Ernte



Alles zum Schlagwort "Ernte"


  • Arbeit der Landwirte im Sommer

    Sa., 10.08.2019

    Einbußen bei der Ernte erwartet

    Landwirt Martin Wickensack mit seinem Vater Heinz haben die Gerste bereits geerntet. Fast täglich erblicken auf dm Hof des Telgters Ferkel das Licht der Welt. Martin Wickensack ist auch oft in seiner Werkstatt zu finden. Die Reparatur und Wartung der Landmaschinen sind wichtige Aufgaben.

    Landwirte haben in den Sommermonaten alle Hände voll zu tun. In diesem Jahr beunruhigt sie insbesondere der wenige Regen.

  • Ernte wie in den 1960er Jahren

    Mi., 24.07.2019

    Theo und das rote Ungetüm

    So sah es vor mehr als 50 Jahren aus, wenn geerntet wurde: Theo Wedepohl mit seinem neuen antiken Massey-Ferguson-Mähdrescher auf einem Feld im Hellbachdorf.

    Theo Wedepohl ist stolz: Der Inhaber und Betreiber von „Theos Schmiede“ präsentierte am Dienstagnachmittag seine Neuerwerbung, einen alten Mähdrescher aus dem Jahr 1965.

  • Ernte nach alter Väter Sitte

    Di., 23.07.2019

    Weizenschnitt für den Mühlenhof

    Beim Weizenschnitt auf dem Feld am Albachtener Hof Holstiege halfen Groß und Klein tatkräftig mit, um das Getreide auf traditionelle Weise zu ernten.

    Albachtens Heimatfreunde halten Traditionen aufrecht: Das gilt auch für die Getreideernte für den Dreschtag, die auch in diesem Jahr wieder per Sense bewerkstelligt wurde.

  • Agrar

    Fr., 19.07.2019

    Ernte bei Spargel und Erdbeeren in diesem Jahr geringer

    Erdbeerernte.

    Wiesbaden (dpa/lnw) - Die Landwirte in Nordrhein-Westfalen haben in diesem Jahr weniger Spargel und Erdbeeren geerntet. Nach einer am Freitag veröffentlichten Schätzung des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden sinkt die Erntemenge bei Erdbeeren in NRW um neun Prozent auf 25 400 Tonnen. Niedersachsen und NRW sind beim Anbau von Erdbeeren vorn: Fast die Hälfte der bundesweiten Ernte wird hier eingebracht. Nach Angaben des Provinzialverbands Rheinischer Obst- und Gemüsebauer konnten die Bauern teils wegen fehlender Helfer nicht alle reifen Beeren ernten. Die Ernte ist aber noch nicht vorbei.

  • In der Ernte: Ortslandwirt Ralf Storkamp

    Mi., 10.07.2019

    Jeder Regen ein kleiner Segen

    Der Mais steht in sattem Grün. Der Regen der vergangenen Tage sei Gold wert gewesen, freut sich Ahlens Ortslandwirt Ralf Storkamp.

    Dem Mais hat der Regen der vergangenen Tage gutgetan. Und auch Ahlens Ortslandwirt Ralf Storkamp atmet durch. Seine Stimmung – eine bessere als vor einem Jahr in einem Sommer, in dem es nicht regnen wollte.

  • Brandbekämpfung durch Landwirte

    Di., 09.07.2019

    „Wasser marsch!“ aus dem Güllefass

    Wenn auf einem Feld ein Feuer ausbricht, lassen sich Güllefasser flexibel und punktgenau zum Löschen einsetzen.

    Die Landwirte in Amelsbüren haben sich auf trockene Sommer und die erhöhte Brandgefahr bei der Ernte eingestellt. Am Freitag war der Ernstfall da. Das nachbarschaftliche Präventionssystem war dabei sogar schneller als die Feuerwehr.

  • Wetter

    Do., 27.06.2019

    Getreideernte hat begonnen: Wetter für Ernte «ideal»

    Ein Mähdrescher erntet Wintergerste auf einem Getreidefeld.

    Köln (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen hat die Getreideernte begonnen. Die erste Wintergerste ernteten die Landwirte im Kreis Euskirchen und im Münsterland, wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Donnerstag in Köln mitteilte. Die Bauern konnten zwei Wochen früher als im langjährigen Durchschnitt mit der Ernte beginnen. Nach Wintergerste werden die übrigen Getreidearten wie Winterweizen, Roggen, Sommergerste, Sommerweizen, Hafer und Raps gedroschen.

  • Agrar

    So., 23.06.2019

    Bauern vorsichtig vor der Ernte - Erdbeeren etwas teurer

    Berlin (dpa) - Der Dürre-Sommer 2018 steckt den deutschen Bauern noch in den Knochen - und bei vielen auch in den Bilanzen. Vor der neuen Ernte bleiben die Landwirte denn auch vorsichtig bei den Erwartungen für dieses Jahr. «Wir müssen mit einer Prognose noch abwarten», sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der dpa. Für die Ernte komme es nun auf das Wetter in den nächsten zwei, drei Wochen an. Neben dem laufenden Geschäft trifft sich die Branche am Mittwoch und Donnerstag beim Deutschen Bauerntag in Schkeuditz bei Leipzig. Verbraucher können sich gerade reichlich heimische Erdbeeren schmecken lasen, wenn auch meist zu höheren Preisen als im Vorjahr.

  • Ernte 2019

    So., 23.06.2019

    Bauern nach Dürre-Einbußen mit vorsichtigen Erwartungen

    Für die Ernte dieses Jahres kommt es auf das Wetter in den nächsten zwei, drei Wochen an.

    Im vorigen Sommer blickten viele Landwirte mit großen Sorgen auf trockene Äcker und Wiesen. So schlimm ist es nun nicht. Die Betriebe sind aber lieber wachsam, und das liegt auch an Wetteraussichten.

  • Nach guter Ernte

    Do., 06.06.2019

    Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine

    Nach einer überdurchschnittlich guten Ernte haben die Winzer in Deutschland im ersten Quartal mehr Wein exportiert.

    Der gute 2018er Jahrgang gibt der Branche Hoffnung auf mehr Absatz im Ausland. Sorgen macht der Brexit, aber in Skandinavien ist der Riesling zunehmend gefragt.