Exkursion



Alles zum Schlagwort "Exkursion"


  • Heimatverein lädt zu Radtour mit Führungen ein

    Di., 04.08.2020

    Exkursion mit Experten trifft auf enormes Echo

    Auf rege Resonanz traf die Einladung des Heimatvereins, dessen Radtour am neuen Hafenplatz startete.

    Der Heimatverein hatte zu einer Radtour zu Entwicklungspunkten Sendens eingeladen – die Beteiligung war enorm.

  • Themen-Radtouren des Heimatvereins Senden

    Do., 30.07.2020

    Spannende Exkursionen mit Experten

    Der Heimatverein Senden bietet Themen-Touren an, von denen eine am neuen Hafenplatz startet.

    Der Heimatverein Senden bietet nicht nur Pättkestouren an, sondern hat auch Experten „gebucht“, die inhaltliche Erläuterungen geben. Interessierte Mitradler sind willkommen.

  • Volkshochschule bietet zwei Exkursionen an

    Fr., 03.07.2020

    Tadeusz-Ausstellung ist erstes Ziel

    Das Gemälde vom Palio in Siena aus dem Jahr 1995 trägt den Titel „Cavalli 3“. Es ist im LWL Museum für Kunst und Kultur zu sehen, das Ziel einer Exkursion der VHS Lengerich ist.

    Nach dem Corona-bedingten Stopp der Exkursionen wagt die Volkshochschule jetzt den Neustart. Die Ausstellung mit Werke von Norbert Tadeusz im Museum für Kunst und Kultur in Münster ist das erste Ziel. Danach steht das Diözesanmuseum Paderborn auf dem Tourenplan.

  • Führungen in den Rieselfeldern

    Do., 04.06.2020

    Exkursionen laufen langsam wieder an

    Die Rieselfelder bieten für viele unterschiedliche Vögel einen gedeckten Tisch, hier verspeist ein Blesshuhn einen Grünfrosch.

    Auch in den Rieselfeldern darf man sich wieder etwas mehr trauen und die Mitarbeiter der Biologieschen Station  wagen nun die ersten Führungen. Maximal neun Personen dürfen laut einer Mitteilung der Verantwortlichen nach der zur Zeit gültigen Verordnung teilnehmen. Nasen- und Mundbedeckungen sollten getragen werden.

  • Exkursion in Dortmunder Gedenkstätte

    Do., 27.02.2020

    Vor 90 Jahren: „Hölle Westdeutschlands“

    Die Schülerinnen und Schüler des Paul-Spiegel-Berufskollegs mit Lehrkräften im Polizeigefängnis in Dortmund.

    Eine Schülergruppe des Paul-Spiegel-Berufskollegs hat sich in Dortmund mit den bisher für sie anonymen Männern und Frauen des Widerstands gegen die Nationalsozialisten auseinandergesetzt.

  • Exkursion mit der Volkshochschule zur Spinnerei und Weberei in Bocholt

    So., 23.02.2020

    Einblick in 800 Jahre Textilgeschichte

    Das Textilmuseum Bocholt, in dem verschiedene Sonderausstellungen stattfinden, ist Ziel einer VHS-Exkursion.

    Zu einer Zeitreise in die Gesichte der Textilherstellung lädt die VHS ein. Bei einer Exkursion mit zum Textilmuseum Bocholt lernen Teilnehmer die Zeit kennen, in der Maschinen noch den Takt der Arbeit vorgaben und Webmaschinen in großen Fabriken ratterten.

  • Exkursion mit Kerstin Wittjen

    Do., 20.02.2020

    Winterlichen Reiz des Venner Moores erleben

    Gerade im Winter kann das Venner Moor einen besonderen Reiz entfalten.

    Flora und Fauna des Venner Moores und wie dieses trotz Klimawandels erhalten bleiben soll, erklärt Kerstin Wittjen vom Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld bei einer Exkursion.

  • Neues VHS-Programm

    Sa., 07.12.2019

    Exkursionen kommen gut an

    Eine Exkursion in das Bremer Weserstadion steht auch im neuen VHS-Programmheft – aber sicher nicht zu einem Spiel der Champions League.

    „Die Exkursionen sind bisher ein Volltreffer“, freut sich Angelika Weide, Direktorin der Volkshochschule (VHS) Lengerich, über die positive Resonanz auf die vielen Fahrten, die im vergangenen Jahr angeboten wurden. „Bis auf wenige Ausnahmen war der Bus immer voll“, schließt sich Jendrik Peters, Pädagogischer Mitarbeiter der VHS, an.

  • Neues VHS-Programm

    Mo., 02.12.2019

    Exkursionen kommen gut an

    Das Titelblatt des neuen VHS-Programmhefts.

    „Die Exkursionen sind bisher ein Volltreffer“, freut sich Angelika Weide, Direktorin der Volkshochschule (VHS) Lengerich, über die positive Resonanz auf die vielen Fahrten, die im vergangenen Jahr angeboten wurden. „Bis auf wenige Ausnahmen war der Bus immer voll“, schließt sich Jendrik Peters, Pädagogischer Mitarbeiter der VHS, an.

  • Schatzkammerverein: Exkursion und Vortrag

    Do., 28.11.2019

    Faszinierende Welt der Glas-Kunst

    In der Glaswerkstatt Knack verfolgten die Teilnehmer die spannenden Ausführungen von Inhaber Thomas Weckermann.

    Die Freunde der Schatzkammer von St. Agatha erlebten jüngst zwei kurzweilige und interessante Veranstaltungen, die sich dem Thema „Glasmalerei“ widmeten. Zuerst ging es in den Norden Münsters, wo in einem Industriegebiet die Firma Knack ihren Sitz hat. Die Besucher staunten nicht schlecht über die Vielfalt und Farbenpracht historischer und moderner Gläser in der lichtdurchfluteten Werkstatt.