Euro-Rettung



Alles zum Schlagwort "Euro-Rettung"


  • Urteile

    Di., 21.06.2016

    Karlsruhe stützt EZB-Anti-Krisenkurs unter Auflagen

    EZB-Sitz in Frankfurt am Main: Die Krisenpolitik beschäftigt jetzt das Bundesverfassungsgericht.

    Die Sorge war groß, das Bundesverfassungsgericht könnte einen zentralen Baustein der Euro-Rettung kippen. Das tun die Richter zwar nicht - trotzdem hat das EZB-Urteil Folgen.

  • Nachrichtenüberblick

    Di., 21.06.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Verfassungsgericht stützt EZB-Anti-Krisenkurs unter Auflagen

  • Urteile

    Di., 21.06.2016

    Verfassungsgericht stützt EZB-Anti-Krisenkurs unter Auflagen

    Der Kurs der EZB ist umstritten.

    Die Sorge war groß, das Bundesverfassungsgericht könnte einen zentralen Baustein der Euro-Rettung kippen. Das tun die Richter zwar nicht - trotzdem hat das EZB-Urteil Folgen.

  • EU

    Di., 16.06.2015

    EU-Gericht stärkt EZB-Kurs

    Die EZB darf nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Euro-Rettung grundsätzlich Staatsanleihen kaufen. Fotos: Boris Roessler Thomas Frey/Archiv

    Rückenwind für die Euro-Retter um EZB-Präsident Draghi: Der Europäische Gerichtshof billigt Staatsanleihenkäufe grundsätzlich. Die Kläger hoffen nun auf das Bundesverfassungsgericht. Karlsruhe könnte zumindest das deutsche Risiko höchstrichterlich begrenzen.

  • Nachrichtenüberblick

    Di., 16.06.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Europäischer Gerichtshof stellt sich hinter Anleihenkäufe der EZB

  • EU

    Di., 16.06.2015

    Europäischer Gerichtshof stellt sich hinter Anleihenkäufe der EZB

    Luxemburg (dpa) - Die Europäische Zentralbank darf zur Euro-Rettung grundsätzlich Staatsanleihen kaufen. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Ein entsprechendes Programm der Notenbank aus dem Jahr 2012 sei rechtmäßig, urteilten die Richter. Konkret ging es um den EZB-Beschluss, notfalls unbegrenzt Anleihen von Euro-Krisenstaaten zu kaufen, um diese zahlungsfähig zu halten. In der Praxis hat die EZB dieses Kaufprogramm mit dem Namen allerdings nie genutzt. Allein die Ankündigung beruhigte die Märkte.

  • EU

    Di., 16.06.2015

    Eil+++ EU-Urteil: Europäische Zentralbank darf Anleihen kaufen

    Luxemburg (dpa) - Die Europäische Zentralbank darf zur Euro-Rettung grundsätzlich Staatsanleihen kaufen. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden.

  • Finanzen

    Di., 14.10.2014

    EuGH muss über angekündigte Anleihenkäufe der EZB entscheiden

    Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof muss über den deutschen Streit um die Euro-Rettung entscheiden. Vertreter von Euro-Kritikern lieferten sich in Luxemburg einen Schlagabtausch vor Gericht mit Anwälten von Bundestag, Bundesregierung und Europäischer Zentralbank. Dabei geht es um die umstrittene Ankündigung von EZB-Präsident Mario Draghi aus dem Jahr 2012, alles zu tun, um den Euro zu retten und notfalls auch unbegrenzt Anleihen von Euro-Krisenstaaten zu kaufen. Diese Ankündigung hatte die Schuldenkrise beruhigt.

  • Finanzen

    Di., 14.10.2014

    EuGH muss über angekündigte Anleihenkäufe der EZB entscheiden

    Der Gerichtshof muss nun entscheiden, ob die Notenbank ihr Mandat überschritten hat. Foto: Arne Dedert

    Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) muss über den deutschen Streit um die Euro-Rettung entscheiden.

  • Urteile

    Di., 18.03.2014

    Karlsruhe weist Klagen gegen ESM endgültig ab

    Der permanente Euro-Rettungsschirm ESM hat endgültig grünes Licht aus Karlsruhe. Offen sind jetzt noch Fragen um die Rolle der Europäischen Zentralbank. Foto: Uli Deck

    Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht hat die Klagen gegen den Euro-Rettungsschirm endgültig abgewiesen und damit eine zentrale Maßnahme zur Stabilisierung der Gemeinschaftswährung auf sicheren Boden gestellt.