Eröffnungskonzert



Alles zum Schlagwort "Eröffnungskonzert"


  • Eröffnungskonzert

    Sa., 22.09.2018

    Merkel bei Usedomer Musikfestival erwartet

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird zum Eröffnungskonzert des Usedomer Musikfestivals erwartet.

    In wenigen Stunden startet das Usedomer Musikfestival. Unter den Gästen wird auch die Kanzlerin Angela Merkel sein. Zum Auftakt spielt das Baltic Sea Philharmonic Werke bekannter nordischer Komponisten.

  • Musik

    Do., 16.08.2018

    Zeltfestival Ruhr: Das Eröffnungskonzert ist ausgebucht

    Bochum (dpa/lnw) - Das Eröffnungskonzert für das Zeltfestival Ruhr am Kemnader See ist ausgebucht. Rund 5000 Besucher werden für das James Blunt Konzert am Freitag erwartet. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit bis zu 140 000 Besuchern für die gesamte Festivalzeit. Vom 17. August bis zum 2. September treten auf dem Zeltfestival Ruhr am Kemnader See bei täglichen Konzerten Künstler wie Adel Tawil, Alle Farben oder Matthias Reim auf. Aus der Comedy- und Kabarett-Szene werden unter anderem Der Postillon, Rebell Comedy und Frank Goosen erwartet.

  • Auftakt des Euregio-Festivals

    Mi., 28.03.2018

    Konzert im LWL-Museum

    Ein Ausnahmemusiker ist der Cellist Claudio Bohórquez.

    Mit drei Eröffnungskonzerten startet das 23. Euregio-Musikfestival, das unter der neuen Schirmherrschaft des niederländischen Honorarkonsuls Dr. Eduard Hüffer vom 13. April bis 10. Juni 2018 mit 23 Terminen aufwartet und von Münster bis Nordhorn, von Osnabrück bis Enschede ausgezeichnete Musiker, sinfonische Orchester und Stars wie Max Raabe aufbietet.

  • Chefdirigent

    Mo., 19.06.2017

    Hengelbrock verlässt NDR Elbphilharmonie Orchester

    Thomas Hengelbrock sucht neue künstlerische Herausforderungen.

    Seit 2011 leitet Thomas Hengelbrock die Geschicke des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Mit seiner mutigen Programmierung des Eröffnungskonzertes hatte er für viel Aufsehen gesorgt.

  • 150 Jahre SBO: Eröffnungskonzert

    Fr., 16.06.2017

    Auf rotem Teppich und mit Welturaufführung

    Mit Konzentration bei der Sache: Die Aktiven des SBO überzeugten beim Auftaktkonzert zum Jubiläum in der Aula des Arnoldinums.

    Da musste das Schülerblasorchester (SBO) des Gymnasium Arnoldinum erst 150 Jahre alt werden, bevor man den aktuellen Kapellisten einen roten Teppich in der Schulaula ausrollte. Über den schritten am Nachmittag des Fronleichnamstages sichtlich stolz und auch etwas gerührt die Musiker mit ihrer Dirigentin Greta Stampe voran zum Eröffnungskonzert der Jubiläumstage.

  • „Tage der Barockmusik“ in der Clemenskirche mit Stringent

    Mo., 16.01.2017

    Italienische Leichtigkeit bei Eiseskälte

    In der barocken Clemenskirche gab es das erste Konzert der „Tage der Barockmusik“.

    Die Münsteraner lieben es barock. Dies bestätigte sich am Sonntagabend anlässlich des Eröffnungskonzertes der „Tage der Barockmusik“ mit „Stringent“ und dem „Artist in Residence“ Attilo Cremonesi aufs Neue.

  • Kleiner Saal eingeweiht

    Fr., 13.01.2017

    2. Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie

    Die Begeisterung hält an.

    Auch beim zweiten Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie wurden Thomas Hengelbrock und sein NDR Elbphilharmonie Orchester gefeiert. Zuvor hatte das Ensemble Resonanz den Kleinen Saal des neuen Konzerthauses eingeweiht.

  • Musik

    Do., 12.01.2017

    Zweiter Tag der Elbphilharmonie-Eröffnung

    Hamburg (dpa) - Nach der umjubelten Einweihung der Hamburger Elbphilharmonie am Abend folgt heute das zweite Eröffnungskonzert. Auf dem Programm steht wie am Vortag eine musikalische Zeitreise von der Renaissance bis zur Gegenwart, mit Werken von Beethoven, Wagner und einer Uraufführung von Wolfgang Rihm. Thomas Hengelbrock dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester. Zuvor wird der Kleine Saal der Elbphilharmonie mit 550 Sitzplätzen vom Ensemble Resonanz mit einer Uraufführung des Werks «Release» von Georg Friedrich Haas eröffnet.

  • Musik

    Mi., 11.01.2017

    Merkel: Elbphilharmonie ist fantastischer Konzertsaal

    Hamburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Hamburger Elbphilharmonie als fantastischen Konzertsaal bezeichnet. Merkel gehörte zu den 2100 Gästen des Eröffnungskonzertes des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Den Reiz der Elbphilharmonie mache die Summe von Klang und Bau und natürlich die Stadt, auf die man blicke, aus. Der Grundstein für die gläserne Elbphilharmonie auf einem alten Kaispeicher an der Spitze der Hafencity wurde bereits am 2. April 2007 gelegt. Doch jahrelang gab es Querelen um explodierte Kosten und Bauverzögerungen.

  • Begeisterndes Ensemble

    Mo., 26.09.2016

    Ein Auftakt nach Maß

    Begeisterten ihr Publikum im Bürgerhaus: Judith Stapf, Fabian Müller und der Fagottist Theo Plath (v.l.)

    Eröffnungskonzert Der Reihe des Kultur-Freundeskreis