Expertengespräch



Alles zum Schlagwort "Expertengespräch"


  • Expertengespräch der Apothekerkammer

    Do., 13.02.2020

    Gefahr durch zu viel Medizin

    Besucher und Moderator Stefan Werding (r.) stellten Fragen an (v.l.) Alexander Mellmann, Johannes Hartmann, Dagmar Horn, Christian Lanckohr und Frank Dieckerhoff.

    Millionenfach werden in Deutschland jährlich Antibiotika bei schwereren Erkrankungen, aber auch schon mal bei leichten Infekten verschrieben. Unterm Strich ist es zu viel dieser antibakteriellen Medizin, lautet die Einschätzung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Denn werden Keime einmal resistent, werde es schwer, überhaupt noch ein Mittel gegen sie zu finden.

  • Expertengespräch

    So., 01.10.2017

    Lebenslanges Arbeiten hält jung

    Einen kritischen Blick auf politische und technische Aspekte der Pflege warfen (v.l.) Prof. Norbert Klusen, Dr. Stefan Kettelhoit, Dr. Christine Sowinski, Prof. Jürgen Osterbrink und Prof. John Mc Donough.

    „Alter und Mensch“ stand im Mittelpunkt eines Expertengesprächs vor Teilnehmern aus der Gesundheitswirtschaft. Fazit: Sinnhafte Tätigkeit und soziale Kontakte halten jung.

  • Konflikte

    Mo., 05.12.2016

    Russland und USA reden über Feuerpause für Aleppo

    Aleppo (dpa) - Russland und die USA wollen nach Angaben aus Moskau über eine Waffenruhe für die schwer umkämpfte nordsyrische Stadt Aleppo verhandeln. Die Expertengespräche würden in Genf vermutlich morgen oder spätestens am Mittwoch beginnen, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Ihm zufolge soll es um den Abzug aller bewaffneten Gruppen aus dem von Rebellen kontrollierten Ostteil Aleppos gehen. Der UN-Sicherheitsrat will heute über eine einwöchige Feuerpause für die Stadt abstimmen. Aleppo gehört im syrischen Bürgerkrieg zu den umkämpftesten Gebieten.

  • Konflikte

    Mo., 05.12.2016

    Lawrow kündigt Gespräche über Aleppo mit den USA an

    Moskau (dpa) - Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat Verhandlungen über die syrische Stadt Aleppo mit den USA angekündigt. Die Expertengespräche würden in Genf vermutlich morgen oder spätestens am Mittwoch beginnen, sagte er in Moskau. Hauptthema sei der Abzug aller bewaffneten Gruppen aus dem Osten der umkämpften Stadt. Sollte dies gelingen, sei ein Waffenstillstand möglich, so Lawrow. Moskau ist Verbündeter der Regierung in Damaskus. Die USA unterstützen Rebellen gegen die syrische Regierung.

  • Expertengespräch: Urlaubstrends bei Jugendlichen

    Do., 07.07.2016

    Bulgarien ist stark im Kommen

    Sonne und Meer gibt es zuhauf im Süden Europas. Mallorca – wie hier am Strand von Arenal – steht bei Jugendlichen hoch im Kurs. Aber auch Bulgarien erfreut sich wachsender Beliebtheit.

    Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Sommerferien. Dann werden sich auch wieder viele junge Menschen auf den Weg in den Urlaub machen. Nur wohin geht es ? Redaktionsmitglied Henning Meyer-Veer hat mit der Reiseexpertin Kerstin Kipker aus Mettingen über aktuelle Trends bei Jugendlichen gesprochen.

  • Steinfurt Gesund startet im Februar

    Do., 13.02.2014

    Medizinische Aufklärung

    Mehrere Hundert Zuhörer besuchten die Vortragsreihe „Steinfurt Gesund“ im Jahr 2013. Da das Interesse an den Expertengesprächen ungebrochen groß ist, setzt das Veranstalterbündnis mit dem Kulturforum Steinfurt, der Apotheke am Bauhaus, der AOK Nordwest und dem Marienhospital Münsterland die Reihe nun fort. Die Eröffnungsveranstaltung findet bereits am 19. Februar statt.

  • Städtebauliches Handlungskonzept für Havixbeck

    Mi., 27.11.2013

    Funktion der Plätze verbessern

    Auf der Basis umfangreicher Expertengespräche, einer öffentlichen Auftaktveranstaltung im Mai, einer Bürgerwerkstatt im Juli sowie eines Jugendworkshops konnten die Probleme und Wünsche aus Sicht der Havixbecker in das Konzept einfließen. Mit ihrem Blick von außen und der Auswertung zahlreicher bereits vorliegender Untersuchungen ergänzten die Gutachter die Analyse.

  • Atom

    Mo., 28.10.2013

    Vorsichtiger Optimismus bei IAEA-Atomgesprächen mit dem Iran

    Irans Vizeaußenminister Abbas Araghchi hat vor «die restlichen Probleme in kürzester Zeit auszuräumen». Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv

    Wien (dpa) - In dem seit zehn Jahren schwelenden Nuklearstreit bleiben der Westen und der Iran auf vorsichtigem Annäherungskurs. Am Rande von Expertengesprächen mit der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) bekräftigte der iranische Vizeaußenminister Araghchi die Kompromissbereitschaft Teherans.

  • Sportpolitik

    Mo., 02.09.2013

    Minister Friedrich kündigt Expertengespräch zu Anti-Doping-Gesetz an

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat ein Expertengespräch über ein Anti-Doping-Gesetz für den 26. September angekündigt. Zudem erneuerte er seine generelle Bereitschaft für ein solches Gesetz. Er sei für alle Argumente offen, sagte Friedrich bei der Sondersitzung des Sportausschuss im Deutschen Bundestag. Dort stand auf der Tagesordnung der Abschlussbericht der Studie «Doping in Deutschland von 1950 bis heute», die jüngst für viel Wirbel gesorgt hatte. Die Opposition warf der Regierung vor, im Anti-Doping-Kampf wertvolle Zeit zu verschwenden.

  • Integriertes städtebauliches Handlungskonzept

    Do., 21.03.2013

    Jede Menge Infos gesammelt

    Das erste Gespräch mit „Schlüsselakteuren“ beschäftigte sich gestern mit dem Thema „Innenstadt, Einzelhandel und Gastronomie“. Drei weitere folgten im Laufe des Tages. Geleitet wurden sie von Maria Andreas (l.) und Frank Schlegelmilch (r.) vom Büro BPW baumgart + partner, das den Prozess des „Integrierten städtebaulichen Handlungskonzeptes“ begleitet.

    Die Gemeinde lässt zurzeit ein „Integriertes städtebauliches Handlungskonzept“ entwickeln. Dabei werden auch die Akteure vor Ort eingebunden – so wie am Donnerstag bei „Expertengesprächen“.