Entscheidungsspiel



Alles zum Schlagwort "Entscheidungsspiel"


  • Tischtennis: Abruptes Saisonende

    Do., 02.04.2020

    Letzter Sieg von Union Lüdinghausen umso wertvoller

    Der wiedergenese Armin Wlosik schlägt auch künftig für Union Lüdinghausen in der NRW-Liga auf.

    Der DTTB und die Landesverbände haben entschieden: In dieser Spielzeit greift niemand mehr zum Schläger. Auch etwaige Entscheidungsspiele um Auf- oder Abstieg entfallen. Für Union Lüdinghausen ist das nicht die schlechteste Nachricht.

  • Kreisliga A: TuS Germania empfängt Langenhorst zum Abstiegskracher

    Fr., 06.03.2020

    Horstmars Entscheidungsspiele

    Benjamin Brahaj (l.) ist mit aktuell sechs Treffern Horstmars bester Torschütze der aktuellen Spielzeit.

    Wer auf Abstiegskampf steht, sollte den Sonntag in Horstmar verbringen. Dort empfängt Tabellenschlusslicht TuS Germania den Drittletzten SV Langenhorst/Welbergen. Verlieren ist für die Gastgeber verboten. Sollten die Ochtruper hingegen verlieren, geraten sie so langsam aber sicher richtig in die Bredouille.

  • Fußball: Entscheidungsspiele terminiert

    Di., 11.02.2020

    Saison 2020/21 startet im Kreis am 9. August

    Der Startschuss erfolgt zur Saison 2020/21 für Trainer Florian Kraus (r.), die SG Sendenhorst sowie die Kreisligisten am 9. August.

    Der Fußballkreis Münster-Warendorf hat mögliche Entscheidungsspiele zum Auf- oder Abstieg nun terminiert. Die Orte der Partien können je nach Konstellation erst kurz vorher festgelegt werden. Hier eine Übersicht.

  • Tennis

    So., 14.07.2019

    Damen 30 des TC BG Lüdinghausen sind aufgestiegen

    Freuen sich auf die Verbandsliga: Esther Cordes (im Entscheidungsspiel urlaubsbedingt nicht dabei), Sarah Urmersbach, Andrea Heines und Barbara Raesfeld. Auf dem Foto fehlt Tanja Fallenberg.

    Die Damen 30 des TC BG Lüdinghausen haben den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft. Sie überwanden auch die letzte Hürde, das Entscheidungsspiel gegen Rheine.

  • Fußball: Aufstiegsspiel 1994

    Sa., 06.07.2019

    BSV Ostbevern gegen SC Hoetmar: „Gefühlt viel mehr als Kreisliga“

    Libero Bernd Schnittkamp (r.) traf Mitte der ersten Halbzeit mit einem 25-Meter-Freistoß zur 1:0-Führung für den BSV. Alle packen mit an: Vor der Verlängerung ließen sich die BSV-Spieler (von unten) Thomas Dombrowsky, Hansi Winges und Gerd Busch die Muskeln lockern.

    Der BSV Ostbevern gewann am 1. Juni 1994 in Warendorf vor 1800 Zuschauern das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen den SC Hoetmar mit 4:1 nach Verlängerung. Wer dabei war, schwärmt heute noch von diesem Abend – von dem spannenden Match, aber auch von der Feier danach.

  • Fußball: BSV gegen SC Hoetmar

    Sa., 06.07.2019

    Aufstiegsspiel 1994: Ostbevern im Ausnahmezustand

    Überwältigt: Der Fördervereinsvorsitzende Peter Mykolyszyn (l.) nimmt Torjäger Earl Deverall in den Arm.Mit dem BSV ganz oben: Marc Große Stetzkamp, Torschütze des wichtigen 2:1 in der Verlängerung.

    Fans, die von Kroatien nonstop nach Warendorf düsen. Ein blau-weiß lackierter Mercedes. 1300 Liter Freibier in der Vereinsgaststätte. Stage-Diving nach Kicker Art. Am Abend des Entscheidungsspiels 1994 zwischen dem BSV und dem SC Hoetmar befand sich Ostbevern im Ausnahmezustand.

  • WM in Frankreich

    Fr., 28.06.2019

    Halbfinale und Olympia-Quali: DFB-Frauen heiß auf Schweden

    Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (l) und Sara Doorsoun bei der Pk in Rennes.

    Bei der Fußball-WM stehen für die deutschen Frauen die Entscheidungsspiele an. Mit einem Sieg gegen Schweden wäre das nächste Etappenziel der Frankreich-Rundreise erreicht. Der Einzug ins Halbfinale könnte möglicherweise das Olympia-Ticket garantieren.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 02.06.2019

    Das letzte Krawumm

    Die DJK Greven ist wieder B-Ligist – da half all die grandiose Unterstützung aus der Heimat nix. In Albachten verloren die Talmänner das Entscheidungsmatch.

    Die Hoffnungen der DJK Greven auf ein spätes Happy-End zerschellen an der Latte. Peter Talmanns Team verliert das Entscheidungsspiel gegen Eintracht Münster und steigt in die Kreisliga B ab. Nach zermürbenden 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen auf neutralem Boden in Albachten.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 01.06.2019

    Entscheidung im Elfmeterschießen: Eintracht Münster bleibt A-Ligist

    Fußball: Kreisliga A: Entscheidung im Elfmeterschießen: Eintracht Münster bleibt A-Ligist

    Eintracht Münster spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A. Im Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt setzte sich das Team am Samstag in einer wahren Hitzeschlacht gegen Blau-Weiß Greven durch: Nach torlosen 120 Minuten gewann Münster das Elfmeterschießen mit 5:4.

  • Fußball: Entscheidungsspiel

    Fr., 31.05.2019

    DJK: Party oder Pleite?

    Zusammenhalten: Am heutigen Samstag geht es für die DJK um den Klassenerhalt.

    Auf dieses Abstiegs-Endspiel hätten die Fußballer von DJK BW Greven gerne verzichtet, jetzt wollen sie es aber annehmen und den Klassenerhalt im zweiten Versuch schaffen. In Albachten trifft die Elf von Coach Peter Talmann auf Eintracht Münster. Der Sieger hat den Klassenerhalt geschafft, der Verlierer des Entscheidungsspiel muss einen Neuanfang in der Kreisliga B wagen.