Förderpreis



Alles zum Schlagwort "Förderpreis"


  • Reiten: Turnier der Sieger

    Sa., 03.08.2019

    Marvin Carl Haarmann gewinnt den Förderpreis – und das bringt doppelt Gold

    Marvin Carl Haarmann hatte doppelten Grund zur Freude: Mit seinem Sieg beim Förderpreis erfüllte er die Voraussetzungen, um das goldene Reitabzeichen zu erhalten.

    Ein Springen beim Turnier der Sieger zu gewinnen, ist für junge Reiter etwas besonderes. Seinen Erfolg im Finale des Junioren-Förderpreises aber wird Marvin Carl Haarmann bestimmt nicht vergessen – denn der schmeckte dem 20-Jährigen doppelt süß.

  • Justice Obi aus Gimbte

    Do., 25.07.2019

    Preis für ehrenamtliches Engagement

    Für seinen vorbildlichen, ehrenamtlichen Einsatz wurde Justice Obi (Mitte) mit dem Förderpreis „Junges Handwerk“ ausgezeichnet.

    Justice Obi aus Gimbte war einer von drei Preisträgern des Förderpreises „Junges Handwerk“.

  • Tischlergeselle Jan Berkenbrock erhält „Förderpreis Junges Handwerk“

    So., 21.07.2019

    Im Einsatz für andere

    Geselle Jan Berkenbrock (r.) und sein Arbeitgeber, Tischlermeister Guido Stegemann, sind beide auch ehrenamtlich engagiert. Auf Stegemanns Vorschlag hin wurde sein Mitarbeiter für den Förderpreis „Junges Handwerk“ vorgeschlagen und ausgezeichnet.

    Er engagiert sich bei der Freiwilligen Feuerwehr, als Rettungssanitäter und hat in seiner eigenen Gesellenprüfungsphase seinen Mitschülern aus der Tischlerklasse bei der Prüfungsvorbereitung geholfen: Tischlergeselle Jan Berkenbrock hilft gerne anderen – und wurde dafür jetzt ausgezeichnet.

  • Förderpreis „Junges Handwerk“ verliehen

    Fr., 19.07.2019

    Einsatzfreude nach Feierabend

    Die glücklichen Gewinner des Förderpreises „Junges Handwerk“: Justice Obi (4.v.l.) , Marcel Beckemeyer (4.v.r.) und Jan Berkenbrock (3.v.r.) mit Heinz-Bernd Lohmann, André Wiersig (v.l.) und Gisela Köster (2.v.r.) sowie Frank Tischner (r.).

    Der Förderpreis „Junges Handwerk“ wurde in Ibbenbüren verliehen. Drei Preisträger aus dem Kreis Steinfurt freuten sich über die Auszeichnung und Wertschätzung.

  • Familie, Liebe und Musik

    Sa., 06.07.2019

    Filmfest München ehrt Filmnachwuchs

    Auf dem Filmfest München erhielt Jan Ole Gerster den Förderpreis als bester Nachwuchsregisseur.

    Auf dem Filmfest München wird unter anderem auch der Nachwuchs geehrt. Den Förderpreis als bester Regisseur hat Jan Ole Gerster gewonnen - für einen Film, in dem Tom Schilling einen Pianisten spielt.

  • Viel Jubel beim Finale des NRW-Theatertreffens in Münster

    So., 09.06.2019

    „Schuld und Sühne“ ausgezeichnet

    Ensemblemitglieder des Schauspiels Dortmund, des Schlosstheaters Moers, der Burghofbühne Dinslaken und des Theaters Oberhausen nahmen die Preise entgegen.

    Beim NRW-Theatertreffen in Münster gab es zum Abschluss noch eine Überraschung: Die Jury vergab einen zusätzlichen Förderpreis an eine junge Schauspielerin.

  • Förderpreis würdigt ehrenamtliches Engagement

    Fr., 03.05.2019

    Wer sind die „Helden des Handwerks“?

    Carl-Christian Kamp (r.), stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Steinfurt, und Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, freuen sich auf viele interessante Bewerbungen für den Förderpreis.

    Handwerk und Ehrenamt sind im Kreis Steinfurt eng miteinander verbunden. Aus diesem Grund setzen die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und die Kreissparkasse Steinfurt ihre Kooperation fort und schreiben nun bereits zum vierten Mal den Förderpreis „Helden des Handwerks“ aus.

  • Innungsbester Geselle

    Do., 18.04.2019

    Förderpreis für Kevin Damis

    Kevin Damis (2.v.l.) und Firmenvertreter nahmen die Glückwünsche entgegen von Sparkassen-Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler (r.), Ulrich Müller, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft (l.) und Kreishandwerksmeister Ferdinand Limberg (3.v.l.).

    Innungsbester Geselle im Bereich Metallbau ist Kevin Damis geworden. Dafür wurde der Havixbecker mit dem Förderpreis für das Handwerk ausgezeichnet.

  • Auszeichnung

    Do., 21.02.2019

    Marder aufgespürt

    Dr. Bernd Tenbergen überreichte den Förderpreis an Helena Klöckener, die Laudatio hielt Dr. Rainer Rudolph (v.l.).

    Sie poltern, sie fressen Autokabel an: Preisträgerin des diesjährigen Förderpreises des Westfälisch Naturwissenschaftlichen Vereins hat sich trotzdem in ihrer Bachelorarbeit mit Mardern auseinandergesetzt. Und zwar mit größtem Einsatz.

  • Förderpreis Junge Bildende Kunst

    Sa., 26.01.2019

    Ausnahmsweise nicht brotlos

    Die Preisträger des Wettbewerbs 2018: Johanna Dalhues, Lisa Mertensmeier, Aaron Volkmann, Janett Jakubow, Siegerin Theresa Grund, Justus Rieping und Sebastian Schall.

    Verbunden mit der Preisverleihung wurde am Donnerstagabend die Ausstellung „Talente gesucht – Talente gefunden“ des Kunstvereins Ahlen in der Stadt-Galerie eröffnet. In ihr werden die Wettbewerbsarbeiten zum Förderpreis Junge Bildende Kunst 2018 gezeigt. Alle Redner betonten die Wichtigkeit, Kunstunterricht an den Schulen und junge Künstler zu fördern.