Exkursion



Alles zum Schlagwort "Exkursion"


  • Ig Teuto

    So., 14.07.2019

    Raritäten am Intruper Berg

    Die in Westfalen äußerst seltene Pyramiden-Hundswurz hat in Lengerich ihr bedeutendstes Vorkommen. Jürgen Schienke war 18 Jahre Schäfer der ANTL-Schafherde.

    Die Interessengemeinschaft Teutoburger Wald (Ig Teuto) hatte zu einer Exkursion am Intruper Berg eingeladen. Das Ziel der über 40 Teilnehmer waren die blühenden Kalkmager-Rasen und die Schafherde der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz im Tecklenburger Land (ANTL) im Dyckerhoff-Steinbruch.

  • Fünftklässler machen eine Exkursion zum Hof Tiemann

    So., 14.07.2019

    Von der Theorie in die Praxis

    Mit welchen Problemen sich landwirtschaftliche Familienbetriebe auseinandersetzen müssen, erkundeten die Fünftklässler des Gymnasiums Arnoldinum bei einer Exkursion zum Hof Tiemann. Auch Fragen zur Betriebsführung wurden ausführlich diskutiert.

    Das Thema „Versorgung durch die Landwirtschaft“ behandelten die Fünftklässler des Gymnasiums Arnoldinum zunächst nur in der Theorie. Bei einer Exkursion zum Hof Tiemann erlebten die Schüler einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb hautnah.

  • Villa Schlikker als Lernort der VHS

    Sa., 13.07.2019

    Integration mit Kultur und Geschichte

    Die Villa Schlikker in Osnabrück wurde für die Teilnehmer am VHS-Kursus „Deutsch als Fremdsprache“ zu einem ungewöhnlichen Lehrort. Begleitet wurden sie von Ludmila Schallenberg (3. von links) und Ingrid Rolfes (3. von rechts).

    Teilnehmer des Deutschkursus B1 der Volkshochschule (VHS) Lengerich haben eine Exkursion zum Museum Villa Schlikker in Osnabrück unternommen. Die zehn Teilnehmer kommen aus verschiedenen Ländern: Syrien, Libanon, Rumänien, Kosovo, Irak, Serbien, Dominikanische Republik und Dagestan.

  • Volkshochschule

    Fr., 05.07.2019

    Ab sofort geht´s in die Oper

    Das Museum für Westfälische Literatur in Nottbeck ist am 7. September Ziel einer Exkursion, zu der die Volkshochschule einlädt.

    Das Angebot an Exkursionen läuft gut, also baut die Volkshochschule im neuen Programm diesen Zweig aus. Neu sind Besuche von Opernaufführungen in Osnabrück. Am Freitag ab 8 Uhr sind Anmeldungen zu den Kursen möglich.

  • Kanu-Exkursion der AFG

    Sa., 29.06.2019

    Wasserspaß mit rasanten Stromschnellen

    Eine abwechslungsreiche Fahrt auf der Lippe meisterten die Teilnehmer der Knau-Exkursion der Anne-Frank-Gesamtschule.

    Rasante Stromschnellen meisterten die Schüler der Kanu-AG der Anne-Frank-Gesamtschule während ihrer Exkursion auf der Lippe mit Bravour.

  • Führung geplant

    Fr., 14.06.2019

    Exkursion durch die Deipe Wiese

    Die Disteln an der Aussichtsplattform werden von Insekten besucht.

    Was tut sich in der Deipen Wiese. Hermann Grube will das bei einer Exkursion erläutern.

  • Exkursion der Naturfördergesellschaft

    Do., 16.05.2019

    Artenvielfalt im Witte Venn

    Rund 50 Teilnehmer kamen zur Exkursion der Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken ins Witte Venn. Geleitet wurde sie vom Biologen Friedrich Pfeifer.

    Das Thema hätte die Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken (NFG) kaum besser wählen können: Um Insekten und den Artenschutz ging es am Dienstagabend bei der Exkursion ins Witte Venn in Alstätte.

  • Heimat- und Kulturkreis Roxel

    Mi., 15.05.2019

    Exkursion in die Paderstadt

    Nach Paderborn führte die Exkursion des Heimat- und Kulturkreises. Auch Sehenswürdigkeiten der Innenstadt wurden dabei besucht.

    Das Heinz-Nixdorf-Museum und die Paderborner Innenstadt waren Ziele der jüngsten Exkursion der Roxeler Heimat- und Kulturfreunde.

  • Erste-Hilfe am Wegesrand

    Di., 14.05.2019

    Kräuter und Heilpflanzen entdecken

    Um die Erste-Hilfe am Wegesrand geht es bei dieser Exkursion.

    Eine Exkursion des Kolping-Bildungswerks am Samstag, 18. Mai, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr führt die Teilnehmer in die heimische Pflanzenwelt.

  • Zwei Exkursionen

    Mo., 06.05.2019

    Die Vogelwelt an der Burg Vischering im Visier

    Der Vogelwelt rund um die Burg Vischering widmen sich zwei Exkursionen des Biologischen Zentrums.

    Zwei Exkursionen des Biologischen Zentrums nehmen die Vogelwelt an der Burg Vischering in den Blick. Die Organisatoren haben dabei sowohl an Nachtschwärmer als auch an Frühaufsteher gedacht.