Erlöserkirche



Alles zum Schlagwort "Erlöserkirche"


  • Konzert-Genuss

    Do., 08.11.2018

    „Musik ist Trumpf“

    Friederike von Krosig und ihre Mitstreiterinnen werden das Konzert am 16. November in der Erlöserkirche bestreiten.

    „Musik ist Trumpf“ lautet der Titel eines Konzertes, zu dem am 16. November (Freitag) um 19.30 Uhr in die Erlöserkirche, Hagenstiege, eingeladen wird. Schon im vergangenen Jahr hatte der Kreuzweise-Fond das „Ensemble Theatrum“ aus Hohenerxleben mit einem Theaterstück in die Burgmannsstadt eingeladen. Aufgrund der positiven Resonanz folgt in diesem Jahr das Konzert, welches sowohl Musikkabarett, Schlager als auch Chansons bietet.

  • 6. Nacht der spirituellen Lieder in der Erlöserkirche

    So., 28.10.2018

    Wie alle Feiertage auf einmal

    In der übervollen Erlöserkirche wurden gemeinsam Lieder und Mantras gesungen.

    Selbst der kleinste Terminkalender hat heutzutage „Formel Eins“-Format, kennt weder Tempolimit noch Boxenstopp. Zeit für die „6. Nacht der spirituellen Lieder“ in der Erlöserkirche für „Herzens-, Friedens-, Heilungs- und Kraftlieder aus verschiedenen Kulturen unserer Erde“!

  • Mozart-Orchester in der Erlöserkirche

    Fr., 05.10.2018

    Erst bewegt, dann feierlich

    Solist Gerd Schnackenberg (l.) und Dirigent Norbert Fabritius konzen-triert beim Konzert in der Erlöserkirche.

    Kompositionen von Benjamin Godard hört man nicht alle Tage. Mit seiner Musik wanderte das Publikum erst durch den Wald, dann über Felder, auf einen Berg und schließlich ins Dorf, ins „village“ – ausgemalt in „Scènes Poétiques“, wie Godard sein Werk betitelte. Es stand am Anfang des Konzertes, zu dem das Mozart-Orchester Münster in die voll besetzte Erlöserkirche eingeladen hatte.

  • Konfirmanden feiern Jubiläen

    Di., 18.09.2018

    „Unser Gott ist kein Schön-Wetter-Gott“

    Die Jubiläumskonfirmandinnen und -konfirmanden mit Pfarrer Martin Wedek, die sich 25, 50, 60 oder 65 Jahre nach ihrer Konfirmation wieder auf dem Wittekindshofer Gründungsgelände getroffen haben.

    In der Wittekindshofer Erlöserkirche in Bad Oeynhausen-Volmerdingsen haben 31 Frauen und Männer Jubiläumskonfirmation gefeiert, darunter auch vier Frauen und Männer aus Gronau. Alle waren vor 25, 50, 60 oder 65 Jahren als Bewohner der Wittekindshofer Wohnhäuser oder Mitarbeiterkind in der Kirche auf dem Wittekindshofer Gründungsgelände konfirmiert worden.

  • Geistliche Lieder aus aller Welt in der Erlöserkirche

    Mi., 12.09.2018

    „Singen im Lichte Gottes“ verbindet

    Einladung zum geistlichen Gesang (v.l.): Popkantor Hans W. Scharnowski, Kirchenmusik-Studentin Henrike Kuhn, Jörg Spitzer von der VEM, Dr. Jean-Gottfried Mutombo, Pfarrer Martin Mustroph und Hartmut Naumann von der Popakademie.

    Am 10. Oktober werden in der evangelischen Erlöserkirche von 14 bis 18 Uhr internationale Kirchenlieder gesungen. Jeder darf mitmachen. Die Freude an der Musik steht im Vordergrund.

  • Gute Stimmung an der Erlöserkirche

    So., 15.07.2018

    Feierabend am Lagerfeuer

    Ein Klassiker, der bei Alt und Jung immer noch hervorragend ankommt: Stockbrot. Darüber hinaus gab es aber noch zahlreiche andere Köstlichkeiten.

    Beinahe 300 Gäste aus Horstmar und Umgebung waren der Einladung der evangelischen Kirchengemeinde zum Feierabend am Lagerfeuer gefolgt.

  • Professor Helge Slaatto verabschiedet sich und seine Konzertreihe in der Erlöserkirche

    Mo., 09.07.2018

    Ein letzter Gang mit der Geige

    Zum Finale des Geigengartens ein Exodus: Helge Slaatto (vorne) zieht mit seinen Mitspielern beim letzten Konzert der Reihe aus der Kirche aus.

    Der Sonnenstrahl sucht sich seinen Weg durch den „Geigengarten“, es erklingt „Die Lerche steigt auf“: Ein warmer Sommerabend begleitete in der Erlöserkirche den Tag des genau 80. und dabei zugleich letzten „Geigengartens“, denn das Format von Professor Helge Slaatto für Studierende seiner Violin- und Kammermusikklasse der Musikhochschule endet mit seiner Emeritierung zum 1. September.

  • Jugendgottesdienst in der Erlöserkirche

    Di., 03.07.2018

    Entspannende und gut erfüllte Zeit

    18 zukünftige Konfirmanden präsentierten sich im Gottesdienst als Chorgemeinschaft, angeleitet von Martina Essing.

    Es war schon ein ganz besonderer Gottesdienst, der am Sonntag in der Erlöserkirche gefeiert wurde. Nach nur zwei langen Samstagsproben (im Abstand von vier Wochen) präsentierten sich 18 zukünftige Konfirmanden als singende Chorgemeinschaft.

  • Gefeiertes Konzert in der Erlöserkirche

    Mo., 02.07.2018

    „Junger Chor“ gastiert in der Carnegie Hall

    Maria Stjepic zauberte beim Konzert des Jungen Chores in der Erlöserkirche den Bossa-Klassiker „Manha de Carneval“ auf ihrer Gitarre..

    Dass der „Junge Chor“ ganz hervorragend ist, hat sich inzwischen weit herumgesprochen. Weltweit. Erst unmittelbar vor der Zugabe im bejubelten Konzert in der übervollen Erlöserkirche weihte Chorleiter Harald Berger am Sonntagabend das Publikum in eine geradezu sensationelle Option ein, und warb um Unterstützung.

  • Westfälisches Bach-Collegium in der Erlöserkirche

    Mo., 11.06.2018

    Innig – virtuos – mitreißend

    Unter Leitung Lothar Wiedemann sang das Westfälische Bach-Collegium in der Erlöserkirche weniger bekannte Werke Bachs.

    „Suche Frieden“ (Motto des Katholikentags) stand Pate beim Westfälischen Bach-Collegium am Sonntagabend in der Erlöserkirche mit Vokalwerken von J. S. Bach und J. C. Altnikol.