Ermittlungsgruppe



Alles zum Schlagwort "Ermittlungsgruppe"


  • Kriminalität

    So., 05.05.2019

    Sonderermittler gegen Fahrradklau: «Strukturen aufdecken»

    Ein Hinterrad steht an einem Fahrradständer.

    Fahrraddiebstähle werden oft nicht aufgeklärt. Und teure E-Bikes werden vermehrt gestohlen. Die Polizei geht nun mancherorts in NRW mit Ermittlungsgruppen dagegen vor.

  • 145 Kilo Marihuana sichergestellt

    Fr., 23.11.2018

    „Das ist Drogen-Großhandel“

    Beim Abbau der Indoor-Plantage wurden die Ermittler durch das THW Greven unterstützt. In dem Transporter waren die Drogen zwischen anderen Lieferungen verpackt..

    145 Kilo Marihuana für einen geschätzten Straßenverkaufswert von 1,45 Millionen Euro: Was Beamte der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) des Zollfahndungsamts Essen und des Polizeipräsidiums Münster in einem Kleintransporter in Wettringen beschlagnahmten, fasst Pressesprecherin Heike Sennewald so zusammen: „Das ist schon Großhandel.“

  • Kriminalität

    Do., 22.11.2018

    Drogenring im Münsterland zerschlagen - 145 Kilogramm Marihuana sichergestellt

    Kriminalität: Drogenring im Münsterland zerschlagen - 145 Kilogramm Marihuana sichergestellt

    Einer Ermittlungsgruppe von Zoll und Polizei Münster ist ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel geglückt. Nach längeren Ermittlungen schlug am Samstag eine Falle zu. Drei Männer wurden beim Verladen von 145 Kilogramm Marihuana erwischt.

  • Erfolg für Rauschgiftfahnder

    Di., 19.06.2018

    Drogen-Versand per Post: Polizei und Zoll gelingt Schlag gegen Darknetbande

    Das Foto zeigt einen Teil der beschlagnahmten Betäubungsmittel.

    Über einen längeren Zeitraum war die Ermittlungsgruppe „Rauschgift“ mehreren Drogenhändlern, die über das Internet Rauschgift anboten, auf der Spur. Nun gelang es den Ermittlern, diese zu überführen. Die Menge der nach der Festnahme sichergestellten Drogen ist enorm - insgesamt über 250 Kilogramm.

  • Fußball

    Di., 29.05.2018

    Mannheim: Polizei mit Ermittlungsgruppe nach Spielabbruch

    Pyrotechnik brennt auf dem Spielfeld und den Rängen im Carl-Benz-Stadion in Mannheim.

    Mannheim (dpa) - Die Polizei in Mannheim hat nach dem Spielabbruch in der Relegation zur 3. Fußball-Liga eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und bittet Zeugen um Mithilfe. Für einen neuen Stand sei es zu früh, sagte ein Sprecher am Dienstag. «Wir werten noch die Videos aus. Es gibt noch keine Erkenntnisse», sagte er.

  • Kriminalität

    Do., 26.04.2018

    Erfolg für Ermittler: Geldautomaten-Sprenger festgenommen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zwei Männer sind nach einer versuchten Geldautomatensprengung in Castrop-Rauxel festgenommen worden. Die deutsch-niederländische Ermittlungsgruppe «Joint Investigation Team» konnte die Verdächtigen wenige Stunden nach dem Vorfall am Dienstag vergangener Woche ausfindig machen.

  • Kriminalität

    Di., 05.09.2017

    Ermittler ziehen Bilanz im Kampf gegen Wohnungseinbrecher

    Der Minister für Inneres und Sport in Niedersachsen, Boris Pistorius (SPD).

    Osnabrück (dpa/lni) - Die vor fast einem Jahr gegründete «Zentrale Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl» der Polizei Osnabrück zieht am Dienstag eine Bilanz ihrer Arbeit. An der Pressekonferenz (15.00 Uhr) nimmt auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) teil. Die 19-köpfige Einheit arbeitet im Dreiländereck Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Niederlande. Ihre Aufgabe ist es, kriminelle Netzwerke mobiler Einbrecherbanden aufzudecken und zu zerschlagen.

  • Kriminalität

    Sa., 29.07.2017

    Deutsch-polnische Ermittlungsgruppe zerschlägt Schleuserring

    Dresden (dpa) - In rund 18 monatiger Zusammenarbeit haben die Bundespolizei und die polnische Polizei einen internationalen Schleuserring ausgehoben. Nachdem es auf deutscher Seite schon im November vergangenen Jahres zu groß angelegten Durchsuchungen in vier Bundesländern gekommen war, gab es Ende Juni in Polen weitere Aktionen und zehn Festnahmen. Dadurch wurde das Schleusernetzwerk zerschlagen. Erstmals war dabei eine gemeinsame Ermittlungsgruppe auf Grundlage des neuen deutsch-polnischen Polizeivertrages im Einsatz.

  • Kriminalität

    Di., 06.06.2017

    Mordfall Endingen - Ermittlungsgruppe wird aufgestockt

    Endingen (dpa) - Nach der Festnahme eines Verdächtigen im Fall der getöteten Joggerin in Endingen bei Freiburg stockt die Polizei ihre Ermittlergruppe wieder auf. Die Zahl der Beamten wird von zehn auf rund 20 verdoppelt. Außerdem sollte der 40 Jahre alte Fernfahrer heute zum zweiten Mal vernommen werden. Bei der ersten Vernehmung hatte er die Tat den Angaben zufolge vehement abgestritten. Der Mann soll Anfang November die 27-Jährige vergewaltigt und getötet haben. Zudem wird ihm vorgeworfen, knapp drei Jahre zuvor in Österreich eine Studentin missbraucht und umgebracht zu haben.

  • Prozess gegen mehrköpfige Bande beginnt vor Landgericht

    Di., 31.01.2017

    Schwarzlöhne im Millionen-Umfang

    Vor dem Landgericht Münster beginnt am Dienstag ein Prozess, bei dem es um einen mutmaßlichen Millionen-Betrug geht

    Vor dem Landgericht in Münster beginnt am heutigen Dienstag ein Prozess, bei dem es um einen mutmaßlichen Millionen-Betrug geht.