Exotik



Alles zum Schlagwort "Exotik"


  • Einwickeln und auswringen

    Do., 13.12.2018

    Wie sich Kokosmilch selbst herstellen lässt

    Exotische Note für die heimische Küche: Kokosmilch kann aus dem Fruchtfleisch gewonnen werden.

    Kokosmilch ist der Inbegriff von Exotik. Viele asiatische Gerichte kommen ohne sie nicht aus. Wer mag, kann sie ganz einfach selber herstellen.

  • Auf musikalischer Zeitreise mit Caro Emerald

    Sa., 05.05.2018

    Fruchtig klingende Exotik

    Caro Emerald nahm die Zuhörer mit auf eine Zeitreise.

    Caro Emerald und ihre geniale Produzenten und Ko-Komponisten tasten sich zeitlich immer weiter Richtung Gegenwart voran. In ihrem phänomenale Debütalbum huldigten sie musikalisch dem Hollywood-Filmsound der 40er- und 50er-Jahre. Beim zweiten ließen sie sich von der mondänen Atmosphäre inspirieren, die Paris in den 50ern ausstrahlte. Die dritte Produktion – eine EP mit sechs Stücken – greift einen Stil auf, der Exotika genannt wird. Er erlebte an der Schwelle zwischen den 50er und 60er-Jahren einen Höhepunkt. Einen relativen Höhepunkt. Denn Caro Emerald ist es zuzutrauen, ein Revival dieses verträumten Musikstils einzuleiten und zu neuen Gipfeln zu führen.

  • Ein Hauch Exotik

    Do., 02.11.2017

    Amerikanisches Pampasgras vor Frost schützen

    Das Pampasgras bildet große Blütenrispen. Im anschließenden Winter wird das Gras zusammengebunden, um den Wurzelstock vor Frost zu schützen.

    Das Pampasgras hat eigentlich in Südamerika sein Zuhause. Wer es in Deutschland anpflanzen will, sollte die Pflanze im Winter gut schützen. Besonders die Jungpflanzen gelten als sehr sensibel.

  • Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur Lengerich

    Sa., 14.10.2017

    Die Exotik des Orients

    Kräftige Farben dominieren in den Basaren, so wie auf diesem Bild mit den bunten Säcken.

    Marokko ist das Ziel einer kunstgeschichtlichen „Reise“, zu der die Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur am 10. November einlädt. Klaus Kirmes wird den optischen Rahmen gestalten, für landestypische kulinarische Genüsse sorgt Gaby Horstmann.

  • Trendtier

    Fr., 14.07.2017

    Nach Eule und Flamingo - Jetzt kommt der Tiger

    Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk.

    Exotik, Gefahr und Erhabenheit: Der Tiger könnte in dieser Saison das neue Trend-Tier werden. Auf Modenschauen sah man die Raubkatze bereits auf Shirts und Kleidern.

  • Trendtier

    Do., 13.07.2017

    Nach Eule und Flamingo - Jetzt kommt der Tiger

    Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk.

    Exotik, Gefahr und Erhabenheit: Der Tiger könnte in dieser Saison das neue Trend-Tier werden. In der freien Wildbahn sieht man das majestätische Tier, das vom Aussterben bedroht ist, aber nur noch selten.

  • Südsee-Reise

    Fr., 05.05.2017

    Ursprünge im Urwald: Noldes Suche nach Authentizität

    Kuratorin Uta Kuhl vor dem Nolde-Gemälde «Manusmänner» aus dem Jahr 1914.

    Exotik für einen Friesen: Zu Emil Noldes 150. Geburtstag zeigt das Landesmuseum Schloss Gottorf die Sonderausstellung «Nolde in der Südsee». Sie beleuchtet auch das schwierige Verhältnis des erfolgreichen Expressionisten zum Kolonialismus.

  • Fahrbericht

    Mi., 22.02.2017

    Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

    Opel will mit dem Reichweiten-Problem der Elektroautos aufräumen. Der Autobauer schickt deshalb den Ampera-E im Sommer mit 520 Kilometer Reichweite auf die Straße.

    Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns nicht voran geht mit der E-Mobilität. Doch mit dem Ampera-E will Opel das ändern.

  • Gesundheitsrisiko

    Mi., 01.02.2017

    Vogelgrippe in China: Vorsicht vor Geflügel

    In China ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Reisende sollten daher den Kontakt mit lebenden Hühnern und frischen Geflügelprodukten vermeiden.

    Wer eine Reise nach China antritt, erwartet Exotik und Abenteuer. Allerdings kann der Urlaub auch zu einer sehr negativen Erfahrung werden, wenn vor Ort Gesundheitsgefahren lauern. Mit ihnen müssen Touristen derzeit rechnen.

  • Konzert in der St.-Antonius-Kirche

    Di., 27.09.2016

    Ein Schuss afrikanischer Exotik

    Die Chöre Aufwind und Rhythmics bei der Interpretation der „Missa africana“.

    In Musik gegossene Liturgie, dargeboten vom Gronauer Chor Aufwind und dem Jugendchor Rhythmics aus Icker, entfaltete auch in Gronau ihre Wirkung. Kurz und kraftvoll – und eben mit einem Schuss afrikanischer Exotik.