Ernährungswirtschaft



Alles zum Schlagwort "Ernährungswirtschaft"


  • Lebensmittel

    Di., 26.05.2020

    SPD will Zukunftsfragen der Ernährungswirtschaft diskutieren

    Andre Stinka (SPD) redet zu den Abgeordneten im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische SPD setzt sich für eine stärkere Auseinandersetzung mit den Zukunftsthemen der Ernährungsbranche im Land ein. Die schwarz-gelbe Landesregierung ignoriere die Zukunftsfragen und Entwicklungen der Ernährungswirtschaft, etwa die steigende Nachfrage nach regionalen oder vegetarischen Produkten, heißt es in einem Antrag der SPD-Fraktion, der in der kommenden Woche eingebracht werden soll. Gleichzeitig verlasse man sich sehr stark auf die Zuwächse beim Export und der Beschäftigung in der Fleischbranche - ohne in anderen Bereichen eine ähnlich dynamische Entwicklung anzustoßen.

  • Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft

    So., 10.12.2017

    Bundesehrenpreis für Jochen Horstmann

    Bundesehrenpreis für die „Erlebnisbrennereien“: Peter Bleser vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (li.) überreichte gemeinsam mit DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms (re.) Medaille und Urkunde an Jochen Horstmann.

    Große Auszeichnung für Jochen Hortmann: Seine „Erlebnisbrennereien“ sind vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem „Bundesehrenpreis für Spirituosen“ ausgezeichnet worden.

  • Auszeichnung für Sassenberger Unternehmen

    Sa., 09.12.2017

    Landesehrenpreis für Arenhövel und Stockmeyer

    Ministerin Christina Schulze Föcking  überreicht Dorothee und Martin Arenhövel den Landesehrenpreis für Lebensmittel.

    93 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft sind von Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ 2017 ausgezeichnet worden.

  • Landesehrenpreis

    Sa., 09.12.2017

    Engagement in vielen Bereichen wird belohnt

    Der Landesehrenpreis für Lebensmittel 2017 wurde jetzt in Düsseldorf verliehen. Die anwesenden Unternehmer stellten sich zum Gruppenbild.

    93 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft sind von Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ 2017 ausgezeichnet worden. Unter ihnen auch die Geflügelhof Decker GmbH & Co. KG.

  • Prozesse

    Fr., 20.05.2016

    Umstrittenes Küken-Töten: Gericht sieht Konflikt

    Männliche Küken.

    Münster (dpa) - Im Streit um das millionenfache Töten von männlichen Küken sieht das Oberverwaltungsgericht in Münster einen Konflikt zwischen einer funktionierender Ernährungswirtschaft und der Ethik. In der mündlichen Verhandlung verwies das Gericht am Freitag darauf, dass es nur darüber entscheiden könne, ob die klagenden Kükenbrütereien ohne vernünftigen Grund töten würden.

  • Vortrag im Pfarrheim über Lebensmittelkonsum, saisonale und regionale Produkte

    Do., 05.11.2015

    Wie viel Heimat kommt auf den Teller?

    Prof. Dr. Petra Teitscheid ist Referentin des nächsten Energiestammtisches

    Nachhaltigkeit in der Ernährung, Lebensmittelkonsum, saisonale und regionale Produkte: Darum und um viele andere Aspekte der nachhaltigen Ernährungswirtschaft geht es beim nächsten Energiestammtisch. Der findet nicht wie gewohnt am ersten Mittwoch des Monats statt, sondern am Mittwoch, 11. November, um 19.30 Uhr im Pfarrheim.

  • Ochtrup

    Mi., 13.07.2011

    „Ideenfeuer 2011“

  • Kreis Coesfeld

    Mi., 10.06.2009

    „Bis zur WM 2010 funktioniert alles“

  • Politik Inland

    Di., 28.04.2009

    Aigner: „Wir müssen über Plan B reden“