Explosion



Alles zum Schlagwort "Explosion"


  • Rätselhafte Umstände

    Fr., 11.10.2019

    Teheran: Raketen treffen iranischen Öltanker im Roten Meer

    Im Roten Meer vor Saudi-Arabien ist es nach Angaben des iranischen Ölministeriums zu einer Explosion auf dem iranischen Öltanker «Sabiti» gekommen.

    Zwischenfälle mit Tankern hatten in diesem Jahr den Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten angeheizt. Nun meldet Teheran eine Explosion auf einem Öltanker vor der Küste Saudi-Arabiens. Die Details dazu sind nebulös.

  • Konflikte

    Fr., 11.10.2019

    Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

    Teheran (dpa) – Das iranische Ölministerium hat eine Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer bestätigt. Laut Ölministerium wurde das Schiff am Morgen 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt von zwei Raketen getroffen. Es habe jedoch keine Verletzte gegeben und alle Besatzungsmitglieder seien wohlauf, so das Ministerium laut Nachrichtenagentur IRNA. Experten untersuchen weiterhin die Ursache der Explosion. Zu dem angeblichen Raketenangriff gab das Ölministerium keine weiteren Details bekannt.

  • Öl

    Fr., 11.10.2019

    Bericht: Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

    Teheran (dpa) – Die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA hat von einer Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer berichtet. Der Tanker war laut IRNA 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt, als die Explosion passierte. Experten auf dem Schiff untersuchen die Ursache der Explosion, vermuten laut dem IRNA-Bericht jedoch einen terroristischen Anschlag. Eine offizielle Bestätigung für den Vorfall lag zunächst nicht vor.

  • Prozess am Landgericht

    Do., 10.10.2019

    Nach Explosion auf Campingplatz: Lüdinghauser muss ins Gefängnis

    Bei dem Brand im März dieses Jahres wurden zwei Campingwagen zerstört. 

    Für sechs Jahre muss ein Lüdinghauser ins Gefängnis. Er hatte auf einem Campingplatz in Lüdinghausen seinen Wohnwagen bewusst explodieren lassen. Anders als von der Staatsanwaltschaft gefordert, verurteilten ihn die Richter am Landgericht Münster nicht wegen versuchten Mordes.

  • Notfälle

    Di., 08.10.2019

    Bewohner soll Explosion mit Beeschleuniger verursacht haben

    Polizisten und ein Brandschutzexperte gehen in das Haus in dem es eine Explosion gegeben hatte.

    Essen (dpa/lnw) - Die Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Essen soll von einem der beiden späteren Todesopfer mit Brandbeschleuniger herbeigeführt worden sein. Die Polizei geht davon aus, dass ein 21 Jahre alter Hausbewohner in seinem Zimmer Brandbeschleuniger verteilte und entzündete. Dies habe zu einer Verpuffung und dem Brand geführt, erklärten die Beamten am Dienstag.

  • Notfälle

    Mo., 07.10.2019

    Ursache für tödliche Explosion in Essen weiter unklar

    Essen (dpa/lnw) - Brandermittler suchen weiter nach der Ursache für eine Explosion mit zwei Toten in einem Haus in Essen. Die Spezialisten sollten am Montag ihre Untersuchungen vor Ort fortsetzen, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Zudem werde ein unabhängiger Sachverständiger hinzugezogen.

  • Massive Schäden am Gebäude

    Sa., 05.10.2019

    Polizei sucht Ursache für Explosion in Essen

    Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ort der Explosion in Essen.

    Ein lauter Knall, Fensterscheiben zersplittern: In Essen sind zwei Menschen bei einer Explosion in einem Wohnhaus gestorben. Für die Ermittler sind noch viele Fragen offen.

  • Notfälle

    Sa., 05.10.2019

    Polizei sucht Ursache für Explosion mit zwei Toten in Essen

    Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor einem Haus im Einsatz, in dem es eine Explosion gab.

    Ein lauter Knall, Fensterscheiben zersplittern, Rauch dringt aus den Fenstern: In Essen sind zwei Menschen bei einer Explosion in einem Wohnhaus gestorben. Für die Ermittler sind noch viele Fragen offen.

  • Notfälle

    Sa., 05.10.2019

    Polizei sucht Ursache für Explosion mit zwei Toten in Essen

    Essen (dpa) - Nach einer Explosion mit zwei Toten in einem Haus in Essen haben Spezialisten die Suche nach der Unglücksursache fortgesetzt. Gestern hatte es in dem Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs eine Detonation gegeben. Was zu der Explosion geführt hatte, müsse noch ermittelt werden, sagte ein Polizeisprecher. Das Haus ist unbewohnbar. Weitere Angaben auch zur Identität der Toten machte die Polizei zunächst nicht.

  • Notfälle

    Fr., 04.10.2019

    Zwei Tote nach mutmaßlicher Explosion in Essener Wohnung

    Essen (dpa) - Einsatzkräfte haben nach einer mutmaßlichen Explosion zwei Tote in einer Essener Wohnung entdeckt. Drei weitere Menschen seien unverletzt aus dem Gebäude geholt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Es seien Fenster zersprungen und Rauch aufgestiegen, gebrannt habe es aber nicht. An dem dreistöckigen Wohnhaus war die Fassade an mehreren Fenstern rußverschmiert. Die Ursache für die mutmaßliche Explosion ist noch unklar.