Eurobarometer



Alles zum Schlagwort "Eurobarometer"


  • EU

    Di., 07.05.2019

    Umfrage: Fast alle Deutschen halten Naturschutz für Pflicht

    Brüssel (dpa) - Angesichts des Artensterbens messen die allermeisten Deutschen einer Umfrage zufolge dem Naturschutz überragende Bedeutung zu. 98 Prozent von gut 1500 für das Eurobarometer Befragten in Deutschland sagten, es sei die Verantwortung der Menschheit, die Natur zu schützen. Jeweils 97 Prozent sagten, Biodiversität sei wesentlich für den Klimaschutz und trage zu Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen bei. Die Deutschen nehmen das Thema demnach noch etwas wichtiger als die EU-Bürger im Durchschnitt: Insgesamt sagten 96 Prozent EU-weit, die Menschheit müsse die Natur schützen.

  • Umfrage «Eurobarometer»

    Mi., 23.05.2018

    Zustimmung der Bürger zur EU erreicht Rekordhoch

    Eine Europafahne weht vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Die Zustimmung der Bürger zur EU hat ein Rekordhoch erreicht.

    Vor gut zwei Jahren war die Zustimmung der Bürger zur EU im Keller. Nun sieht das ganz anders aus. Der Brexit könnte maßgeblich dazu beigetragen haben.

  • EU

    Do., 19.02.2015

    Mehrheit der Deutschen lehnt Einwanderung aus Nicht-EU-Ländern ab

    Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen sind gegen Einwanderung aus Ländern außerhalb der Europäischen Union. Zusätzliche Maßnahmen zur Bekämpfung der illegalen Zuwanderung aus diesen Ländern fordern sogar 81 Prozent. Das geht aus der nationalen Auswertung des jüngsten «Eurobarometers» im Auftrag der EU-Kommission hervor. Das Thema Immigration ist für die Deutschen das wichtigste Problem in Europa, noch vor der Schuldenkrise. 61 Prozent der Bundesbürger sehen Einwanderung aus Nicht-EU-Ländern negativ. Im Durchschnitt aller befragten Europäer sind es 57 Prozent.