Fällarbeit



Alles zum Schlagwort "Fällarbeit"


  • Sperrungen auf dem Lärmschutzwall: Holzernte beginnt am 20. April

    Fr., 17.04.2020

    Ab Montag fallen Pappeln

    Jörn Stanke (l.) vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW, zuständiger Förster von Münsters Privatwäldern, und der erste Vorsitzende des Vereins Nienberger Lärmschutz, Gerd Szymanski

    Direkt nach dem Wochenende, ab Montag (20. April), beginnen Fällarbeiten auf dem Nienberge Lärmschutzwall zwischen der Altenberger Straße und der Autobahnausfahrt Nord, so der Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Gesperrte Bereiche dürfen dann, zur eigenen Sicherheit, nicht betreten.

  • Hiltrup

    Di., 07.04.2020

    Fällarbeiten im Pastorenbusch dienen der Sicherheit und schreiten voran

    Hiltrup: Fällarbeiten im Pastorenbusch dienen der Sicherheit und schreiten voran

    Die Motorsägen sind schon von Weitem zu hören: Die Fällarbeiten schreiten voran

  • Abbiegespur in den Hessenweg geplant

    Di., 12.02.2019

    Fällarbeiten am Schifffahrter Damm

    Fällarbeiten finden aktuell am Schifffahrter Damm statt. Hier soll eine Abbiegespur entstehen.

    Bei der nächsten Bürgersprechstunde von Straßen-NRW für den Ausbau und Neubau der Umgehungsstraße können Interessierte schon einmal virtuell auf der neuen Trasse fahren.

  • LWL schafft Platz für Neubau

    Di., 05.02.2019

    Grüne „bestürzt“ über Fällarbeiten

    23 Bäume wurden am Montag auf diesem Grundstück zwischen Fürstenbergstraße und Karlstraße gefällt.

    Die Grünen sind „bestürzt“: Der LWL hat am Montag 23 Bäume an der Fürstenbergstraße gefällt, um Platz für einen Neubau zu schaffen. Davon, so die Grünen, sei im Vorfeld nie die Rede gewesen.