Erfolgsgeschichte



Alles zum Schlagwort "Erfolgsgeschichte"


  • Jim Knopf wird 60

    Mo., 03.08.2020

    Die Erfolgsgeschichte einer Insel mit zwei Bergen

    Eine alte (vorn) und eine neue Ausgabe des Kinderbuchs «Jim Knopf und die wilde 13» von Michael Ende.

    Ein Junge freundet sich mit einem Lokomotivführer auf einer Insel an. Die hat zwei Berge, klar. Denn die berühmte Abenteuergeschichte um Jim Knopf und die Insel Lummerland kennt jeder. Nun wird sie 60 Jahre alt. Und wird auch kritisch gesehen.

  • Jim Knopf wird 60

    Mo., 03.08.2020

    Erfolgsgeschichte von Insel mit zwei Bergen

    Zwei Kinder lesen das Kinderbuch «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» des Autors Michael Ende.

    Ein Junge freundet sich mit einem Lokomotivführer auf einer Insel an. Die hat zwei Berge, klar. Denn die berühmte Abenteuergeschichte um Jim Knopf und die Insel Lummerland kennt jeder. Nun wird sie 60 Jahre alt. Und wird auch kritisch gesehen.

  • Vertragsverlängerung

    Do., 21.05.2020

    Neuer herrscht bis 37 im Bayern-Tor

    Hat seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert: Kapitän Manuel Neuer.

    Die Erfolgsgeschichte zwischen dem FC Bayern und Manuel Neuer geht in eine Verlängerung bis 2023 - mindestens! Am Ende zäher Verhandlungen feiern sie in München eine Lösung, die auch erhebliche Auswirkungen auf einen neuen Münchner Schalke-Import hat.

  • Serie: „Abgeschnitten vom Weltverkehr“

    Mi., 13.05.2020

    Erfolgsgeschichte Baumbergebahn

    Moderne Bahn auf historischer Strecke (aufgenommen bei Havixbeck). „So geht Nahverkehr heute“, schreiben Heribert Lülf, Heinz Peirick und Richard Vespermann dazu.

    Die Bürgerinnen und Bürger sind ihrer Baumbergebahn sehr verbunden. Das ist ein Garant dafür, dass deren Geschichte zuletzt sehr erfolgreich war. Heribert Lülf, Richard Vespermann und Heinz Peirick erzählen davon.

  • Liebhaber-Auto

    Fr., 03.04.2020

    Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

    Kommoder Ausflug: Wer heute den maximal 110 km/h schnellen Octavia bewegen will, sollte gezielt nach Entschleunigung suchen.

    Ihr erstes Auto haben sie zwar schon vor mehr als einem Jahrhundert gebaut. Doch so richtig begonnen hat Skodas Aufstieg erst vor sechs Jahrzehnten mit dem Octavia.

  • Sportschießen: Bezirksmeisterschaften

    Mi., 11.03.2020

    Lily Werner überragend

    Die VSS-Starter bei den Bezirksmeisterschaften Luftgewehr Schüler (v.l.): Theo Kernebeck, Tim Sundermann, Lenny Noll, Lina Schultewolter, Sinah Verst, Lily Werner.

    Die Erfolgsgeschichte der Vereinigten Sportschützen Epe bei den Bezirksmeisterschaften wurde weitergeschrieben. Nach dem ersten medaillenreichen Wochenende legten die Schüler zum Abschluss im heimischen Schießsport-Zentrum noch eine Schippe drauf.

  • Erfolgsgeschichte „Zehn Jahre Bürgerbus“ Hoetmar

    So., 08.03.2020

    Attraktiv und mobil

    Paul Schwienhorst, Hannelore Dufhues, André Pieperjohanns, Dr. Olaf Gericke, Doris Kaiser und Sebastian Seidel freuten sich über das zehnjährige Fahrjubiläum des Bürgerbusses.

    Erfolgsgeschichte Bürgerbus: Gemeinsam haben Ehrenamtliche in zehn Jahren 73 000 Fahrgäste befördert und so nicht nur den Mitbürgern in Hoetmar, sondern auch in Sendenhorst und Everswinkel ein Mehr an Mobilität geboten.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Sa., 07.03.2020

    Wennemer verlässt GW Amelsbüren mit einer Erfolgsgeschichte

    Relaxed am Spielfeldrand und eine coole Wasserratte: Amelsbürens Trainer Andreas Wennemer 

    Die beinahe vier Jahren, in denen Andreas Wennemer die Frauen von GW Amelsbüren jetzt schon trainiert, lesen sich wie eine Erfolgsgeschichte. Im Sommer nimmt er seinen Hut und übergibt an Fabian Nehm. Womöglich krönt der 48-Jährige seine Ära sogar noch mit dem Aufstieg.

  • Erfolgsgeschichte am FMO

    Fr., 28.02.2020

    Airportpark: Nach dem Mais blüht das Gewerbe

    Hier tut sich etwas: Die ersten 60 Hektar des einzigen interkommunalen Groß-Gewerbegebietes im Münsterland sind vermarktet.

    Früher Mauerblümchen, jetzt Premium-Gewerbegebiet: Der Air­portpark am FMO, das interkommunale Gewerbegebiet des Münsterlandes zwischen der A1 und dem FMO, hat sich zu einer Erfolgsgeschichte gemausert.

  • „Madonna der Landstraße“: Kapellenausschuss freut sich über Spenden

    Mi., 19.02.2020

    Eine Erfolgsgeschichte

    Die Kapelle „Madonna der Landstraße“ wird von vielen Auto- und Radfahrern angesteuert, die die Spendenboxen füllen.

    Die Kapelle „Madonna der Landstraße“, die der Schützenverein Grinkenschmidt 1953 gebaut hat, ist seit vielen Jahren ein Anziehungspunkt für viele Rad- und Autofahrer. Zudem sind sie spendenfreudig. Mehrere Tausende Euro kommen pro Jahr zusammen.