Erzählbühne



Alles zum Schlagwort "Erzählbühne"


  • Mobile Erzählbühne Münster gastiert in der Studiobühne

    Di., 27.11.2018

    „Ich spiel’ gerade um Leben und Tod“

    Die Initiatorin der Mobilen Erzählbühne Sybilla Pütz (vorn) mit ihren Gästen Florian Fischer, Antje Horn und Lukas Müller (v.l.) in der Studiobühne

    Eine alte Frau sitzt am Küchentisch und zockt den Sensenmann beim Kartenspiel ab. Am Fenster läuft ihr Nachbar vorbei und ruft (mit kräftigem Schweizer Akzent): „Hey, Frieda, was machst?“ „Hey Ursli“, winkt sie vergnügt: „Ich spiel’ gerade um Leben und Tod.“

  • Sybilla Pütz ist professionelle Erzählerin mit mobiler Bühne in Münster

    Mo., 28.05.2018

    Geschichten als Salz in der Suppe

    Sybilla Pütz meldet sich in diesem Sommer mit der mobilen Erzählbühne in Münster zurück.

    Wenn man Sybilla Pütz zuhört, formen sich sofort Bilder im Kopf. Das Pu­blikum spürt ihre Leidenschaft für gute Geschichten und ihr Talent für bilder­reiche Sprache genau. Denn Sybilla Pütz ist professionelle Erzählerin. Die Initiatorin der „Erzählbühne Münster“ sagt über diesen eher seltenen Beruf: „Das Erzählen ist ein uraltes Grundbedürfnis des Menschen – älter als die Literatur. Die Kunst der mündlichen Weitergabe von Geschichten ist gleichzeitig die kleinste Form des Theaters.“ Nur dass die Bilder eben nicht auf der Bühne, sondern im Kopf entstehen.

  • Neues Angebot in der Stadtbücherei

    Di., 18.10.2016

    Bildtheater zum Ausleihen

    Die 50er Jahre sind Thema eines neuen Kamishibai.

    Kleine Erzählbühnen, Kamishibai genannt, verleiht jetzt die Stadtbücherei, passende Bildkarten inklusive. Besonders interessant für die Seniorenarbeit: Bildkarten aus den 50er Jahren.

  • Münsters Erzählbühne im neben*an des Cinemas

    Mi., 23.03.2016

    Die Schwester des Poetry-Slams

    Älter als die Literatur: Dem Erzählen widmen sich (v. l.) Nurullah Turgut, Selma Scheele und Sybilla Pütz (Initiatorin der Erzählbühne).

    Münster Erzählbühne bietet ein neues Literaturformat. Jeder der möchte, kann dort seine Geschichen erzählen. In einem zweiten Teil kommen dann professionelle Erzähler – jüngst Selma Scheele und Nurullah Turgut.