ein „Grüner“, aber: