Eschendorf



Alles zum Schlagwort "Eschendorf"


  • Brandserie in Rheine-Eschendorf

    Di., 07.07.2020

    Gericht verhängt Haftstrafe gegen 22-Jährigen

    Brandserie in Rheine-Eschendorf: Gericht verhängt Haftstrafe gegen 22-Jährigen

    Der 22-jährige Brandstifter von Eschendorf wurde am Montag wegen Brandstiftung in 30 Fällen nach Jugendstrafrecht zu drei Jahren und neun Monaten ohne Bewährung verurteilt.

  • Brandserie in Rheine

    Do., 02.01.2020

    Mutmaßlicher Brandstifter war in der Freiwilligen Feuerwehr

    Brandserie in Rheine: Mutmaßlicher Brandstifter war in der Freiwilligen Feuerwehr

    Er hatte Probleme im persönlichen Umfeld. Dann zog er los und setzte Dinge in Brand. Die Vorwürfe gegen einen Feuerwehrmann aus Rheine wiegen schwer. Wie die Polizei ihm auf die Schliche kam:

  • Brände

    Do., 02.01.2020

    Feuerwehrmann soll hinter Brandserie in Rheine stecken

    Brände: Feuerwehrmann soll hinter Brandserie in Rheine stecken

    Nach einer Brandserie hat die Polizei in Rheine einen Feuerwehrmann als mutmaßlichen Brandstifter ermittelt. Dem 21-Jährigen werde zur Last gelegt, seit dem Frühjahr 2018 immer wieder Brände im Ortsteil Eschendorf gelegt zu haben.  

  • Kriminalität

    Di., 31.12.2019

    21-Jähriger soll immer wieder Brände in Rheine gelegt haben

    Hände in Handschellen.

    Rheine (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Rheine einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der 21-Jährige soll in den vergangenen zwei Jahren mehrere Feuer im Ortsteil Eschendorf gelegt haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nähere Angaben, welche Taten und Brände ihm zur Last gelegt werden, wollen die Ermittler am Donnerstag machen. Der junge Mann war am Montag festgenommen worden und befinde sich in Untersuchungshaft. Er habe eine Vielzahl der Taten eingeräumt.

  • Polizisten fassen 21-Jährigen

    Di., 31.12.2019

    Brandserie in Rheine-Eschendorf: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    Polizisten fassen 21-Jährigen: Brandserie in Rheine-Eschendorf: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    Polizisten haben am Montagmorgen einen 21-jährigen Mann aus Rheine festgenommen. Er ist dringend verdächtig, in den vergangenen zwei Jahren im Ortsteil Eschendorf zahlreiche Brände gelegt zu haben.

  • Vermutlich Brandstifter am Werk

    Mi., 28.08.2019

    Jede Menge Feuer im Münsterland

    Löschen aus der Deckung war in Greven nötig.

    Im Münsterland häufen sich die Brände: Am Dienstagmorgen brannt in Greven die Gronenburg - schon wieder. In den Rheiner Stadtteilen Eschendorf und Mesum musste die Feuerwehr ebenfalls helfen. Und auch in Münster hat es in der Nacht zum Dienstag gebrannt.

  • Flugplatz Rheine- Eschendorf

    Mo., 03.06.2019

    Fallschirmspringer schwer verletzt

    Flugplatz Rheine- Eschendorf : Fallschirmspringer schwer verletzt

    Ein 24-jähriger Mann ist am Samstagvormittag bei einem Fallschirmsprung schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Ermittlungen ist der 24-Jährige zwei bis drei Meter zu Boden gestürzt.

  • Verdacht der Brandstiftung

    Fr., 06.04.2018

    Ist ein Feuerteufel im Stadtteil Eschendorf unterwegs?

    Verdacht der Brandstiftung : Ist ein Feuerteufel im Stadtteil Eschendorf unterwegs?

    Erneut musste die Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Rheine ausrücken, um innerhalb weniger Stunden im Stadtteil Eschendorf gleich zwei Brände zu löschen. In den vergangenen Wochen gab es bereits mehrere Vorfälle, sodass sich Verdacht erhärtet hat, dass Brandstifter ihr Unwesen treiben.

  • Brandserie

    Fr., 16.03.2018

    Feuerwehr musste mehrmals zum Ortsteil Eschendorf ausrücken

    Brandserie: Feuerwehr musste mehrmals zum Ortsteil Eschendorf ausrücken

    Gleich mehrere Einsätze hatte die Feuerwehr Rheine in den vergangenen Tagen im Ortsteil Eschendorf zu bewältigen. In zwei Fällen brannte eine Scheune und auf einem Firmengelände Sichtschutzzäune sowie Regenauffangbehälter aus Kunststoff. Die Ermittlungen zu den Ursachen laufen, Brandstiftung wird bislang nicht ausgeschlossen.

  • Wiederholte Verbrechen

    Fr., 13.05.2011

    Diebe brechen Pkw auf und stehlen Wertgegenstände

    Rheine - Ein geparkter Pkw ist am Freitagmittag am Friedhof Eschendorf aufgebrochen worden. In den vergangenen Tagen sind in verschiedenen Städten des Kreises wiederholt derartige Vorfälle gemeldet worden. Die Polizei warnt daher dringend, keine Wertgegenstände in geparkten Fahrzeugen zurückzulassen. Parkplätze an Veranstaltungssorten, Sportstätten und immer wieder an...