Ernteausfall



Alles zum Schlagwort "Ernteausfall"


  • Ernteausfälle 2018

    Mo., 26.08.2019

    Bauern erhalten Dürregeld

    Ernteausfälle 2018: Bauern erhalten Dürregeld

    Für die während der anhaltenden Dürre 2018 erlittenen Ernteausfälle erhalten die Bauern im Münsterland rund 3,6 Milli­onen Euro Beihilfen aus Landes- und Bundesmitteln. Wie das NRW-Landwirtschaftsministerium am Montag mitteilte, sind von den 637 Anträgen, die bei der NRW-Landwirtschaftskammer eingegangen sind, 457 bewilligt worden.

  • Ernteausfälle bis zu 80 Prozent erwartet

    Sa., 17.08.2019

    Erneute Dürre setzt Landwirten zu

    Albert Rohlmann zeigt die Probleme, die die erneute Trockenheit dem Mais gemacht hat. Auch wenn die Pflanzen hochstehen, wird der Ertrag gering werden.

    Schon der Februar war trocken, ebenso der April und Mai. Und im Sommer war Regen absolute Mangelware – im Juli, eigentlich der regenreichste Monat des Jahres, fiel wie im Mai lediglich ein Drittel des Niederschlags wie sonst üblich. „Es ist schon besorgniserregend“, sagt Albert Rohlmann, Vorsitzender des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) im Kreis Steinfurt.

  • Ernteausfälle

    Fr., 03.05.2019

    UN: Zehn Millionen Menschen in Nordkorea droht Hunger

    Mitglieder des World Food Programms WFP und Landwirte machen auf drohende Ernteausfälle aufmerksam.

    Genf (dpa) - In dem wegen seiner Atom- und Raketenprogramme international geächteten Nordkorea droht nach einer UN-Untersuchung mindestens zehn Millionen Menschen Hunger. Ihre Essensvorräte reichten nicht bis zur nächsten Ernte.

  • Ernteausfälle

    Mo., 17.12.2018

    Mehr als 8500 Anträge auf Dürrehilfen von Landwirten

    Ein Landwirt drillt Rapssaat in den trocken Boden auf einem Feld. Die Hilfe geht an Landwirte, deren Existenz wegen der Ernteausfälle nach dem Dürresommer gefährdet ist.

    Berlin (dpa) - Nach dem trockenen und heißen Sommer haben Landwirte bundesweit bisher mehr als 8500 Anträge auf Dürrehilfen gestellt. Bei den Bundesländern seien zum Stichtag 7. Dezember insgesamt 8519 Anträge eingegangen.

  • Ernteausfälle bei Edelgewürz

    Fr., 23.11.2018

    Kampf gegen den Pilz: Bakterien sollen Safran retten

    Frauen pflücken auf einem Feld in Indien Safranblüten.

    Seit Jahren kämpfen die Safranbauern im nördlichen Indien gegen sinkende Erträge. Schuld sind Pilzerkrankungen. Wissenschaftler aus Indien und Bremen suchen gemeinsam Wege, die wertvolle Gewürzpflanze zu schützen. Bakterien könnten helfen.

  • Agrar

    Mi., 22.08.2018

    Bauernverband dringt auf gezielte Dürre-Nothilfen

    Berlin (dpa) - Der Deutsche Bauernverband dringt angesichts schwerer Ernteausfälle wegen der Dürre auf schnelle Klarheit für staatliche Nothilfen. Erhebliche Ertragseinbußen seien Realität, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der Deutschen Presse-Agentur. Agrarministerin Julia Klöckner will heute im Kabinett über den amtlichen Erntebericht informieren und entscheiden, ob der Bund erstmals seit 2003 wieder wegen einer Dürre Hilfen leistet. Voraussetzung dafür ist, dass Schäden von «nationalem Ausmaß» festgestellt werden.

  • Folgen der Dürre

    Mo., 20.08.2018

    Steigen Preise für Milch und Gemüse nach Ernteausfällen an?

    Bauern klagen in vielen Teilen Deutschlands über Dürre und Ernteausfälle. Die Folgen für Verbraucher dürften aus Expertensicht in den meisten Fällen eher gering sein.

    Ein trockener Sommer liegt hinter den Landwirten vor allem im Norden. Die Ernte wird schlecht ausfallen, die Bundesländer melden Dürre-Schäden in Milliarden-Höhe. Auch Verbraucher werden die Folgen des wochenlangen Extremsommers zu spüren bekommen.

  • Agrar

    So., 19.08.2018

    Dürre schafft Landwirte - Verbraucher merken Ernteausfälle

    Hannover (dpa) - Die wegen des ungewöhnlich trockenen Sommers schlechte Ernte in Nordeuropa werden die Verbraucher voraussichtlich auch beim Lebensmittelkauf spüren. Allerdings sind die Auswirkungen unterschiedlich. Bei Milchprodukten wie Trinkmilch, Käse oder Butter sei es zum Beispiel denkbar, dass es auch über den Sommer hinaus zu einer Drosselung der Milchproduktion komme, sagte Andreas Gorn von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft in Bonn der dpa. «Wenn Milch knapp bleibt, werden die Preise wahrscheinlich auch steigen.» Bei Gemüse hängen die Preisauswirkungen sehr vom Produkt ab, so Experten.

  • Lebensmittelpreise

    So., 19.08.2018

    Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen

    Getreideähren auf einem Feld. In vielen Regionen war es in diesem Frühjahr und Sommer zu trocken.

    Ein heißer und trockener Sommer liegt hinter den Landwirten in Norddeutschland. Die Ernte wird schlecht ausfallen. Das hat auch Folgen für die Verbraucher.

  • Agrar

    So., 19.08.2018

    Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen

    Bonn (dpa) - Die wegen des heißen und trockenen Sommers schlechte Ernte in Nordeuropa werden die Verbraucher voraussichtlich auch beim Lebensmittelkauf spüren. Allerdings sind die Auswirkungen unterschiedlich. Bei Milchprodukten sei es denkbar, dass es auch über den Sommer hinaus zu einer Drosselung komme, sagte Andreas Gorn von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft, dann würden die Preise wahrscheinlich auch steigen. Bei Gemüse hingen die Preisauswirkungen sehr vom Produkt ab, wie AMI-Experte Hans-Christoph Behr sagte.